SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Automatisierung> Pipettenproduktion aus dem Baukasten

Pipetten-ProduktionPipettenproduktion aus dem Baukasten

Aus einem Baukasten ähnlichen System lassen sich auf die Pipettenproduktion spezialisierte Fertigungszellen nach Wunsch und Bedarf kombinieren.

Pipetten-Produktion: Pipettenproduktion  aus dem Baukasten

Im Mittelpunkt einer Präsentation auf der Fakuma wird eine vollelektrische Engel-Spritzgießmaschine stehen, auf der variabel zwischen acht und 64 Pipetten pro Schuss erzeugt werden. Sie werden in ein Carrier-System umgesetzt, das mit unterschiedlichen Prüf-, Montage- und Abpackmodulen erweitert werden kann. Die ausgestellte Version ist zur Demonstration der Erweiterungsfähigkeit mit einer 100-Prozent-Prüfstation mit Kameras des Partners Wolf Prüfsysteme ausgestattet.

Als Erweiterungsmodule hat Waldorf Technik weitere Optionen wie Kamera-Prüfsysteme für verschiedene Seitenansichten, Ausschleußmodule für Fehlteile und Nachbestückung mit Gutteilen, verschiedene Filtermontagen, Palletiermodule, Kavitätensortierung, Abpackmodule in Beutel (gemischt, einzeln nach Kavitäten oder in Kavitätengruppen) und Abpackmodule in Trays im Angebot. Das modulare Baukastensystem zur Herstellung von Pipettenspitzen kann in Reinräumen bis Klasse 10.000 eingesetzt werden.

Anzeige


Fakuma Halle B2, Stand 2204

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Peter Kochs ist Geschäftsführer Windsor Kunststofftechnologie in Hanau.

Vertrieb von JSW und FCSWindsor bestellt neuen Geschäftsführer

Die Windsor Kunststofftechnologie GmbH, europaweite Vertretung hydraulischer und servohydraulischer Spritzgießmaschinen der taiwanesischen Marke FCS (Fu Chun Shin Group) und Deutschland-Repräsentant für die vollelektrischen Spritzgießmaschinen der JSW (The Japan Steel Works), meldet die Bestellung von Peter Kochs (49) zum Geschäftsführer.

…mehr
Spritzteil

Vollelektrische Spritzgießmaschinen2K-Kunststoffteile für die Medizintechnik

Voll integrierter Prozess einschließlich komplexem Handling. Eine kleine Kunststoffkugel, regelmäßige kleine Noppen auf der Oberfläche, eine kleine Achse im Zentrum, um die sie sich drehen kann. Diese kleine Kugel so herzustellen erfordert einen erstaunlichen Aufwand.

…mehr
27.000 Kilonewton Schließkraft – die Maschine ist der Kern einer Anlage zur Produktion von Kunststoffpaletten aus Recyclingwerkstoffen.

Flexible Großanlage für den SpritzgussPost-Consumer-Recyclingmaterial sicher verarbeiten

Größere und komplexe Produktionsanlagen zu konzeptionieren und zu bauen verlangt einig Erfahrungen, um das Zusammenspiel der Komponenten optimal zu gestalten. Projektplanung und Realisierung aus einer Hand zu beziehen, kann einige Vorteile bieten.

…mehr
Antriebstechnik für elektrische Maschinen: Kugellager für elektrische und hybride Spritzgießmaschinen

Antriebstechnik für elektrische MaschinenKugellager für elektrische und hybride Spritzgießmaschinen

Schrägkugellager in neuen Baugrößen werden speziell für den Einsatz in Kugelgewindetrieben an hybriden und vollelektrischen Spritzgießmaschinen angeboten.

…mehr
Arburg Allrounder 720 A 3200-800

Forschung an hochpräzisen und großflächigen...Fraunhofer IPT forscht mit neuer Spritzgießmaschine von Arburg

Das Fraunhofer IPT verfügt seit kurzem über eine neue elektrische Spritzgießmaschine von Arburg mit 320 Tonnen Schließkraft, die sich besonders für die Herstellung hochpräziser und großflächiger Optikkomponenten eignet. Es ist damit die einzige Forschungseinrichtung in Deutschland, die bereits eine Spritzgießmaschine dieser Baugröße für Forschungsprojekte und Bemusterungen optischer Komponenten einsetzt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen