SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Automatisierung> Lichtschranke erkennt transparente Folien

Unternehmens- und ProduktionssteuerungZentrale sorgt für effiziente Steuerung in Leuna

zentrale Messwarte

Spezielle Software erleichtert Bedienung der Leitsysteme und reduziert Monitore. Bislang wurden am Chemiestandort Leuna die Betriebsanlagen für die Energie- und Wasserversorgung sowie die Wasserentsorgung in dezentralen Leitwarten überwacht und gesteuert.

…mehr

SmartreflectLichtschranke erkennt transparente Folien

Transparente Packmittel wie Folien, Schalen und Flaschen erkennt eine neue Lichtschranke ohne Reflektor. Sie soll 50 Prozent Zeitersparnis in der Montage und eine sichere Objektdetektion garantieren.

Smartreflect: Lichtschranke erkennt transparente Folien

Die photoelektrischen Sensoren erkennen laut Anbieter Transparentes ebenso zuverlässig wie Ultraschallsensoren, bieten aber eine bis zu 15 Mal kürzere Ansprechzeit. Im optischen Bereich seien die auf den Namen Smartreflect ge-tauften Geräte die einzigen Sensoren, die transparente Objekte auf eine Distanz bis 800 Millimeter ohne Reflektor detektieren können. Das zum Patent angemeldete Verfahren kann zur Lagekontrolle, Positionsüberwachung oder zum Triggern eines synchronisierten Prozesses genutzt werden. Der Teach-in ist per Teach-Leitung möglich.

Um die speziellen Anforderungen zu erfüllen, gibt es zwei Sensorvarianten: Eine für das Erkennen von hochtransparenten Folien, die Königsdisziplin bei der Transparenterkennung, und eine für Schalen und Flaschen. Die Sensoren sind sowohl im Hygiene- als auch im Washdown-Design mit Schutzart IP69K und Protect+ Dichtigkeitskonzept verfügbar und damit vor allem für Anwendungen in der Lebensmittelverpackung geeignet. Da die Schwachstelle Reflektor eliminiert wurde, profitiert der Anwender von erhöhter Prozesssicherheit.

Anzeige
Anzeige

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Vision Sensoren: Überblick bei jedem Licht

Vision SensorenÜberblick bei jedem Licht

Ob Vollständigkeitskontrolle oder Lageerfassung – Vision Sensoren müssen in der Automatisierungstechnik alles im Blick behalten.

Verisens-Vision Sensoren sollen die Lücke zwischen klassischen optischen Sensoren und komplexen Vision Systemen schließen.

…mehr
th5 – Qualiät: Terminal vs. Zettel

th5 – QualiätTerminal vs. Zettel

Es müssen nicht immer die großen Anlagen sein, um entscheidende Verbesserungen in Sachen Produktionssicherheit zu ereichen, ein einfaches Handterminal kann hier helfen.

Um an Maschinen und Anlagen Werte einzugeben oder ablesen zu können, nutzt man normalerweise die Bedienterminals.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

zentrale Messwarte

Unternehmens- und ProduktionssteuerungZentrale sorgt für effiziente Steuerung in Leuna

Spezielle Software erleichtert Bedienung der Leitsysteme und reduziert Monitore. Bislang wurden am Chemiestandort Leuna die Betriebsanlagen für die Energie- und Wasserversorgung sowie die Wasserentsorgung in dezentralen Leitwarten überwacht und gesteuert.

…mehr
Verpackungskapseln

ComputertomographKapselprüfung – Traumtool für Qualitäter

Computertomograph ersetzt manuelle Prüfungen in der Verpackungstechnik. Aus Folie gezogene Kapseln werden jährlich multimillionen- oder milliardenfach in den Markt gebracht.

…mehr
Rüdiger Timmermann, Karl-Heinz Lachmann und Jochen Seidler (v.l.)

Automation aus ThüringenJochen Seidler geht zu SIM Automation

Am 2. Januar 2017 hat Jochen Seidler seine Tätigkeit als Geschäftsführer für den kaufmännischen Bereich der SIM Automation GmbH aufgenommen und ist für die Vertrieb, Marketing, Projektmanagement, Finanzwesen, IT und Personal verantwortlich.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen