SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home

Lechner Kunststofftechnik organisiert sich neuQualitätssicherung per App

Produktion von Gehäuseteilen

Formenbau und Spritzguss für verschiedene Branchen ist das Kerngeschäft der Lechner Kunststofftechnik in Bayern. Teile der Qualitätssicherung erledigen die Mitarbeiter mit der individuell programmierten App auf Filemaker-Basis.

…mehr
Generative Verfahren: Entwicklungsprojekt ABS für den 3D-Druck

Generative VerfahrenEntwicklungsprojekt ABS für den 3D-Druck

In dem gemeinsamen Entwicklungsprojekt „ABS 3D Printing“ wollen Elix Polymers und Aimplas einer neue Generation von Kunststoffen für die Additive Fertigung serienreif machen. Sie sind nach Unternehmensangaben speziell für den 3D-Druck per FFC – Fused Filament Fabrication, besser bekannt als Fused Deposition Modelling (FDM) vorgesehen.

…mehr
Spritzgießtechnik: IPT forscht an großflächigen Optikkomponenten

SpritzgießtechnikIPT forscht an großflächigen Optikkomponenten

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen verfügt seit kurzem über eine elektrische Spritzgießmaschine von Arburg mit 3200 Kilonewton Schließkraft. Sie eigne sich besonders für die Herstellung hochpräziser und großflächiger Optikkomponenten. Unternehmen, die die Herstellung von optischen Spritzgießbauteilen untersuchen oder in Kleinserien erproben möchten, könnten davon profitieren. Das IPT ist nach eigenen Angaben die einzige Forschungseinrichtung in Deutschland, die bereits eine Spritzgießmaschine dieser Baugröße für Forschungsprojekte und Bemusterungen optischer Komponenten einsetzt.

…mehr
Anzeige
Industrienahe Forschung: Leichtbauallianz für Sachsen

Industrienahe ForschungLeichtbauallianz für Sachsen

Sächsische Wissenschaftler der drei Technischen Universitäten Sachsens in Dresden, Freiberg und Chemnitz gehen bei den Forschungen zum Thema Leichtbau gemeinsam einen neuen Weg: Sie wollen ihre Kompetenzen in einer Leichtbauallianz für Sachsen bündeln. Im ersten gemeinsamen Forschungsvorhaben arbeiten die Wissenschaftler an der Entwicklung einer neuen Generation hybrider Leichtbauwerkstoffe und den dazugehörigen Technologien. Das Verbundvorhaben Hybcrash „Seriennahe Technologien für hochbelastete hybride Multilayer-Crashstrukturen“ startet im Juli 2016 und läuft bis zum Jahr 2020.

…mehr
Großformen aus Österreich: Haidlmair Group investiert massiv

Großformen aus ÖsterreichHaidlmair Group investiert massiv

Insgesamt 13 Millionen Euro sollen im laufenden Jahr in die sechs Unternehmen der Haidlmair Group investiert werden. Mehr als die Hälfte davon entfalle auf das Stammwerk im österreichischen Nußbach. Dort steht ein dreistöckiges Bürogebäude kurz vor der Fertigstellung und der Zubau einer Maschinenhalle startet in Kürze. Zudem wurden sechs neue Maschinen erworben, darunter drei HSC-Fräsmaschinen und eine 10.00o Kilonewton Spritzgießmaschine sowie ein 3D-Drucker. Mehr als eine halbe Million Euro werde in die Adaptierung des neuen Servicecenters in Kirchdorf an der Krems investiert.

…mehr
Kunststoff-Recycling: Veranstaltung „Ressource Kunststoff“

Kunststoff-RecyclingVeranstaltung „Ressource Kunststoff“

In einer Veranstaltung des Kunststoffland NRW trafen Vertreter der Kunststoffverarbeitung und Recyclingwirtschaft aufeinander, um aktuelle Fragen des Einsatzes von Recyclingwerkstoffen zu diskutieren.

…mehr
Saubere Verklebungen: Hotmelts präziser dosieren

Saubere VerklebungenHotmelts präziser dosieren

Eine besonders feine Punkt- und Linien-Dosierung von Schmelzklebstoffen soll dank eines neuen Heizungsreglers in einer Dosieranlage möglich sein.

…mehr
Verpackungstechnik: PET-Folienanlagen flexibler und lebensmitteltauglich gemacht

VerpackungstechnikPET-Folienanlagen flexibler und lebensmitteltauglich gemacht

Eine nun ausgelieferte maßgeschneiderte PET-Flachfolienanlage ist besonders flexibel einsetzbar: Sie arbeitet mit Neu- und Recyclingmaterial und kann auch Produkte für den lebensmittelkontakt produzieren.

…mehr
Hohe Drücke: Schnellverschlusskupplungen für verschiedene Medien

Hohe DrückeSchnellverschlusskupplungen für verschiedene Medien

Aus Edelstahl gefertigte Schnellverschlusskupplungen können auch bei Einsatz aggressiver Medien wie Lösemittel, Säuren und Basen eingesetzt werden. Verschiedene Dichtungsmaterialien erlauben die die Anpassung an jeweils individuelle Betriebsbedingungen.

…mehr
Spritzgießtechnik

LKH Spritzgießtechnik senkt den...Weniger Energie – mehr Qualität

Vor einigen Jahren hat LKH Kunststoffwerk in Heiligenroth im Westerwald eine komplett neue, moderne Spritzgießtechnik hochgezogen. Ein Baustein zur langfristigen Sicherung von Effizienz und Qualität war und ist ein nachhaltiges Energiesparkonzept.

…mehr
Antriebstechnik für elektrische Maschinen: Kugellager für elektrische und hybride Spritzgießmaschinen

Antriebstechnik für elektrische MaschinenKugellager für elektrische und hybride Spritzgießmaschinen

Schrägkugellager in neuen Baugrößen werden speziell für den Einsatz in Kugelgewindetrieben an hybriden und vollelektrischen Spritzgießmaschinen angeboten.

…mehr
Extrusionslinien

Antriebstechnik ExtrusionslinienEnergieverbrauch und Betriebsgeräusch des Extruders senken

Konstantmoment-Anwendung profitiert von der Synchronreluktanzmotor-Technologie. Während der diesjährigen HMI wurde eine besonders effiziente Synchronreluktanzmotor-Technologie vorgestellt.

…mehr
Produktionshalle

Großrohr-Extrusion1,2 Meter-Rohrextrusionslinie für Rumänien

EU-Förderung für Investition in moderne Anlagentechnologie. Mit Fördermitteln aus einem EU-Projekt finanziert, installierte der rumänische Rohrhersteller Tehno World eine komplette Extrusionslinie zur Herstellung von Zweischicht-HDPE-Rohren.

…mehr

Extendo Bopp-FolienFolien schützen Lebensmittel gegen Mineralöl-Migration

Verunreinigungen von Lebensmitteln mit Mineralölen sind weiterhin Thema in den Medien. Obwohl bislang keine EU oder nationalen Regelungen zu deren Begrenzung in Kraft sind, fordern immer mehr einen Schutz gegen Mineralöl Belastungen.

…mehr
Leuchtpigmente

Additive, FarbenLeuchtpigmente für knallige TPU-Farben

Nachdem Tagesleuchtpigmente bislang vor allem für Polyolefine zur Verfügung standen, wurde das Portfolio nun um Anwendung in TPU erweitert. Tagesleuchtpigmente oder Fluoreszenzpigmente sind grell leuchtende Farbmittel.

…mehr
David Hummel

Industriekonsortium bündelt Ideen und...PEEK für den 3D-Druck optimieren

Ein Industriekonsortium unter Führung von Victrex will Innovationen beim industriellen 3D-Druck vorantreiben. Es sollen Einsatzmöglichkeiten neuer PAEK-Polymertypen für unterschiedliche Anwendungen erschlossen werden.

…mehr

Veranstaltungen

Additive Fertigungsverfahren
Was 3D-Druck möglich macht…mehr
Prozessoptimierer Spritzguss
Seminar…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kunststoff Magazin Ausgabe 5-6, 2016

Kunststoff Magazin Ausgabe 5-6, 2016


Aus dem Inhalt

Plast-Szene: Neuigkeiten aus der Kunststoff Branche

Produktion: Schneller Kühlen mit Kältemittel

Produktion: Mehr Farbe in den 3D-Druck

Produktion: Hochleistungsextrusion für spezielle Filamente

Spezial: Die K-Industrie in Mitteldeutschland

Werkstofftechnik: PEEK für den 3D-Druck optimieren

Mediadaten 2016

Kunststoff Magazin bei Facebook und Twitter

Anzeige

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

SCOPE Newsticker

Bildergalerien

Spritzgießtechnik: IPT forscht an großflächigen Optikkomponenten

SpritzgießtechnikIPT forscht an großflächigen Optikkomponenten

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen verfügt seit kurzem über eine elektrische Spritzgießmaschine von Arburg mit 3200 Kilonewton Schließkraft. Sie eigne sich besonders für die Herstellung hochpräziser und großflächiger Optikkomponenten. Unternehmen, die die Herstellung von optischen Spritzgießbauteilen untersuchen oder in Kleinserien erproben möchten, könnten davon profitieren. Das IPT ist nach eigenen Angaben die einzige Forschungseinrichtung in Deutschland, die bereits eine Spritzgießmaschine dieser Baugröße für Forschungsprojekte und Bemusterungen optischer Komponenten einsetzt.

…mehr
Hohe Drücke: Schnellverschlusskupplungen für verschiedene Medien

Hohe DrückeSchnellverschlusskupplungen für verschiedene Medien

Aus Edelstahl gefertigte Schnellverschlusskupplungen können auch bei Einsatz aggressiver Medien wie Lösemittel, Säuren und Basen eingesetzt werden. Verschiedene Dichtungsmaterialien erlauben die die Anpassung an jeweils individuelle Betriebsbedingungen.

…mehr
Verpackungstechnik: PET-Folienanlagen flexibler und lebensmitteltauglich gemacht

VerpackungstechnikPET-Folienanlagen flexibler und lebensmitteltauglich gemacht

Eine nun ausgelieferte maßgeschneiderte PET-Flachfolienanlage ist besonders flexibel einsetzbar: Sie arbeitet mit Neu- und Recyclingmaterial und kann auch Produkte für den lebensmittelkontakt produzieren.

…mehr
Extrusionslinien

Antriebstechnik ExtrusionslinienEnergieverbrauch und Betriebsgeräusch des Extruders senken

Konstantmoment-Anwendung profitiert von der Synchronreluktanzmotor-Technologie. Während der diesjährigen HMI wurde eine besonders effiziente Synchronreluktanzmotor-Technologie vorgestellt.

…mehr
Saubere Verklebungen: Hotmelts präziser dosieren

Saubere VerklebungenHotmelts präziser dosieren

Eine besonders feine Punkt- und Linien-Dosierung von Schmelzklebstoffen soll dank eines neuen Heizungsreglers in einer Dosieranlage möglich sein.

…mehr
Produktion von Gehäuseteilen

Lechner Kunststofftechnik organisiert sich neuQualitätssicherung per App

Formenbau und Spritzguss für verschiedene Branchen ist das Kerngeschäft der Lechner Kunststofftechnik in Bayern. Teile der Qualitätssicherung erledigen die Mitarbeiter mit der individuell programmierten App auf Filemaker-Basis.

…mehr
Industrienahe Forschung: Leichtbauallianz für Sachsen

Industrienahe ForschungLeichtbauallianz für Sachsen

Sächsische Wissenschaftler der drei Technischen Universitäten Sachsens in Dresden, Freiberg und Chemnitz gehen bei den Forschungen zum Thema Leichtbau gemeinsam einen neuen Weg: Sie wollen ihre Kompetenzen in einer Leichtbauallianz für Sachsen bündeln. Im ersten gemeinsamen Forschungsvorhaben arbeiten die Wissenschaftler an der Entwicklung einer neuen Generation hybrider Leichtbauwerkstoffe und den dazugehörigen Technologien. Das Verbundvorhaben Hybcrash „Seriennahe Technologien für hochbelastete hybride Multilayer-Crashstrukturen“ startet im Juli 2016 und läuft bis zum Jahr 2020.

…mehr
Modellhafte aus dem Polyamid 12-Pulver im 3D-Druck hergestellte Bauteile. (Bild: Evonik)

3D-DruckEvonik: Partner auf Entwicklungsplattform für 3D-Druck-Materialien

Evonik Industries will sich an dem „Open Platform Program“ von HP beteiligen und neue, maßgeschneiderte Pulvermaterialien für die Multi Jet Fusion-Technologie in den Markt bringen.

…mehr
David Hummel

Industriekonsortium bündelt Ideen und...PEEK für den 3D-Druck optimieren

Ein Industriekonsortium unter Führung von Victrex will Innovationen beim industriellen 3D-Druck vorantreiben. Es sollen Einsatzmöglichkeiten neuer PAEK-Polymertypen für unterschiedliche Anwendungen erschlossen werden.

…mehr
Mehr als fünf Millionen investiert RKW in die Kapazitätsausweitung und Flexibilisierung der Bedruckung von Kunststoffsäcken. (Bild RKW)

VerpackungstechnologieRKW stärkt Kunststoffsackfertigung mit moderner Drucktechnologie

RKW investiert nach eigenen Angaben mehr als fünf Millionen Euro am Standort Echte: Im vierten Quartal 2016 soll eine 10-Farben-Flexodruckmaschine in Betrieb gehen und die Kapazitäten zur Produktion der selbstentlüftenden Kunststoffsäcke der Marke Proventund andere Industriesack-Lösungen.

…mehr
Großformen aus Österreich: Haidlmair Group investiert massiv

Großformen aus ÖsterreichHaidlmair Group investiert massiv

Insgesamt 13 Millionen Euro sollen im laufenden Jahr in die sechs Unternehmen der Haidlmair Group investiert werden. Mehr als die Hälfte davon entfalle auf das Stammwerk im österreichischen Nußbach. Dort steht ein dreistöckiges Bürogebäude kurz vor der Fertigstellung und der Zubau einer Maschinenhalle startet in Kürze. Zudem wurden sechs neue Maschinen erworben, darunter drei HSC-Fräsmaschinen und eine 10.00o Kilonewton Spritzgießmaschine sowie ein 3D-Drucker. Mehr als eine halbe Million Euro werde in die Adaptierung des neuen Servicecenters in Kirchdorf an der Krems investiert.

…mehr
Bettina Steuber und Udo Fuchslocher (PSG) mit Guntram Meusburger. (Bild: Frederick Sams)

Formen- und WerkzeugbauMeusburger übernimmt PSG

Das österreichische Unternehmen Meusburger Georg GmbH und Co KG übernimmt die PSG Plastic Service GmbH mit Hauptsitz in Mannheim. PSG soll als eigenständiges Unternehmen weitergeführt und alle rund 200 Beschäftigten übernommen werden.

…mehr
Seilrolle

Guss-Polyamid-BauteileHochbelastbare Guss-Polyamide für Kran- und Hebetechnik

Während der Bauma werden Lösungen für Baumaschinenkomponenten aus hochbelastbaren technischen Kunststoffen gezeigt: Seilrollen, Gleitelemente und Stützteller aus Guss-Polyamid ersetzen in der Kran- und Hebetechnik Bauteile aus Metall.

…mehr
Lkw-Dachluke

Kunststoffe im AutoDamit es besser klappt

Mit Einsatz eines hochtemperaturbeständigen ABS wurden die Gewichtsreduktion und einige weitere Verbesserungen bei Lkw-Dachluken erreicht.

…mehr
Der erste industrietaugliche 3D-Drucker für Silicone soll Silikonteile mit komplexen Geometrien drucken. (Bild: Wacker)

Additive Verfahren3D-Druck von Silikonen

Zur K 2016 soll erstmals ein industriell einsetzbarer 3D-Drucker für Silicone im Betrieb vorgestellt werden.

…mehr
Peter Wilkes (links) und Sascha Hennig übernehmen die Geschäftsführung der Biesterfeld Performance Rubber GmbH.

Flexible WerkstoffeBiesterfeld gründet Geschäftsbereich Performance Rubber

Die zum 1 Juli 2016 startende Biesterfeld Performance Rubber GmbH soll alle internationalen Geschäftsaktivitäten für die kautschukverarbeitende Industrie zusammenführen.

…mehr
Der deutsche Recyklierer MTM wird Mitglied der österreichischen Boralis-Gruppe. (Bild: Borealis)

RecyclingwerkstoffeBorealis übernimmt Recycler MTM Plastics und MTM Compact

Borealis gab die vollständige Übernahme der deutschen Kunststoff-Recyclingunternehmen MTM Plastics GmbH und MTM Compact GmbH bekannt. MTM ist nach eigenen Angaben einer der größten europäischen Hersteller von Post-Consumer-Polyolefin-Rezyklaten.

…mehr
Flaschen aus Sekundärrohstoffen

Verpackung für BiowaschmittelRecyclingkunststoff im Blow Moulding-Verfahren eingesetzt

Der Waschmittelhersteller Almawin und Interseroh haben eine Verpackung auf den Markt gebracht, die nach Unternehmensangaben erstmals zu mehr als 95 Prozent Post-Consumer-Kunststoffen besteht und im Blasformverfahren hergestellt wird.

…mehr
Generative Verfahren: Entwicklungsprojekt ABS für den 3D-Druck

Generative VerfahrenEntwicklungsprojekt ABS für den 3D-Druck

In dem gemeinsamen Entwicklungsprojekt „ABS 3D Printing“ wollen Elix Polymers und Aimplas einer neue Generation von Kunststoffen für die Additive Fertigung serienreif machen. Sie sind nach Unternehmensangaben speziell für den 3D-Druck per FFC – Fused Filament Fabrication, besser bekannt als Fused Deposition Modelling (FDM) vorgesehen.

…mehr

Extendo Bopp-FolienFolien schützen Lebensmittel gegen Mineralöl-Migration

Verunreinigungen von Lebensmitteln mit Mineralölen sind weiterhin Thema in den Medien. Obwohl bislang keine EU oder nationalen Regelungen zu deren Begrenzung in Kraft sind, fordern immer mehr einen Schutz gegen Mineralöl Belastungen.

…mehr
Leuchtpigmente

Additive, FarbenLeuchtpigmente für knallige TPU-Farben

Nachdem Tagesleuchtpigmente bislang vor allem für Polyolefine zur Verfügung standen, wurde das Portfolio nun um Anwendung in TPU erweitert. Tagesleuchtpigmente oder Fluoreszenzpigmente sind grell leuchtende Farbmittel.

…mehr
Alexander Haunschild, Senior Vice President des globalen Pigmentgeschäfts, bei Enthüllung des neuen Logos. (Bild: BASF)

Internationale MarkenbildungBASF präsentiert neue globale Marke für das Pigmentgeschäft

Künftig soll die Marke Colors & Effects das globale Pigmentgeschäft der BASF unterstützen. Sie umfasse das gesamte Portfolio an Bunt- und Effektpigmenten der BASF für die Branchen Lacke, Kunststoffe, Druck, Kosmetik und Landwirtschaft.

…mehr
Eine neue Materialkombination soll in Verbindung mit der speziellen Trockenlacktechnologie fertig dekorierte Gehäuseteile für elektronische Geräte mit besonders geringer Wanddicke in einem Prozessschritt ermöglichen. Bild: Lanxess)

Extrem dünne BauteileDekorierte Composite-Bauteile mit 0,6 Millimeter in einem Schritt

Eine großserientaugliche Anlage zur Produktion fertig dekorierter und dabei besonders dünner Composite-Bauteile soll vor allem in Anwendungen bei elektronischen Geräten attraktive Gestaltungsalternativen ermöglichen.

…mehr
Federbeinstützlager

Ultramid-StützlagerStützlager aus Polyamid für das Pkw-Fahrwerk

Leichtbau, Sicherheit und Komfort dank Kunststoff. Mehr Fahrkomfort dank hoch isolierendem Gummielement und dazu 25 Prozent leichter als die Aluminiumlösung ist das Stützlager aus glasfaserverstärktem Polyamid.

…mehr

WeichmacherdiskussionFranzösisches Gericht weicht BPA-Verbot auf

Das Verfassungsgericht in Frankreich, der Conseil Constitutionnel, hat geurteilt, dass das französische Gesetz vom 24. Dezember 2012 zur Einschränkung von Bisphenol A (BPA) den Handel in ungerechtfertigter Weise behindert. Das Verbot zur Herstellung und Ausfuhr von BPA-basierten Lebensmittelkontakt-Materialien sei verfassungswidrig.

…mehr
Solvay

PVC-ProduktionBASF verkauft Solvin-Anteile an Solvay

Den Verkauf ihres 25-prozentigen Anteils am Gemeinschaftsunternehmen Solvin zum 1. Juli 2015 an Solvay meldete die BASF. Zusätzlich habe BASF mit Solvay und Inovyn Verträge geschlossen, um den BASF-Standort in Antwerpen weiterhin mit Basischemikalien zu beliefern.

…mehr
Simulationswerkzeug

SimulationswerkzeugSchäumsimulation von Polyurethansystemen für den Autoinnenraum

Die BASF bietet jetzt einen zusätzlichen Service für Polyurethansysteme im Automobilinnenraum an. Das BASF-Simulationswerkzeug Ultrasim® ist erweitert worden.

…mehr
Klaus Junginger ist neuer Geschäftsführer des FSK. (Bild: FSK)

Industrieverband SchaumkunststoffeFSK: Klaus Junginger übernimmt die Geschäftsführung

Den Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e. V. (FSK) leitet seit 1. Juli 2016 Klaus Junginger als Geschäftsführer.

…mehr

Bildergalerie der Woche

3D Pioneers Challenge - Die Finalisten