SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Formen + Schäumen>

Generative Fertigung - Rapid Prototyping für smarte Lösungen

Daimler Supplier Award3D-Druck in der Endauswahl

In der Lasersinter-Fabrik von FKM fertigen mehr als 30 Lasersinteranlagen rund um die Uhr Prototypen, Serien- und Ersatzteile aus technischen Kunststoffen und Metallen. (Bild: FKM)

In den engsten Kreis der für den Daimler Supplier Award 2016 nominierten Unternehmen ist der 3D-Druck-Dienstleister FKM Sintertechnik aufgestiegen. 28 Kandidaten hatte Daimler für seine Auszeichnung ausgewählt, die Ende Februar bei einer Gala im Mercedes-Benz Center in Stuttgart verliehen wurde. 

…mehr

Generative FertigungRapid Prototyping für smarte Lösungen

Möglichst frühzeitig Erfahrungen mit einem zur Serienfertigung anstehenden Produkt sammeln zu können, ist für das Unternehmen Kremer der Grund, den 3D-Druck für Formteile aus Gummi, TPE und anderen Kunststoffen zu nutzen.

TPE-Bauteile

Typisches Beispiel ist ein anwendungsspezifisch konstruiertes Formteil zum Abdichten des Hohlraums einer Baugruppe aus Aluminium-Systemprofilen im ersten Schritt mit dem 3 D Druck-Rapid Prototyping Verfahren.

Durch vier System-Aluprofile und eine Metallplatte ergibt sich ein Bauraum, der gegen Staub abgedichtet werden sollte. Dabei muss eine Metallplatte mit den Gummiformteilen in die Nuten Profile geschoben werden. Da die Anwendung den Einsatz von Gleitmittel verbietet, wurden die Dichtelemente gegen ein Durchbiegen bei trockener Montage verstärkt. Hinzu kam die Konstruktion einer Einführschräge für die bessere Montierbarkeit. Dadurch konnte für das gesamte Formteil eine ausreichende Steifigkeit und für die Montierbarkeit ein reduzierter Widerstand gegen das Einschieben in die Nuten realisiert werden.

Anzeige

Die ersten Musterteile wurden nur Tage nach Erteilen des Entwicklungsauftrags präsentiert. Die mit den gedruckten Prototypen gewonnen Erkenntnisse flossen direkt in die Formteilauslegung ein. Ohne nochmalige Prototypen anzufertigen wurde die optimierte Geometrie des Gummiteils ins Serienwerkzeug eingebracht und im Nachgang erfolgreich bemustert.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

In der Lasersinter-Fabrik von FKM fertigen mehr als 30 Lasersinteranlagen rund um die Uhr Prototypen, Serien- und Ersatzteile aus technischen Kunststoffen und Metallen. (Bild: FKM)

Daimler Supplier Award3D-Druck in der Endauswahl

In den engsten Kreis der für den Daimler Supplier Award 2016 nominierten Unternehmen ist der 3D-Druck-Dienstleister FKM Sintertechnik aufgestiegen. 28 Kandidaten hatte Daimler für seine Auszeichnung ausgewählt, die Ende Februar bei einer Gala im Mercedes-Benz Center in Stuttgart verliehen wurde. 

…mehr
Mehr als 6700 Besucher mit 43 Prozent Auslandsanteil meldete für die 2017er Ausgabe der Technologie-Tagein Loßburg. (Bild: Arburg)

Spritzgieß-InnovationenArburg: Technologie-Tage mit Rekordprogramm

Mehr als 6700 Besucher aus 53 Nationen meldet Arburg für seine eben beendeten Technologie-Tage am Stammsitz Loßburg. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein Servicebereich.

…mehr
ABS-Filamente mit teils sehr unterschiedlichen Eigenschaften ermöglichen den 3D-Druck in neuen Anwendungen. (Bild: Elix)

Generative VerfahrenABS für den 3D-Druck

Für den 3D-Druck optimierte ABS-Werkstoffe – auch für den Lebensmittelkontakt oder biokompatibel ausgestattet – sollen dank guter Verarbeitbarkeit neue Lösungen ermöglichen.

…mehr
Rapidtech + Fabcon 3D Erfurt

Additive Technologien in ErfurtRapidtech und Fabcon 3D erwarten hochkarätige Experten

Das Messeduo Rapid.Tech + FabCon 3.D (20. bis 22. Juni 2017) wird internationaler. Die Besucher des Fachkongresses können sich auf Vorträge von Charles W. Hull, den „Vater des 3D-Drucks“, und von weiteren Experten freuen.

…mehr
3D-Technologien und Gespür für Design – in der Summe ergeben sich neue Möglichkeiten. (Bild: Messe Erfurt)

Technik und Kunst3D-Druck und Design – dem Nachwuchs eine Chance

Nach der Premiere im Jahr 2016 richtet die Messe Erfurt in zu den Messen Fabcon 3D und Rapidtech in Kooperation mit dem Büro für Gestaltung und Consulting Design21 auch 2017 den Designwettbewerb für 3D-Druck 3D Pioneers Challenge aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen