SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Formen + Schäumen>

Umschäumen von Lenkrädern

Farbpigmente als „Schalter“ im GarnKurs auf farbwechselnde Gardinen

Biokunststoff als Matrixpolymer für schaltende Garne: TITK-Mitarbeiter mit Multifilament-Strang an einer Schmelzspinnanlage (Quelle: TITK)

Gardinen der Zukunft werden womöglich Polymilchfasern mit Spezialfarbstoffen enthalten. Das Material soll je nach Sonneneinfall wie ein Schalter reagieren und einen vor Licht und Temperaturen schützenden Farbwechsel am Fenster auslösen.

…mehr

LenkradfertigungRunde Lösung

Das Umschäumen von Lenkrädern soll ein neuer Formenträger mit vergrößertem Schwenkwinkel flexibler und ergonomischer machen – und zusätzlich die Maschinenverfügbarkeit erhöhen.

Schwenkbar von 0 bis 90 Grad und damit individueller einstellbar: Der neue Lenkrad-Formenträger. (Bild: Kraussmaffei)

Hohe Flexibilität ebenso wie gute Bedienbarkeit gewinnt der Formenträger laut Kraussmaffei Reaktionstechnik, weil das Gestell stufenlos und individuell einstellbar zu schwenken ist. Für das Schäumen und für die Reaktionstechnik liege der mit dem neuen Formenträger erweiterte Schwenkbereich zwischen 0 und 90 Grad. Die 90 Grad-Schäumlage macht es möglich, das Werkzeug über die Trennhälfte zu entlüften. Dadurch kann auf zusätzliche Entgasungsöffnungen verzichtet werden. Es entsteht weniger Abfall und der Materialiensatz reduziert sich.

Der neue Formenträger für die Lenkradumschäumung lässt sich je nach Kapazitätsbedarf skalieren. Dafür sorgt der modulare Aufbau: Jede Station hat ihre eigene Hydraulikeinheit und ihre eigene Proportionalsteuerung. So kann der Anwender mehrere solcher Einheiten nebeneinander anordnen und einzeln oder über das Touchpanel programmiert in synchronen Zyklen laufen lassen. Dank dieser unabhängigen Steuerung mehrerer Formenträger erreicht die Anlage hohe Maschinenverfügbarkeit. Für Flexibilität bei der Werksplanung sorge zudem die Möglichkeit, jeden Formenträger einfach von einer Anlage zur nächsten zu verlagern. Die Formenträger können vor Ort schnell montiert werden, und die Erweiterung bestehender Anlagen ist ohne größere Produktionsunterbrechungen möglich.

Anzeige
Weitere Beiträge zuElastomereSchäumenPUR

Der Lenkrad-Formenträger kann hydraulische und pneumatische Werkzeugfunktionen bedienen. Die Schließkräfte der Form sind frei einstellbar und reichen bis 100 Kilonewton, variabel über den Formenträgerzyklus. Diesen Zyklus kann der Kunde über das Touchpanel der Steuerung programmieren.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Das BarOtation vereint die Funktion der verfügbaren Hilfsvorrichtungen für Laborprüfungen, wie beispielsweise die Zentriereinrichtung Barofix, mit der Anforderung eines automatischen Systems.

Qualitätssicherung in SerieHärte von Elastomeren automatisch prüfen

Von Elastomeren, beispielsweise in Form von Dichtungen, hängen häufig Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Aggregaten, Maschinen und ganzen Anlagen entscheidend ab. Der Trend geht zur 100-Prozent-Prüfung der Produkte - was bei Massenartikeln wie Dichtungen zur Herausforderung werden kann.

…mehr
Naturkautschuk-Notierungen der Malaysian Rubber Exchange, Fob-Preise, Januar-Wert entspricht dem gleitenden 4-Wochen-Durchschnitt. (Bild: WDK)

RohstoffpreiseAnstieg der Preise für Naturkautschuk

Mit unverändert hoher Dynamik setzen die Naturkautschuk-Notierungen ihren Aufwärtstrend an den asiatischen Börsen im neuen Jahr fort, meldet der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WDK) am 31. Januar 2017.

…mehr

Aluminium statt KupferLeichtbaulösung für Automobil-Batterieanschlusskabel

Mit Hilfe eines Silikons soll der Einsatz von Aluminium statt Kupfer in Kabeln erleichtert werden.

…mehr
Elastomerproduktion

Praxisorientierte ForschungIKV mit zwei Projekten aus der Elastomerforschung

Zwei interessante Projekte aus dem Umfeld der Elastomertechnologien meldet das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen. Zum einen wird die Nutzung von Kohlendioxid (CO2) als Rohstoff für die Kunststoffproduktion vorangetrieben.

…mehr
Peter Wilkes (links) und Sascha Hennig übernehmen die Geschäftsführung der Biesterfeld Performance Rubber GmbH.

Flexible WerkstoffeBiesterfeld gründet Geschäftsbereich Performance Rubber

Die zum 1 Juli 2016 startende Biesterfeld Performance Rubber GmbH soll alle internationalen Geschäftsaktivitäten für die kautschukverarbeitende Industrie zusammenführen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen