SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Formenbau> Erodieren – Maschinenkapazität erhöhen

Erdodieren, FertigungszelleErodieren – Maschinenkapazität erhöhen

Dank der Beladung mit Hilfe eines Roboters soll die Produktionskapazität von Erodiermaschinen deutlich steigen.

Innerhalb der Fertigungszelle MAR 50142 arbeitet ein Fanuc Robocut, der entsprechend seinem programmierten Auftrag aus bis zu 44 Werkstücke wählt und sie passgenau an die Erodiermaschine übergibt. Nach der Werkstückbearbeitung managt der Roboter auch deren Rückholung und Wiedereinlagerung.

Das System wird im „Alles-aus-einer-Hand-Prinzip“ im Unternehmen projektiert, konstruiert und einschließlich Steuerungsbau gefertigt. Im Paket enthalten sind außerdem die mechanische und elektrische Inbetriebnahme.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Stiftkörper

Stiftproduktion in DeutschlandFarbe ins Spiel bringen

Hohe Stückzahlen bei tendenziell geringen Margen zu produzieren verlangt eine effiziente Produktion. Die betreibt Schreibgeräte-Hersteller Schneider in Wernigerode im Harz mit hoher Fertigungstiefe.

…mehr
Von links: Tim Osswald (Preisträger 2001), Erich Wintermantel (Preisträger 2013), Christian Bonten (Preisträger 2007), Thomas Seul (VDWF-Präsident) Sonja Pongratz (Preisträgerin 2016), Karlhorst Klotz (Chefredakteur der Zeitschrift Kunststoffe) und Wolfgang Beisler (Geschäftsführer Hanser Verlag. (Bild: Hanser)

Prämierte ForschungDr.-Richard-Escales-Preis 2016 für Sonja Pongratz

Der Carl Hanser Verlag und der VDWF verliehen den Dr.-Richard-Escales-Preis in diesem Jahr an Sonja Pongratz.

…mehr
Bausteine von Flexflow One: Servoantrieb für die Nadelbetätigung der Heißkanaldüse im Werkzeug (links) und das damit verbundene Treibermodul (rechts), direkt auf dem Heißkanalsystem zu montieren. (Bild: HRSflow)

Premiere für den FormenbauStandalone-Heißkanal mit Nadelverschluss

Während der K 2016 stellt HRS erstmals ein servomotorisch angetriebenes Nadelverschlusssystem für Heißkanaldüsen vor, dass keine Steuerungseinheit benötigt und somit autark arbeitet.

…mehr
Weltpremiere der „Knittertasche soft“ – was so einfach aussieht, stellt hohe Ansprüche an den Formenbau. (Bilder: Haidlmair)

Weltpremiere FDU-TechnologieSpritzguss nutzt Düsentechnologie der Extrusion

Flat Die Unit (FDU) nennt Werkzeugbauer Haidlmair eine Neuentwicklung, die eine spaltförmige, offene Düse nutzt, um deutliche Verbesserungen der Verarbeitungsparameter zu erreichen.

…mehr
Pro Sekunde werden bis zu zwei Tapes nach einem definierten Muster gelegt. (Bilder: Dieffenbacher)

Leichtbau für die AutomobilindustrieHybride Tapes schneller und präziser legen in der Serie

Die neue Generation einer Tapelegeanlage soll die Legegeschwindigkeit um den Faktor 3,5 erhöhen – und damit das Verfahren reif machen für die Großserie in der Automobilindustrie.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen