SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Formenbau> Sensible Produkte sicher verpackt auf Knopfdruck

SmartbaggerSensible Produkte sicher verpackt auf Knopfdruck

Individuell und vor Ort erzeugte Schaumpakete sollen in Verbindung mit einem Karton empfindliche Produkte optimal vor Beschädigungen schützen.

Smartbagger: Sensible Produkte sicher verpackt auf Knopfdruck

An der Verpackungsstation wird ein Folienbeutel von einer Befüllmaschine mit Zweikomponenten-PU-Schaum gefüllt. Der Schaum passt sich während des Aushärtens der Kontur das auf den Beutel aufgelegten, zu schützenden Packguts an. Ein zweites, mit PU-Schaum gefülltes Polster übernimmt die Funktion der oberen Schutzschale. Komplettiert wird die Verpackungseinheit mit einem klassischen Faltkarton. Optional möglich ist die Verwendung spezieller Interwell-Kartons, die trotz geringem Gewicht hohe Stabilität aufweisen.

Das System namens Smartbagger ist laut Anbieter schnell und einfach zu bedienen. Dessen Einsatz erübrigt speziell angepasste Schaumstoffeinsätze – deren kostenträchtige Lagerhaltung entfällt. Für einen besonders wirtschaftlichen Betrieb lassen sich am System produktbezogene Barcodes scannen, um die Füllmenge des Schlauchs und damit die Verbrauchskosten zu optimieren.

Anzeige

Die Befülleinheit benötigt eine Stellfläche von 1,1 × 1,1 Meter, der Flüssigschaum ist in Gebindegrößen von 210 und 1050 Litern erhältlich. Mit zwei Schlauchtypen kann das System den verschiedenen Verpackungsaufgaben problemlos angepasst werden.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Klaus Junginger ist neuer Geschäftsführer des FSK. (Bild: FSK)

Industrieverband SchaumkunststoffeFSK: Klaus Junginger übernimmt die Geschäftsführung

Den Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e. V. (FSK) leitet seit 1. Juli 2016 Klaus Junginger als Geschäftsführer.

…mehr
Spielball der EM

Kunststoff auf MeisterschaftsniveauDer Kunststoff muss ins Eckige

Bis zum Anpfiff der Fußball-Europameisterschaft am 10. Juni 2016 ist es nicht mehr lange hin, aber seit November 2015 haben die deutschen Weltmeister und alle anderen Ballkünstler bereits Gelegenheit, seine hervorragenden Spieleigenschaften kennenzulernen.

…mehr
Technische Dämmstoffe aus flexiblen Elastomer- (FEF) und Polyethylen-Schäumen (PEF) dienen der Isolierung von Rohren, Tanks und Behältern sowie Betriebs- und Haustechnik. Für welchen Einsatz sie in den Ländern zugelassen sind, regeln zusätzlich die nationalen Baugesetze. (Bild: CEFEP)

Elastische SchäumeKlare Angaben für technische Dämmstoffe aus FEF und PEF

Seit Einführung der aktuellen Bauproduktenverordnung (BauPVO) sind Hersteller dazu verpflichtet, die Übereinstimmung ihrer Produkte mit deren Anforderungen zu garantieren.

…mehr
Formschaumanwendungen für den Automobilbau: Sekisui Alveo und Mergon Automotive kooperieren

Formschaumanwendungen für den AutomobilbauSekisui Alveo und Mergon Automotive kooperieren

Sekisui Alveo, Hersteller von Polyolefin-Schaumstoffen, und Mergon Automotive, Spezialist für technische Formteile, haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von Luftkanälen aus PO-Schaumstoff für die Automobilindustrie.

…mehr
Jan Noordegraaf (li.) und Daniel Nouws

EPS auf Basis von Biopolymeren in die Serie...Grüne Schäume

Einer der renommierten Produzenten von expandierbarem Polysterol (EPS) in Europa bietet Rohmaterialien und geschäumte Produkte für Verpackung und Isolation auch auf Basis biobasierter Rohstoffe an.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen