SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Service> Specials> K-Industrie in der Schweiz> Mehr Ultraschallschweißen in der Verpackungstechnik

ABW35Mehr Ultraschallschweißen in der Verpackungstechnik

Eine neue Ultraschallanlage zum Verschweißen von Kunststoffverpackungen kann ein besonders breites Spektrum von Werkstoffen verarbeiten.

ABW35: Mehr Ultraschallschweißen  in der Verpackungstechnik

Das auf den wenig prosaischen Namen ABW35, das steht für Automatic Blister Welder, getaufte System, soll das Verschweißen von Blister-Verpackungen vereinfachen. Das kompakte Schweißgerät bedarf weder einer Fuß- noch einer Zweihandschaltung. Sobald die Verpackung richtig positioniert ist, löst ein integrierter, verstellbarer Mikroschalter den Schweißprozess aus. Das ermöglicht kurze Zykluszeiten bietet Benutzerfreundlichkeit. Wahlweise kann das 35-kHz-Gerät mit einem SL- oder einem RL-Generator betrieben werden. Je nach Anforderungen beträgt die Leistung 400 oder 600 Watt. Ein breites Sortiment an Standardwerkzeugen ermöglicht Schweißnähte von 50 Millimeter Länge. Mit kundenspezifischen Werkzeugen sind Punktschweißungen von 100 Millimeter Länge möglich. Der Gerät lässt sich sowohl auf dem Tisch positionieren als auch an Wände oder andere Träger montieren oder in Automationslinien integrieren. Abgesehen von Blister-Verpackungen ist auch das Verschweißen beschichteter oder laminierter Verpackungsmaterialien sowie Folienverpackungen möglich. Gängige Materialien sind unter anderem PET, PETG, PE, PP, PVC und PVA.

Fakuma Halle A4, Stand 4229

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Chips- und Snacktüten – ein Massenmarkt mit enormem Folienverbrauch. Sparpotenziale werden gesucht. (Bilder: Herrmann Ultraschall)

Folie sparen in der VerpackungMetallisierte Verbundfolien mit Ultraschall peelfähig siegeln

Mit der Entwicklung einer neuen Werkzeugkontur gelingt es, Verpackungsfolien für Chips und Salzgebäck peelfähig zu siegeln. Fragt sich, ob das eine interessante Alternative für den riesengroßen Snackmarkt ist.

…mehr
Sonotroden

Schweißen im AutomobilbereichKombiinstrumente schnell mit Ultraschall fügen

Dank der Flexibilität ist das Ultraschallschweißen geeignet als Verbindungstechnik für Kombiinstrumente. Deckgläser staubfrei mit dem Frontrahmen verschleißen, verchromte Zierringe spaltfrei vernieten oder Displayscheiben verzugsfrei fügen.

…mehr
Schallschutzkabine soll zuverlässig vor schädlichen Frequenzen schützen. (Bild: Herrmann Ultraschalltechnik)

Ultraschall-SchweißtechnikSchallschutz neu aufgelegt

Bereits 1973 war Herrmann Ultraschall mit der ersten serienmäßigen Schallschutzkabine Vorreiter für Arbeitssicherheit und Ergonomie. Der Ultrasafe veränderte die Arbeitswelt beim Ultraschallschweißen. Zur Fakuma gibt es eine moderne Neuauflage dieses Produktes.

…mehr
Funktionsintegration Mehrkopf-Schweißmaschine für Automobil-Motorabdeckung - der gesamte Werkzeugwechselsatz.

Höhere Funktionsintegration beim...Pressen, prüfen, printen in einem Werkzeug kombiniert

In teilautomatisierten Multihead-Maschinen werden häufig mehrere Prozesse integriert, um auf engem Raum eine hohe Funktionsdichte zu erzielen. Teilmontagen, Bauteilerkennungen und –abfragen, sowie verschiedene Prüfverfahren kommen zum eigentlichen Fügeprozess hinzu. Die Ultraschall-Schweißmaschine verknüpft alle Zusatzfunktionen und schafft Schnittstellen.

…mehr
Gestaltung einer Dünnwand-Naht

Verbindungstechnik für die KunststoffbrancheUltraschall-Schweißen von innen betrachtet

Während der K konnten Besucher interessante Einblicke direkt in das Innenleben des Ultraschallschweißens nehmen - mit Interessanten Ergebnissen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen