SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Elektromobilität - Award für ultradünne Folie von Treofan

ElektromobilitätAward für ultradünne Folie von Treofan

Einen „European Plastics Innovation Award“ hat Treofan für die gemeinsam mit Borealis entwickelte ultradünne Folie erhalten, die Kondensatoren um 30 Prozent effizienter machen soll. Die unter zwei Mikrometer dicke Folie wurde als „Beste Innovation zur Gewichtsreduktion“ ausgezeichnet.

Speicherung und schnelle Abgabe großer Energiemengen spielt in Zukunftstechnologien wie Elektromobilität oder Windkraft eine entscheidende Rolle. Ultradünne Folien ermöglichen zum einen die Bereitstellung größerer Speicherkapazität bei gleichem Bauvolumen. Zum anderen senken sie das Gewicht des Kondensators, was den Aufwand zur Kühlung reduziert. Das schont Ressourcen und senkt die Betriebskosten. Insgesamt erhöhe eine 1,9 Mikrometer-Folie die Effizienz gegenüber einer herkömmlichen Lösung mit 2,4 Mikrometer um rund 30 Prozent.

Zentrale Herausforderung bei der Entwicklung ultradünner Folien ist die Kombination mechanischer Belastbarkeit für hohe Produktionsgeschwindigkeiten mit guten, homogenen elektrischen und thermischen Eigenschaften. Für die jetzt prämierte Lösung haben Treofan und Borealis nach Unternehmensangaben die Molekularstruktur des Materials optimiert. Parallel wurde die spezialisierte Produktionslinie am Treofan-Standort Neunkirchen weiterentwickelt. Die Partner streben weitere Verbesserungen mit dem mittelfristigen Ziel noch dünnerer und leistungsfähigerer Folien an.

Anzeige
Weitere Beiträge zuAwardFolienproduktion

Die European Plastics Innovation Awards wurden 2015 von den Organisationen European Plastics Converters (EuPC), Plasticseurope und Society of Plastics Engineers (SPE) ins Leben gerufen, um neue Ideen, Produkte oder Technologien in der Kunststoffindustrie auszuzeichnen, die einen gesellschaftlichen Bedarf adressieren und gleichzeitig die sogenannten „3 P“ der Nachhaltigkeit – People, Planet, Profit – respektieren. Die Auszeichnungen wurden am 25. Januar in Brüssel übergeben.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Sandra Füllsack

Innovatives Materials HandlingStarke Resonanz auf motan innovation award „mia

Mit einem breiten Spektrum an innovativen Lösungen rund um das Materials Handling reichten Unternehmen, Hochschulen und Mitarbeiter der motan Gruppe ihre Bewerbung für den innovation award „mia“ ein.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Walter Bickel

FolienproduktionFührungswechsel in der Treofan Gruppe

Walter Bickel übernimmt mit Wirkung zum 1. März 2015 zusätzlich zu seiner bisherigen Rolle als CFO die Funktion des CEO. Der promovierte Diplomkaufmann ist seit Februar 2014 im Unternehmen.

…mehr

NewsTreofan-Neunkirchen besteht Qualitätszertifizierung mit Bravour

Das Werk Neunkirchen des BOPP-Folienherstellers Treofan wurde im Mai im zweiten Überwachungsaudit erneut nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Würzburg ist traditionell Standort der Compoundiertage. (Bild: SKZ)

Tagung für ParktikerAlles zum Compoundieren

„Compoundieren entlang der Wertschöpfungskette live und zum Anfassen“ – umschreibt Veranstalter SKZ das Tagungsprogramm der 12. Würzburger Compoundiertage 16. bis 17. Mai 2017.

…mehr
Eines der „sichtbarsten“ Produkte der JEC – Technologien für effiziente Windkraftanlagen. (Bild: JEC)

Leichtbau im ZentrumJEC meldet Besucherrekord

Für die am 16. März beendete Verbundwerkstoffmesse JEC meldet der Veranstalter Rekordwerte: Demnach wurden mehr als 40.000 Besucher (plus 10 Prozent) auf dem Pariser Messegelände gezählt. Die Internationalität war mit 78 Prozent ausländischer Gäste besonders hoch. 

…mehr

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.