SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Erfolgreiche Industriemesse - 24. Fakuma erfolgreich beendet

Erfolgreiche Industriemesse24. Fakuma erfolgreich beendet

Mit den laut Veranstalter 1780 Ausstellern aus 38 Ländern auf den zur Verfügung stehenden 85.000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche hat die am vergangenen Samstag zu Ende gegangene Fakuma 2015 mehr als 45.700 Besucher aus 120 Nationen angezogen. Damit hat sie ihre Stellung als wichtigste Messe in den „Nicht-K-Jahren“ erneut bestätigt.

Projektleiterin Annemarie Lipp

Sowohl hinsichtlich Ausstellern als auch Besuchern präsentierte sich die Fakuma damit internationaler denn je. Vor allem die Märkte Westeuropas und hier besondere Spanien, Portugal und Italien sowie die USA entwickeln sich über Erwarten gut, während in Südamerika und in Osteuropa, speziell Russland, empfindliche Rückgänge zu verzeichnen sind und die regelmäßig zweistelligen Zuwachsraten im asiatischen Raum wohl endgültig der Vergangenheit angehören.

Nicht zuletzt motiviere das die asiatischen Hersteller und Anbieter auf die internationalen Märkte vorzudringen den steigenden Anteil an asiatischen Ausstellern erkläre. Dem stehe eine ebenfalls zunehmende Internationalisierung der Besucher entgegen, die auch den etablierten Ausstellern neue Kontakte und Geschäfte ermöglichen. So zeigen sich laut Veranstalter Schall-Messen die Aussteller mit dem Besucheraufkommen sehr zufrieden, loben die Quantität und vor allem die Qualität der Gespräche und Anfragen. Die zumeist hohen Erwartungen seien zum Teil noch übertroffen worden. Das gelte auch für die Teilnehmer und Referenten des Ausstellerforums, das mit 37 Vorträgen eine Rekordteilnahme verbuchte.

Anzeige
Weitere Beiträge zuKunststoffmessen

Mit diesen positiven Daten geht die Fakuma in die Pause, und überlässt für das Jahr 2016 der K in Düsseldorf das Feld. Die nächste Fakuma findet vom 17. bis 21. Oktober 2017 wieder im Messezentrum Friedrichshafen im Vierländereck Deutschland, Österreich, Schweiz, Lichtenstein statt.

Weitere Beiträge zum Thema

Fakuma 2015 - Kunststofftechnik aus 35 Industrienationen

MesseeröffnungFakuma: Hohe Erwartungen bekräftigt

Zur Eröffnungspressekonferenz am heutigen Vormittag bestätigten die Veranstalter die hohe Erwartungshaltung an die im laufenden Jahr weltweit größte Branchenveranstaltung. Das „Schaulaufen einer unterschätzten Branche“, wie die Lindauer Zeitung titelte, lockt laut Ausstellerbeirat Ulrich Eberhardt mehr als 1700 Aussteller auf die mehr als 85.000 Quadratmeter – komplett ausgebuchte – Ausstellungsfläche. Mit 672 ausländischen Ausstellern hat deren Anteil nochmals zugenommen.

…mehr

VeranstaltungenFakuma 2015 – volles Haus und neue Öffnungszeiten

Für die vom 13. bis 17. Oktober 2015 stattfindende Fakuma meldet Veranstalter Schall die komplette Belegung des Messegeländes – inklusive der Foyers in den Eingangsbereichen Ost und West. Außerdem beherbergt das Foyer Ost wieder das Ausstellerforum, zu dem sich schon eine große Anzahl von Vorträgen und Referaten angemeldet seien.

…mehr
Annemarie Lipp, langjährige Projektleiterin der Fakuma, meldete eine rekordverdächtige Belegungssituation

KunststoffmesseFakuma 2015 ist ausgebucht

Annemarie Lipp, langjährige Projektleiterin der Fakuma, meldete eine rekordverdächtige Belegungssituation der Hallen in Friedrichshafen.

…mehr

VeranstaltungInterplastica und Upakovka / Upak – Veranstalter vorsichtig optimistisch

Für die Interplastica und die Upakovka / Upak Italia 2015 melden die Veranstalter eine stabile Nachfrage durch internationale Aussteller: Vom 27. bis 30. Januar werden demnach nahezu 1000 auf rund 16.000 Quadratmetern Nettofläche präsentieren.

…mehr
Fakuma: Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Internationale Fachmesse für...Fakuma: 1700 Aussteller aus 34 Ländern

Rund drei Wochen vor Start der 23. Fakuma in Friedrichshafen haben sich 1753 Aussteller aus 34 Ländern gemeldet. Abgebildet werde damit die gesamte Prozesskette zwischen Bauteilentwicklung bis zur Serienproduktion von Kunststoffteilen, Baugruppen und funktionsintegrierten Komplettgeräten aus Kunststoffen.

…mehr