SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

NewsFraunhofer übernimmt DKI

News: Fraunhofer übernimmt DKI

Am 1. Juli 2012 gliederte das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF das ebenfalls in Darmstadt ansässige Deutsche Kunststoff-Institut DKI in den neuen Institutsbereich Kunststoffe ein. Dessen Leiter wird Professor Matthias Rehahn. Leiter des Fraunhofer LBF bleibt Prof. Holger Hanselka.

Mit dieser Entscheidung will das LBF sein Know-how vor allem in den Bereichen Material- und Werkstoff-Entwicklung, Leichtbau und Funktionsintegration ausbauen. Nun sei es möglich, künftig die gesamte Wertschöpfungskette vom Molekül zum Bauteil, von der Materialentwicklung für funktionale und konstruktive Anwendungen bis zur Freigabe von kompletten Systemen abzudecken. Zudem können laut Institut Ingenieure in enger Zusammenarbeit mit Naturwissenschaftlern Schadensursachen bis in die Kunststoffentwicklung zurückverfolgen. Das sei besonders bei Sicherheitskomponenten von Bedeutung.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Die im Fraunhofer LBF entwickelte hybride Leichtbauhinterachse reduziert das Achsgewicht im Vergleich zum herkömmlichen Metall-Design um 37 Prozent. (Bilder: Fraunhofer LBF)

ElektromobilitätHybride Leichtbau-Hinterachse für Elektrofahrzeuge

Im Rahmen des EU-Forschungsprojekts „Epsilon“, das dem Leistungsfeld Leichtbau zugeordnet ist, entwickelte das Fraunhofer LBF eine Hinterachse mit deutlich reduziertem Gewicht. Die Entwicklung zielt besonders auf Anwendungen in der Elektromobilität.

…mehr
halogenfrei flammgeschützte Kunststoffe

Nachhaltige KunststoffeHalogenfrei flammgeschützte Kunststoffe recyceln

Ein Projekt des Fraunhofer LBF erforscht die Recyclingmöglichkeiten mit halogenfreien Flammschutzmitteln ausgerüsteten Kunststoffe.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Frank Albe

Praxisnah studierenKarrieretag BWL und Carbontechnologie

Am 18. August 2016, findet am PFH Hansecampus Stade der nächste „Karrieretag Betriebswirtschaftslehre und Carbontechnologie“ statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können sich informieren.

…mehr
Schachspiel

Berufsbegleitendes Studium für Additive...Hochschulübergreifendes Angebot zu modernster Produktionstechnologie

Zum Sommersemester 2017 bietet die Hochschule Schmalkalden in Kooperation mit dem VDWF, mit dem IwF der FH Aachen und mit dem Lehrstuhl für Fertigungstechnik der Uni Duisburg-Essen ein Studium für Additive Verfahren an.

…mehr
Qualifizierung von Quereinsteigern

Quereinsteiger für den Spritzguss fit machenKUZ bietet Qualifizierungsseminare für gewerbliche Mitarbeiter an

Im Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) startet am 19.09.2016 die neue Weiterbildungsmaßnahme „Spritzgießen für Quereinsteiger mit Zertifikatsabschluss gemäß Qualifizierungsnorm des GKV/Tecpart“ für Mitarbeiter im Spritzguss.

…mehr