SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

NewsHekuma: neuer Geschäftsführer

Bernhard Rupke ist neuer Geschäftsführer bei Hekuma GmbH. Seit dem 1. Juni leitet er die Geschicke des Echinger Spritzgießautomatisierers. Er folgt auf Dr. Lothar Bakowsky, der nach langjährigem Engagement das Unternehmen verlässt um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

News: Hekuma: neuer Geschäftsführer

Bernhard Rupke war zuvor in verschiedenen Anstellungen der Kunststoffindustrie tätig, zuletzt hat er den Geschäftsbereich Automotive bei der Engel Austria geleitet.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kavitätenreine Ablage: Modulares Produktionskonzept für das Spritzgießen

Kavitätenreine AblageModulares Produktionskonzept für das Spritzgießen

Rückverfolgbarkeit bis in die Kavität sichern
Höhere Produktivität und eine lückenlose Dokumentation der Qualität beim Spritzgießen sind die Ziele eines neuen Automatisierungskonzepts, dass im Live-Betrieb an einer Maschine während der Fakuma zu sehen sein soll.
…mehr
Automatisierungs Spritzguss: Qualitätssicherung von Pipetten automatisieren

Automatisierungs SpritzgussQualitätssicherung von Pipetten automatisieren

Schnell und sicher muss die Automatisierung im Massenmarkt der Kunststoff-Einwegprodukte sein, wenn die Produktion wirtschaftlich sein soll.

Ein leichterer und schnellerer Entnahmeroboter mit 100-Prozent-Prüfung samt Prozessvisualisierung soll die Produktion für Pipettenspitzen optimieren.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kunststoff- und GummimaschinenVDMA hebt Umsatzprognose 2016 an

Der deutsche Kunststoff- und Gummimaschinenbau rechnet laut Branchenverband VDMA für das laufende Jahr mit einer Umsatzsteigerung von real 2 Prozent. Für das Jahr 2017 wird ein Umsatzplus in gleicher Größenordnung erwartet.

…mehr
Optimale Bedingungen für die Produktion von Composite-Bauteilen in der Automobilproduktion sollen Unternehmen auf einer neuen Testanlage in Heidelberg erarbeiten könne. (Bild: Henkel)

Henkel eröffnet neues Composit-TestcenterComposite Lab für den Leichtbau in der Automobilindustrie

Im neuen Testzentrum in Heidelberg sollen Kunden aus der Automobilindustrie gemeinsam mit Henkel-Experten Kompositbauteile entwickeln und testen, um die optimalen Bedingungen für den Produktionsprozess zu ermitteln, um ihre Konzepte zur Marktreife zu führen.

…mehr

ExtrusionsanlagenBattenfeld-Cincinnati Gruppe mit neuem Eigentümer

Am 22. Juni 2016 wurde der Vertrag über die Übertragung der Anteile der Battenfeld-Cincinnati Gruppe an die Industrie Holding Nimbus unterschrieben.

…mehr