SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Hybris Expo 2015: Serielle Fertigung hybrider Bauteile im Fokus

Metall-Kunststoff-KonstruktionenHybris Expo 2015: Serielle Fertigung hybrider Bauteile im Fokus

Die Prozessintegration und -beschleunigung bei der Herstellung von Metall-Kunststoff-Verbindungen stellt der Veranstalter in den Mittelpunkt der Hybrid Expo, die vom 22. bis 24. September 2015 auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet. Rund 70 Aussteller sollen die gesamte Prozesskette rund um die serielle Fertigung hybrider Bauteile – von der Materialforschung über Fertigungs- und Verarbeitungsverfahren, Anlagen und Werkzeuge bis zum fertigen Element – präsentieren.

Verbundkonstruktionen aus Metall und Kunststoff sollen die besten Eigenschaften beider Welten verbinden. (Bild: Reed Exhibitions)

Zu den Besucherhighlights zähle unter anderem das Forum. Hier präsentieren Aussteller und Branchenexperten aus Forschung und Wirtschaft ihr Know-how zu Multi-Material Bauteilen. Die Themen reichen von der Effizienzsteigerung durch automatische Herstellung eines hybriden Bauteils im Spritzgießprozess über die Einpresstechnologie und Oberflächenbeschichtung bis zur Unterstützung im Entwicklungsprozess und zum Einsatz moderner Selektivtechniken in der Galvanik.

Parallel zur Hybrid Expo findet in diesem Jahr die zehnte Auflage der Composites Europe statt. Auch sie verzeichnet laut Veranstalter starke Zuwächse: Erstmals in drei Hallen zeigen mehr als 450 Aussteller aus 30 Nationen die Innovationen der Verbundwerkstoff-Industrie unter anderem für den Automobilbau, die Luft- und Raumfahrt, den Bootsbau, die Windenergie-Wirtschaft und den Bausektor. Im Mittelpunkt stehe die Automatisierung der großserientauglichen Fertigungsprozesse von Composites-Bauteilen. 11.000 Besucher werden zur Jubiläumsauflage erwartet.

Anzeige

Weitere Informationen unter www.hybrid-expo.com

Weitere Beiträge zum Thema

Messe mit TraditionFakuma: 25. Geburtstag im Herbst 2017

Bis zum Start gehen zwar noch 15 Monate ins Land, aber vom 17. bis 21. Oktober 2017 steht das Dreiländereck am Bodensee wieder ganz im Zeichen der Kunststofftechnik. Dass sich das Messezentrum Friedrichshafen mit der Fakuma einmal zum „Mekka der Kunststoffverarbeiter“ und besonders der Spritzgießtechnik entwickeln würde, war bei der Erstveranstaltung nicht vorauszusehen.

…mehr
Fakuma

Schall MessenDie Nabe der Kunststoffwelt

Fakuma lässt Zahlen für sich sprechen. Prall gefüllte Messehallen in Friedrichshafen markieren vom 13. bis 17. Oktober 2015 das Zentrum der Kunststoff-Technik.

…mehr
AMX-Logo

3D-DruckNeue Messe „Additive Manufacturing Expo“ in Luzern

Die Messe Luzern lanciert die AM Expo (Additive Manufacturing Expo) als internationale Fachmesse für die additive Fertigung. Stattfinden soll sie erstmals am 20. und 21. September 2016.

…mehr
Messedoppel Intec und Z

Intec und ZAusstellerrekord beim Messedoppel

Mehr als 1400 Unternehmen aus 32 Ländern meldet die Messegesellschaft Leipzig als Aussteller zum Messedoppel Intec und Z vom 24. bis 27. Februar 2015 – und damit einen neuen Rekord.

…mehr
Fakuma

VeranstaltungFakuma 2015 soll Erfolg fortsetzen

Nach den Rekordzahlen der Fakuma 2014 will Veranstalter Schall die Messe „auf dem bestehenden sehr hohen Niveau“ weiterentwickeln. Die Zeichen dafür stehen gut: Aktuell meldet Projektleiterin Annemarie Lipp, dass auf Grund der frühen Nachfrage die gesamte verfügbare Fläche der Messe verplant wird

…mehr