SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Plast-SzeneMarc Tesche soll Babyplast weiterführen

Plast-Szene: Marc Tesche soll Babyplast weiterführen

Seit 1. August 2012 ist Marc Tesche, 43, Leiter Technischer Vertrieb bei der Christmann Kunststofftechnik in Kierspe. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung soll Tesche mittelfristig das Unternehmen weiterführen.Der gelernte Konstruktionsmechaniker studierte Kunststofftechnik und verfügt nach eigenen Angaben inzwischen über 19 Jahre Berufserfahrung als Werkzeugkonstrukteur und Projektleiter, Key Account Manager, Leiter Anwendungstechnik, sowie als General Manager Applications and Systems. Tesche war zuvor für die Unternehmen Siemens, VDO und A  Raymond und zuletzt als Leiter der Anwendungstechnik bei Ferromatik Milacron in Malterdingen tätig. Mittelfristig soll Marc Tesche die Verantwortung für das Unternehmen von Gründer Henning Christmann übernehmen und die Geschäftsfelder vertrieblich und technologisch ausbauen. Henning Christmann regelt damit seine Nachfolge, um die erfolgreiche Marktdurchdringung von Babyplast in Deutschland, der Schweiz und Österreich weiter voranzutreiben.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ehemalige Weidenhammer-VerpackungstechnikSonoco schließt Werke in Bünde und Hockenheim

Sonoco Consumer Products Europe, nach eigenen Angaben größter europäischer Produzent von Kombidosen, meldet die Aufnahme von Verhandlungen mit Arbeitnehmervertetern, um das Werke in Bunde und das Werk Hockenheim 3 zu schließen. Dieser Schritt sei Teil eines übergreifenden Restrukturierungsprozesses. 2014 hatte Sonoco alle die Weidenhammer Packaging Group (WPG) mit allen Werken und Sitz in Hockenheim übernommen.

…mehr
Braskem Europe

Erfolgreiche Kunststoffproduktion in...Braskem produziert 5 Millionen Tonnen Polypropylen in Schkopau

Gleich zwei Meilensteine feierte Braskem Europe am Standort Schkopau. Die Einweihung eines neuen Prozessleitsystems und die Produktion 5-millionensten Tonne Polypropylen (PP) markieren wichtige Schritte in der Unternehmensgeschichte.

…mehr

UnternehmensübernahmeHeitkamp und Thumann erhöht Angebot für Balda

Die Heitkamp und Thumann Gruppe hat ihr Angebot für die Übernahme des operativen Geschäfts der Balda AG mit Sitz in Bad Oeynhausen um 4 Millionen Euro auf 74 Millionen Euro erhöht. Die Balda AG hat bestätigt, dass das verbesserte Angebot der familiengeführten Unternehmensgruppe die Bedingungen zum Wegfall des konkurrierenden Angebots von Paragon Partners erfüllt.

…mehr
Absolventen des berufsbegleitenden Masterstudiums Angewandte Kunststofftechnik

Berufsbegleitende WeiterbildungErste Master Kunststofftechnik aus berufsbegleitendem Studium

Am Samstag, dem 24. Oktober 2015, fand an der Hochschule Schmalkalden die jährliche Festveranstaltung zur Verabschiedung der Absolventen der Fakultäten Maschinenbau und Elektrotechnik statt.

…mehr
Frankfurter Messegelände

Neue FertigungstechnikenChancen für Start-ups mit Additiven Technologien während der Formnext

Die erstmalig vom 17. bis 20. November 2015 in Frankfurt am Main geplante Messe „Formnext“, Internationale Messe und Kongress für die Additiven Technologien und den Werkzeug- und Formenbau, ruft die „Formnext Start-Up Challenge“ ins Leben.

…mehr