SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Mikrospritzgießtechnik in DeutschlandNeue Gesellschafterstruktur bei Babyplast

Henning Christmann

Die Christmann Kunststofftechnik GmbH (CKT), Vertriebs- und Serviceorganisation der Marke Babyplast in der DACH-Region, erhält Ende Februar 2014 eine neue Gesellschafterstruktur. Henning Christmann zieht sich in den Ruhestand zurück und übergibt das Unternehmen an zwei neue Gesellschafter - an den Hersteller der Maschinen, die Rambaldi srl., mit Sitz in Molteno am Comer See, und an Marc Tesche. Er wird Geschäftsführender Gesellschafter in Kierspe.

Henning Christmann vertreibt das Produkt Babyplast im Markt der Mikrospritzgießer seit 2001. Zahlreiche Entwicklungen der Maschinen- und Werkzeugtechnik wurden nach Unternehmensangaben in Kierspe angestoßen. Das Vertriebsgebiet DACH habe sich so zum umsatzstärksten von Rambaldi entwickelt. Henning Christmann werde dem Unternehmen bis Ende 2015 als Berater zur Verfügung stehen.

Marc Tesche, seit August 2012 als Vertriebsleiter an Bord, wird zweiter Gesellschafter und in Kierspe als Geschäftsführer agieren. Mittelfristig sollen Erreichbarkeit und Betreuungsniveau zu einem Full-Service ausgebaut werden. Im Frühsommer 2014 werden neue, modern eingerichteten Büro- und Fertigungsflächen bezogen. Die Halle, ein ehemaliger Werkzeugbau, werde für die Bedürfnisse umgebaut und vereine Büro und Werkstatt unter einem Dach. Den Kernbereich bilde ein großzügiges Technikum, das Kunden für Demonstrationen und Werkzeugversuche zur Verfügung stehen soll. Ein Lager mit Original-Ersatzteilen für alle Modelle und Baujahre runde das neue Angebot ab.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Mikrospritzguss

Mikrospritzgießen für präzise DevicesKleine Bauteile – große Herausforderung

Ob Autoinjektoren, Asthma-Inhalatoren oder Insulinpens, die pharmazeutische Industrie benötigt Primärpackmittel wie Spritzen und Insulinkarpulen sowie kundenspezifische Drug-Delivery-Systeme aus Kunststoff – produziert in großen Serien.

…mehr
Kunststoff-Mikroapplikationen

PräzisionsspritzgussMikro-Kunststofflösungen für die Medizintechnik

Mikroapplikationen für die Medizintechnik will das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KuZ) zur Medtec in Stuttgart präsentieren.

…mehr
Spritzgießmaschine

Effizienter spritzgießen auf kleinerer...Burwinkel reizt Maschinentechnik voll aus

Exakte Kalkulation und das konsequente Nutzen der Leistungsfähigkeit von Spritzgießmaschinen und Peripherietechnik ist eine der Möglichkeiten, die der Spritzgießer Burwinkel nutzt, um das seit Jahren anhaltende Wachstum zu sichern.

…mehr
Herstellung von Kunststoffteilen für die Medizin- und Elektronikindustrie: Heißkanalsystem für medizintechnische Mikroteile

Herstellung von Kunststoffteilen für die...Heißkanalsystem für medizintechnische Mikroteile

Der Forderung nach immer kompakteren Heißkanalsystemen zur Herstellung von Kunststoffteilen für die Medizin- und Elektronikindustrie soll eine neue Technik Rechnung tragen: Erstmals seine Düsen mit nur noch 4,5 Millimeter Abstand positionierbar.

…mehr
Reinraum für Kunststoffindustrie: Mikro-Spritzgießen im Reinraum

Reinraum für KunststoffindustrieMikro-Spritzgießen im Reinraum

GMP-gerechte Produktion

Die fortschreitende Miniaturisierung in der Kunststoffproduktion sorgt für Bewegung im Bereich der Medizintechnik. Innovative Mikrospritzgussverfahren ermöglichen eine präzise und kostengünstige Produktion komplexer Mikroimplantate und werden verstärkt bei minimalinvasiven Behandlungsformen eingesetzt.

…mehr