SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Stand der KunststoffaufbereitungNeue Studie zum Kunststoff-Recycling

Die Kunststoffverwertung in Deutschland funktioniert, hat stabil ein sehr hohes Niveau erreicht und ist auch wirtschaftlich bedeutend. Diese These sollen die Ergebnisse der Studie "Produktion, Verarbeitung und Verwertung von Kunststoffen in Deutschland 2013" belegen. Laut Branchenverband Plasticseurope ergibt die Studie, dass in Deutschland im Jahr 2013 wurden rund 19,8 Millionen Tonnen Kunststoff erzeugt wurden. Zur Herstellung von Kunststoffprodukten wurden im Inland rund 10,5 Millionen Tonnen Kunststoff genutzt. Die Kunststoffabfallmenge betrug etwa 5,7 Millionen Tonnen. Obwohl die verarbeitete Menge im Vergleich zu 2011 etwas geringer war, stieg die Recyclingmenge auf rund 2,3 Millionen Tonnen (+1,3 Prozent). Die Kunststoff-Verwertungsquote lag im Jahr 2013 wie schon im Jahr 2011 demnach bei 99 Prozent. Dabei wurden die zu Abfall gewordenen Kunststoffe zu 41 Prozent werkstofflich verwertet. 1 Prozent wurde rohstofflich genutzt, rund 57 Prozent verbrannt.

Recycling-Studie 2013

In der Studie wurde erhoben, wo die aus Produktions-, Verarbeitungs- und Post-Consumer-Abfällen gewonnenen Rezyklate eingesetzt werden: Sie fanden in erster Linie im Baubereich, etwa für Fensterrahmen, Rohre oder Profilbretter ihren Einsatz. Im Verpackungsbereich entstehen aus den Rezyklaten unter anderem PET-Flaschen, Paletten, Eimer und Transportbehälter. In geringerem Umfang seien Recyclingkunststoffe auch in landwirtschaftlichen und technischen Anwendungen zu finden.

Anzeige

Eine Kurzfassung der Consultic-Studie steht auf den Websites der Auftraggeber der Studie BKV, Plasticseurope, BVSE, Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA sowie die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen zum Download bereit.

Weitere Beiträge zum Thema

Achim Ebel

RecyclingtechnologieHerbold stärkt Bereich Waschanlagen

Achim Ebel, der frühere Gesellschafter und Geschäftsführer der B+B Anlagenbau, ist neuer Bereichsleiter Waschanlagen bei Herbold Meckesheim. Er bringt viele Jahre Erfahrung in Konzeption, Bau, Lieferung und Betrieb von Kunststoffrecyclinganlagen ein.

…mehr
Recycling-Extrusionslinie

Produktivität beim RegranulierenShredder arbeitet Hand in Hand mit Recycling-Extruder

Um bis zu 15 Prozent mehr Durchsatzleistung erreicht der Recycling-Extruder Intarema beim Recycler Tivaco durch Vorschalten eines passenden Shredders.

…mehr
Kunststoff-Recycling

VDI-FachkonferenzWege zum effizienten Kunststoff-Recycling

Das neue Wertstoffgesetz und die Folgen sowie zahlreiche Praxisbeispiele für innovative Verfahrenstechnik sollen den Kern der VDI-Fachkonferenz „Recycling von Kunststoffen und Verbundwerkstoffen" bilden.

…mehr
Mischanlage zur Aufbereitung von Kunststoffen

Grüne WerkstoffeMischanlage spezial für Recyclingunternehmen

Auf schwieriges Mischgut und die speziellen Anforderungen eines Recyclingunternehmens zugeschnitten wurde eine Aufbereitungsanlage mit den Prozessschritten Mischen, Fördern und Lagern.

…mehr
Gewässerschutz

Thema UmweltschutzPlasticseurope: Kunststoffabfälle gehören nicht ins Meer

Eine pfiffige Idee hat der Branchenverband Plasticseurope entwickelt: Auf einem Gemeinschaftsstand von Messeveranstalter, Industrie und Sportverbänden während der „Boot 2016“ soll über das Thema Gewässerschutz informiert werden.

…mehr