SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

NewsNürnberg will fünfter werden

Die Nürnbergmesse hat sich ehrgeizige Wachstumsziele gesetzt. Bis zum Jahr 2020, so heißt es, wolle man den Umsatz von derzeit 150 Millionen Euro auf 300 Millionen Euro verdoppeln und sich einen Platz in den Top 10 der weltweit größten Messegesellschaften sichern. National solle sich der Standort Nürnberg zum fünftgrößten Messe- und Kongressplatz entwickeln. Derzeit behauptet sich die fränkische Metropole auf Platz sieben nach Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München, Berlin und Köln.

Im laufenden Jahr rechnet die Messegesellschaft indes noch mit keinem Umsatzplus. Zum einen setze 2009 die Fachmesse Brau Beviale aus, zum anderen seien ungerade Messejahre ohnehin schwächer als gerade. Die Umsatzerwartungen für 2009 liegen demnach zwischen 130 und 150 Millionen Euro, abhängig vom Erfolg geplanter Akquisitionen.

In Neu- und Umbaumaßnahmen will die Messegesellschaft im laufenden und kommenden Jahr rund 55 Millionen Euro investieren. Geplant ist unter anderem der Bau eines neuen Eingangsbereichs.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fortbildung für IngenieureZertifikatsprogramm „Composite Engineering Specialist“

Vom 20. bis 24. Juni 2016 wird in Stade das Zertifikatsprogramm „Composite Engineering Specialist“ angeboten. Es soll Ingenieure und Fachkräfte für den branchenübergreifenden Wachstumsmarkt Faserverbundtechnologie / CfK weiterbilden. Referent ist Wilm F. Unckenbold, Professor für Strukturmechanik der Faserverbundwerkstoffe am PFH Hansecampus Stade.

…mehr

Kunststoff-DistributionBiesterfeld mit guten Zahlen in 2015

Für das abgelaufene Geschäftsjahr meldet die Hamburger Biesterfeld AG, ein deutlich höheres operatives Ergebnis von 40,1 Millionen Euro bei stabilem Umsatz von etwa 1,1 Milliarden Euro.

…mehr
Bernd Focke

Branchenverband KunststoffindustrieLogistiker wird Mitglied im Kunststoffland NRW

Die Sievert Handel Transporte GmbH (sht) ist als erster Logistikdienstleister dem Verein Kunststoffland NRW beigetreten.

…mehr
3D-Messverfahren

Workshop3D-Koordinaten-Messtechnik in Spritzguss- und Kunststoff-Prozessketten

Bei dem von GOM am 21. Juni 2016 organisierten Workshop haben Praktiker das Wort: Anwender wollen Einblick in 3D-datengestützte Prozesse und optische Messtechnik in der Kunststoff-Verarbeitung geben.

…mehr

Investition am Standort UnseburgRKW-Standorte in Sachsen-Anhalt auf Erfolgskurs

In einem Zeitraum von Februar bis Juli 2016 investiert die RKW-Gruppe über 1 Million Euro in den Standort Unseburg, um für weiteres profitables Wachstum gerüstet zu sein. Mit dieser Investition bekräftigt die RKW-Gruppe erneut ihr Engagement in der Region Sachsen-Anhalt.

…mehr