SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

NewsNürnberg will fünfter werden

Die Nürnbergmesse hat sich ehrgeizige Wachstumsziele gesetzt. Bis zum Jahr 2020, so heißt es, wolle man den Umsatz von derzeit 150 Millionen Euro auf 300 Millionen Euro verdoppeln und sich einen Platz in den Top 10 der weltweit größten Messegesellschaften sichern. National solle sich der Standort Nürnberg zum fünftgrößten Messe- und Kongressplatz entwickeln. Derzeit behauptet sich die fränkische Metropole auf Platz sieben nach Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München, Berlin und Köln.

Im laufenden Jahr rechnet die Messegesellschaft indes noch mit keinem Umsatzplus. Zum einen setze 2009 die Fachmesse Brau Beviale aus, zum anderen seien ungerade Messejahre ohnehin schwächer als gerade. Die Umsatzerwartungen für 2009 liegen demnach zwischen 130 und 150 Millionen Euro, abhängig vom Erfolg geplanter Akquisitionen.

In Neu- und Umbaumaßnahmen will die Messegesellschaft im laufenden und kommenden Jahr rund 55 Millionen Euro investieren. Geplant ist unter anderem der Bau eines neuen Eingangsbereichs.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Besonders leicht, robust und mit vielen Designoptionen ausgestattet ist das Material für die Bügel. (Bild: Evonik)

Modischer KunststoffKunststoff schafft Durchblick

Zur Messe Mido in Mailand Ende Februar präsentiert Evonik eine Anwendung für transparentes Polyamid, das neben neuen designerischen Möglichkeiten hohen Gebrauchsnutzen und geringes Gewicht bieten soll.

…mehr
ERP Logistikmodul bei der Polymer Chemie

Software für die K-IndustrieERP Logistikmodul bei der Polymer Chemie

Seit August 2013 betreut die SL Sobernheimer Logistik fünf Unternehmen der Polymer-Gruppe und wickelt sämtliche Logistik-Dienstleistungen der Firmengruppe ab.

…mehr
Einsatz faserverstärkter Kunststoffe in der Großserie bleibt eines der Themen der Automobilindustrie. (Bild: IKT)

25. Stuttgarter KunststoffkolloquiumHochleistungskunststoffe, Industrie 4.0 und neue Verfahren

Am 22. und 23. März 2017 wird das Institut für Kunststofftechnik (IKT) wieder Gastgeber des Stuttgarter Kunststoffkolloquiums sein. Zum 25. Jubiläum weist das Programm mehr als 50 Vorträge in drei Parallelsessions aus.

…mehr
Zum Technologietag soll auch eine  neue Folienanlage vorgestellt werden. (Bild: Leistritz)

Fachinformation ExtrusionTechnologietag Folie 2017 in Nürnberg

Die Leistritz Extrusionstechnik widmet dem Thema Folie einen Technologietag. Die Veranstaltung umfasst laut Programmankündigung Fachvorträge zu verschiedenen Themen und praktische Vorführungen auf der hauseigenen Folienanlage.

…mehr
16.  Medtec Europe vom 4. bis 6. April 2017 in der Landesmesse Stuttgart

Kunststoffe in der MedizinMedtec Europe – eine Zukunftsbranche in Stuttgart

Das Messegelände am Stuttgarter Flughafen ist Standort der 16.  Medtec Europe vom 4. bis 6. April 2017 in der Landesmesse Stuttgart, im Herzen der Europäischen Herstellungsindustrie für die Medizintechnik.

…mehr