SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Rapidtech und Fabcon 3D erwarten hochkarätige Experten

Additive Technologien in ErfurtRapidtech und Fabcon 3D erwarten hochkarätige Experten

Das Messeduo Rapid.Tech + FabCon 3.D (20. bis 22. Juni 2017) wird internationaler. Die Besucher des Fachkongresses können sich auf Vorträge von Charles W. Hull, den „Vater des 3D-Drucks“, und von weiteren Experten freuen.

Rapidtech + Fabcon 3D Erfurt

Hull, Mitbegründer und Chief Technical Officer des US-amerikanischen Unternehmens 3D Systems, hat mit der Erfindung der Stereolithografie vor mehr als 30 Jahren den Weg für den 3D-Druck bereitet. In Erfurt wird er u. a. aufzeigen, wie 3D-Druck-Technologien weiter zum Durchbruch in der Serienproduktion verholfen werden kann.

Weshalb das Formel 1-Team des Schweizer Motorsport-Rennstalls Sauber in der aerodynamischen Entwicklung sowie auf der Rennstrecke auf die additive Fertigung setzt, erläutern Christoph Hansen, Chief Wind Tunnel Production, und Steffen Schrodt, Head of Wind Tunnel Production, am 21. Juni in ihrem Keynote-Vortrag.

„Wir freuen uns, dass wir so renommierte internationale Experten für additive Technologien in Erfurt begrüßen können. Sowohl Kongressteilnehmer als auch Aussteller können aus erster Hand die neuesten Informationen zu Entwicklungsrichtungen und Perspektiven des 3D-Drucks in der Industrie erfahren. Das unterstreicht die Strahlkraft unseres Messeduos als internationalen Branchentreffpunkt für Anwender und Entwickler von 3D-Druck-Technologien“, betont Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt.

Anzeige
Weitere Beiträge zu3D-DruckRapidtech

Untermauert wird der Wissens- und Technologietransfer durch die hochkarätigen Fachforen: Die Fachforen Additive Lohnfertigung, Medizintechnik, Konstruktion, Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau sowie Elektronik finden am 20. Juni statt. Die Fachforen Automobilindustrie und 3D Metal Printing werden am 21. Juni sowie das Fachforum Luftfahrt am 22. Juni durchgeführt. Parallel zu diesen beiden Tagen finden die Anwendertagung und das Fachforum Wissenschaft statt. Der letzte Messetag wird außerdem durch das Forum der Fraunhofer Allianz GENERATIV ergänzt. Darüber hinaus zeigen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke aktuelle Lösungen auf der begleitenden Fachmesse. kf

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

In der Lasersinter-Fabrik von FKM fertigen mehr als 30 Lasersinteranlagen rund um die Uhr Prototypen, Serien- und Ersatzteile aus technischen Kunststoffen und Metallen. (Bild: FKM)

Daimler Supplier Award3D-Druck in der Endauswahl

In den engsten Kreis der für den Daimler Supplier Award 2016 nominierten Unternehmen ist der 3D-Druck-Dienstleister FKM Sintertechnik aufgestiegen. 28 Kandidaten hatte Daimler für seine Auszeichnung ausgewählt, die Ende Februar bei einer Gala im Mercedes-Benz Center in Stuttgart verliehen wurde. 

…mehr
Mehr als 6700 Besucher mit 43 Prozent Auslandsanteil meldete für die 2017er Ausgabe der Technologie-Tagein Loßburg. (Bild: Arburg)

Spritzgieß-InnovationenArburg: Technologie-Tage mit Rekordprogramm

Mehr als 6700 Besucher aus 53 Nationen meldet Arburg für seine eben beendeten Technologie-Tage am Stammsitz Loßburg. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein Servicebereich.

…mehr
ABS-Filamente mit teils sehr unterschiedlichen Eigenschaften ermöglichen den 3D-Druck in neuen Anwendungen. (Bild: Elix)

Generative VerfahrenABS für den 3D-Druck

Für den 3D-Druck optimierte ABS-Werkstoffe – auch für den Lebensmittelkontakt oder biokompatibel ausgestattet – sollen dank guter Verarbeitbarkeit neue Lösungen ermöglichen.

…mehr
3D-Technologien und Gespür für Design – in der Summe ergeben sich neue Möglichkeiten. (Bild: Messe Erfurt)

Technik und Kunst3D-Druck und Design – dem Nachwuchs eine Chance

Nach der Premiere im Jahr 2016 richtet die Messe Erfurt in zu den Messen Fabcon 3D und Rapidtech in Kooperation mit dem Büro für Gestaltung und Consulting Design21 auch 2017 den Designwettbewerb für 3D-Druck 3D Pioneers Challenge aus.

…mehr
Ab Mitte 2017 soll das Binder-Jetting auf verschiedenen Anlagen verfügbar sein. (Bild: Additive Elements)

Neue AnwendungenDichte Kunststoffbauteile aus dem 3D-Druck

Neue Forschungsergebnisse zur Herstellung dichter Kunststoffbauteile im Binder Jetting Verfahren waren während der Formnext zu sehen.

…mehr

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.