SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

NewsRichter & Heß mit neuem Firmensitz

Das Unternehmen Richter und Heß Verpackungen, gegründet 1990 und inzwischen deutschland- und weltweit agierend, bietet nahezu alles aus einer Hand. Das reicht von der Flasche aus Glas und Kunststoff über Kanister, Fässer bis hin zu Containern inklusive ihrer Rekonditionierung genauso wie Verpackungen aus Well- und Vollpappe und die dazu gehörenden Hilfsmittel wie Umreifungstechnik, Klebebänder, Füll- und Aufsaugmittel.

News: Richter & Heß mit neuem Firmensitz

Für den enormen Markterfolg des Unternehmens spricht auch, dass es Anfang des Jahres 2009 einen neuen größerer und modernen Firmensitz am Standort Chemnitz eingeweiht und bezogen hat. So stehen für den Produktionsprozess jetzt 1.800 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Die Logistikfläche von 3.000 Quadratmetern ist mit modernster RFID-Technik ausgerüstet, die höchste Transparenz der Lagerbestände nach Art, Menge, Standort und Lagerzeit ermöglicht.

Der neue Firmensitz bietet nicht nur die erforderliche Infrastruktur für eine effiziente interne und kundenorientierte Kommunikation, sondern auch genügend Raum und Platz, um das von Richter & Heß angestrebte Wachstum der Firma, die gegenwärtig 60 Mitarbeiter beschäftigt, langfristig mit zu gewährleisten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Deutsche Kautschukindustrie: Halbjahresbilanz 2016 durchwachsen

Deutsche KautschukindustrieHalbjahresbilanz 2016 durchwachsen

Die deutsche Kautschukindustrie verzeichnet nach den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 einen Umsatzrückgang von 2,2 Prozent.

…mehr
Die Folienkonferenz des IKV umfasst auch die Besichtigung des Extrusionstechnikums. (Bild: Fotolia)

IKV-FolienkonferenzFolienextrusion – Trends bei Rohstoffen, Verarbeitung und Anwendungen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen veranstaltet am 22. und 23. November 2016 erneut die Konferenz „Folienextrusion – Trends bei Rohstoffen, Verarbeitung, Anwendungen“ und lädt dazu nach Aachen ein.

…mehr
Starthilfe für Flüchtlinge bei der Integration ins Arbeitsleben – dafür engagieren sich in der Kunststoffindustrie bereits zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen mit konkreten Maßnahmen.

Ausbildung spezialBerufsstart für Flüchtlinge – Kunststoffland bringt Unternehmen zusammen

Starthilfe für Flüchtlinge bei der Integration ins Arbeitsleben – dafür engagieren sich in der Kunststoffindustrie bereits zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen mit konkreten Maßnahmen.

…mehr
Vor allem im Spritzguss kommen die Reinigungsgranulate der Marke Ultra Purge zum Einsatz; sie werden nun von Chem-Trend vertrieben. (Bild: Chem-Trend)

ÜbernahmeChem-Trend übernimmt Reinigungsgranulat Ultra Purge

Chem-Trend Entwickler und Hersteller von Trennmitteln, Reinigungsgranulaten und weiteren Hilfsmitteln für die Formgebung, hat den Geschäftsbereich Ultra Purge von Moulds Plus International übernommen.

…mehr

Das Neueste zum 3D-DruckInformationen rund um die additive Fertigung zur K 2016

Kaum eine Technologie findet derzeit so viel Aufmerksamkeit wie die additive Fertigung, auch generative Fertigung oder 3D-Druck genannt. Die Messe Düsseldorf hat vor drei Jahren die Marke „3D  fab+print“ ins Leben gerufen, um dem Zukunftsthema eine besondere Fokussierung zu geben.

…mehr