Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

NewsVEMAS und Fraunhofer-Institut auf der SIT 2009 in Chemnitz

Die Industrie- und Technologiemesse SIT 2009 besuchten nach Angaben der Messeveranstalter mehr als 3.500 Gäste. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Aussteller auf 160 an. Auf einer Fläche von 6.500 Quadratmeter stellten unter anderem Unternehmen des Maschinenbaus, der Zulieferindustrie und der industrienahen Dienstleistungen aus. Auf der parallel zur SIT zum ersten Mal veranstalteten Sonderschau und Symposium für Leichtbaulösungen im Maschinen- und Anlagenbau (LiMA) präsentierten sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke, die sich genau mit dieser Thematik beschäftigen.

News: VEMAS und Fraunhofer-Institut auf der SIT 2009 in Chemnitz

Zu den Ausstellern auf dieser Sonderschau gehörten das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik und die Verbundinitiative Maschinenbau Sachsen (VEMAS) mit Sitz in Chemnitz. Vornehmlich kleine und mittlere sächsische Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus werden durch die VEMAS unter anderem beim Aufbau und der Durchführung von Kooperationen unterstützt. Die Zusammenarbeit, in die auch die im Freistaat ansässigen Forschungseinrichtungen einbezogen werden, hat sehr oft die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse zum Ziel. Verstärkt im Fokus stehen gegenwärtig die Themen Energietechnik und Fachkräftesicherung. Gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft analysiert die VEMAS die aktuellen Entwicklungen des effizienten Ressourceneinsatzes und die Möglichkeiten der Energiegewinnung aus erneuerbaren Quellen. Ziel ist es, für den Maschinen- und Anlagenbau neue Marktsegmente zu erschließen. Die Förderung des Technologietransfers, der die Innovationsfähigkeit der mittelständischen Unternehmen erhöhen soll, unterstützt VEMAS unter anderem durch die Internetplattform www.technologymall.eu, auf der sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Maschinen- und Anlagenbaus mit ihren neusten Produkten und Technologien präsentieren. Ein stark nachgefragtes Angebot der VEMAS ist die wirksame Zusammenarbeit der Unternehmen auf internationalen Märkten.

Anzeige

Messechef Michael Kynast zeigte sich abschließend sehr zufrieden mit der SIT 2009. "Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist die Ausstellerzahl und damit die Vielfalt der SIT gestiegen. Den erhöhten Erwartungen von Ausstellern und Besuchern haben wir uns unter anderem durch ein breit gefächerten Fach- und Rahmenprogramm gestellt", hob er hervor.

Die nächste SIT wird vom 23. bis 25. Juni 2010 in Chemnitz stattfinden.

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Philip O. Krahn übernimmt mehr Verantwortung bei Albis und in der Otto Krahn Gruppe. (Bild: Albis)

Managementwechsel beim RohstofflieferantPhilip O. Krahn wird neuer CEO bei Albis

Der Beirat der Otto Krahn Gruppe ernannte Philip O. Krahn mit Wirkung zum 1. Juli 2016 zum neuen CEO und Sprecher der Geschäftsführung der Albis Plastic GmbH. Er ist bereits seit 1. November 2015 in die Geschäftsführung verantwortlich für die Region „Far East“.

…mehr
Dr. Thomas Ebeling, Leiter Technik und Betrieb für Extrusions- und Beschichtungsdüsen, hat mehr als 20 Patente angemeldet ernannt

PersonalieThomas Ebeling verantwortet Extrusions- und Beschichtungsdüsen bei Nordson

Die Nordson Corporation hat Thomas Ebeling zum Leiter Technik und Betrieb für Extrusions- und Beschichtungsdüsen ernannt. Er wird das Konstruktions- und das Produktionsteam der Extrusions- und Polymerbeschichtungsdüsen der Marke EDI und der Fluidbeschichtungsdüsen der Marke Premier fürhen.

…mehr
Bettina Steuber und Udo Fuchslocher (PSG) mit Guntram Meusburger. (Bild: Frederick Sams)

Formen- und WerkzeugbauMeusburger übernimmt PSG

Das österreichische Unternehmen Meusburger Georg GmbH und Co KG übernimmt die PSG Plastic Service GmbH mit Hauptsitz in Mannheim. PSG soll als eigenständiges Unternehmen weitergeführt und alle rund 200 Beschäftigten übernommen werden.

…mehr
Nach der Z-Intec-Veranstaltung mit Rekordbeteiligung in vergangenen Jahr werden Messen und begleitende Programme weiter optimiert.

Industriemessen in MItteldeutschlandPositive Vorzeichen für Branchentreff Intec und Z 2017

Bereits knapp neun Monate vor Eröffnung meldet der Veranstalter hohes Interesse potentieller Aussteller: Demnach haben sich mehr Aussteller für die nächste Auflage der Intec angemeldet als im Vergleichszeitraum der vorherigen Veranstaltung.

…mehr
3D-Druck muss nicht immer rein funktional eingesetzt werden – auch andere Objekte können die vielfältigen Möglichkeiten demonstrieren. (Bild: Messe Erfurt)

Generative FertigungsverfahrenRapidtech mit Aussteller- und Besucherrekord

2016 präsentierte sich das Messeduo Rapidtech und Fabcon 3.D nach Veranstalterangaben erfolgreich und international wie nie. Rund 4500 (+13 Prozent) Besucher und Kongressgäste aus 19 Ländern interessierten sich für das Angebot der 176 Aussteller aus 17 Ländern sowie die Vorträge von 88 Refernten.

…mehr