SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Wissenstransfer - Engel: Spritzgießforum zwischen Entwicklung und Praxis

WissenstransferEngel: Spritzgießforum zwischen Entwicklung und Praxis

Am 8. und 9. März 2016 veranstaltet Engel am Stammsitz im österreichischen Schwertberg unter dem Namen „inject“ ein Spritzgießforum. Ziel der deutschsprachigen Veranstaltung ist nach Unternehmensangaben, neue Erkenntnisse aus der Forschung für die Spritzgießer schneller zugänglich zu machen und den Erfahrungsaustausch untereinander zu fördern.

sep
sep
sep
sep
Spritzgießforum

Das Forum soll den Bogen von der Grundlagenentwicklung der Spritzgießtechnik zu den Herausforderungen der täglichen Praxis spannen. Angesprochen werden Spritzgießer und Kunststofftechniker, Prozessoptimierer und Qualitätsmanager, Produktionsleiter und Geschäftsführer in den Branchen Automobil, Technischer Spritzguss, Teletronik, Verpackung und Medizintechnik.

Zur Premierenveranstaltung im März stehen unter anderem folgende Themen auf dem Programm:

  • Plastifizieren – Worauf es wirklich ankommt
  • Materialabbau und dessen Folgen
  • Richtig umschalten
  • Prozessparameter kontrollieren und nachregeln
  • Interpretation von Spritzdruckkurven
  • Kühlwasserqualität und Temperiertechnik
  • Industrie 4.0 – Herausforderungen und Chancen
Anzeige

Die Themen werden in Form von Referaten und Kurzbeiträgen präsentiert. Sie sollen Denkanstöße geben und zum Erfahrungsaustausch anregen. „Die Veranstaltung wird dann erfolgreich sein, wenn jeder Teilnehmer neue Ideen und Tipps zur Lösung seiner konkreten Herausforderungen mit zurück in den Betrieb nehmen kann“, sagt Robert Brandstetter, Leiter der Trainingsabteilung. Es werden Entwicklungsleiter und Produktmanager von Engel als auch Experten aus Partnerunternehmen referieren und als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen unter www.engelglobal.com/termine/inject-forum

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

In eine Fülle von Details zeigt das Spritzgießmuster, wie man Bauteile für den Spritzguss besser konstruieren kann. (Bild: VDWF)

Der Polymann grüßtBessere Lösungen für das Spritzgießen liegen auf der Hand

Unter dem Namen Polyman bringt der Kunststoff- und Formenbauerbranche im Vorfeld der Moulding Expo ein handliches Zwei-Komponenten-Teil auf den Markt, das je zur Hälfte einer kunststoffgerechten und einer nicht kunststoffgerechten Bauteilkonstruktion entstammt. 

…mehr
Moulding Expo 2017: Für Schüler und Azubis gibt es wieder viel zu entdecken. (Bild: Messe Stuttgart)

Branchenmesse mit ZusatzangebotNachwuchs für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Die Nachfrage der Industrie nach qualifizierten Mitarbeitern ist anhaltend hoch. Die Veranstalter der Moulding Expo 2017 (30.5. bis 2.6.) bietet Highlights für junge Talente, um ihnen Einblicke in die Chancen und Attraktivität der Branche zu ermöglichen.

…mehr
Seminar- und Arbeitskreisbroschüre 2017 des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer

WeiterbildungNase vorn 2017 – der VDWF bildet aus

Die neue Seminar- und Arbeitskreisbroschüre 2017 des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer ist da. „Nase vorn“ informiert über alle Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen des VDWF.

…mehr
Fachübergreifende Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten sollen Facharbeitern der Kunststofftechnik zusätzlich vermittelt werden. (Bild: KNF)

Neue BerufeWeiterbildung zum Prozesskoordinator

Das Denken in Prozessen, bereichsübergreifendes Wissen und technische wie organisatorische Kompetenzen sind gefragt, wenn es beispielsweise um die Optimierung von Auftragsdurchläufen geht.

…mehr
Der Einsatz von Kunststoffrohren ist trotz der inzwischen jahrzehntelangen Praxis optimierbar. (Bild: SKZ)

Infrastruktur aus KunststoffWürzburger Kunststoffrohr-Tagung 2017

Die Kunststoffrohr-Industrie hat seit Mitte des vorigen Jahrhunderts eine überaus erfolgreiche Entwicklung durchlaufen. Heute ist das Kunststoffrohr auf einem hohen Qualitätsniveau in praktisch allen Anwendungsbereichen im Markt.

…mehr