SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Qualitätssicherung> Qualitätsmanagement> Qualitätssicherung von Pipetten automatisieren

Automatisierungs SpritzgussQualitätssicherung von Pipetten automatisieren

Schnell und sicher muss die Automatisierung im Massenmarkt der Kunststoff-Einwegprodukte sein, wenn die Produktion wirtschaftlich sein soll.

Automatisierungs Spritzguss: Qualitätssicherung von Pipetten automatisieren

Ein leichterer und schnellerer Entnahmeroboter mit 100-Prozent-Prüfung samt Prozessvisualisierung soll die Produktion für Pipettenspitzen optimieren. Dank moderner Antriebstechnik und gewichtsoptimiertem Entnahmegreifer erreicht der Entnahmeroboter laut Anbieter die maximale Beschleunigung von mehr als 10 g. Entnahmezeiten von unter 0,4 Sekunden seien auch für längere Pipetten und vergleichbare Produkte möglich. Das ist ein Beispiel für spezielle Automatisierungssysteme mit hohen Geschwindigkeiten und besonderer Präzision, wie sie in der Medizintechnik an der Tagesordnung sind. Enthalten sein können die komplette Einlege- und Entnahmeautomatisierungen einschließlich Systemintegration mit Maschine, Werkzeug und Peripherie samt Inbetriebnahme und Validierungs- oder Zertifizierungsprozessen. So stehen beispielsweise standardisierte Maschinen für Pipettenspitzen, komplexe, mehrteilige Inhalatoren, Blutanalysegeräte, Küvetten, Spritzen und Filter zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Verschmelzung von Wema Automation und Hahn Automation

AutomatisierungWemo und Hahn führen Robotergeschäft zusammen

Am 25. Mai 2015 verschmolzen die Unternehmensbereiche Linearroboter, Greifersysteme, Förderbänder und Schutzsysteme der Hahn Automation Components, Reinheim, mit der Wemo Automation, Värnamo, Schweden.

…mehr
Automatisierung Spritzgießen: Automatisierung Spritzgießen: Mit allen Armen tätig

Automatisierung SpritzgießenAutomatisierung Spritzgießen: Mit allen Armen tätig

Extrem kurze Zykluszeiten und die zunehmende zahl von Funktionen innerhalb der Spritzgießmaschine und der umgebenden Fertigungszelle verlangen schnelle und flexibel einsetzbare Automatisierungssysteme.

…mehr
Roboter W873: Trägt auch schwer Lasten

Roboter W873Trägt auch schwer Lasten

Auf Basis eines bereits bewährten Linearroboters wurde ein neues Gerät für den obersten Leistungsbereich entwickelt.

Entwickelt wurde der nunmehr 125 Kilogramm tragende Roboter W873 aus dem Vorgänger W773.

…mehr
Heku 3: Mehr Dynamik

Heku 3Mehr Dynamik

Geschwindigkeit ist Trumpf bei der Werkstückentnahme. Und so wurde einem neuen Roboter noch mehr Dynamik verliehen. Gerade bei kurzen Zykluszeiten wie bei typischen Anwendungen der Verpackungstechnik kommt das gewinnbringend zum tragen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Hekuma: neuer Geschäftsführer

NewsHekuma: neuer Geschäftsführer

Bernhard Rupke ist neuer Geschäftsführer der Hekuma GmbH

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen