SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Service> Specials

K-Industrie in Mitteldeutschland

Sachsen-Anhalt

K-Industrie in MitteldeutschlandKunststoffe als Träger der „Regionalen Innovationsstrategie“

Die gesamte Wertschöpfungskette in einer Region abbilden. Sachsen-Anhalt hat als Standort der Kunststoffproduktion eine lange Tradition, vor allem im „Chemiedreieck Leuna-Buna-Bitterfeld“.

…mehr
Unternehmensjubiläum: 50 Jahre Saugnapfproduktion bei Vakuplastic

Unternehmensjubiläum50 Jahre Saugnapfproduktion bei Vakuplastic

Das Unternehmen Vakuplastic in Schönefeld feierte im Mai 2016 ihr 50-jähriges Bestehen. Bei einem Tag der offenen Tür konnten Gäste die Fertigungshallen besichtigen und sich über das breite Produktportfolio informieren.

…mehr
Compound

Funktionale AdditiveGegen Kratzen beständig

Beständigkeit des Werkstoffs steuern und objektiv beurteilen. Optisch hochwertige Oberflächen nach langer Nutzung – das ist auch bei Kunststoffen möglich, wenn Additive und Füllstoffe richtig gewählt werden.

…mehr
Messedoppel Intec und Z

Intec und ZAusstellerrekord beim Messedoppel

Mehr als 1400 Unternehmen aus 32 Ländern meldet die Messegesellschaft Leipzig als Aussteller zum Messedoppel Intec und Z vom 24. bis 27. Februar 2015 – und damit einen neuen Rekord.

…mehr
Messsystem

Messtechnik für effizientere AbläufeRauheits- und Konturenmessung in einem Arbeitsschritt

Ein Universalmessplatz für die Rauheits- und Konturenmessung ist flexibler nutzbar. Aufgrund der Leistungsdaten soll das Gerät eine attraktive Alternative zu konventionellen Rauheits- und Konturenmesssysteme mit getrennten Tastsystemen bilden.

…mehr
Laserbeschriftungssysteme

Beschriftung von KunststoffenFlexibel bleiben beim Lasern

Vor allem für kleinere Unternehmen mit wechselnden Aufgaben können sich Laser-Komplettsysteme eignen, die sich für verschiedene Aufgaben und Werkstoffe einsetzen lassen. Unter anderem solche Anforderungen abdecken soll die Workstation Professional. Der Arbeitsraum ist mit einer T-Nutenplatte ausgestattet.

…mehr

IKV-Kolloquium Aachen

Internationales Kolloquium Kunststofftechnik

Kunststoff-Forschung in Deutschland27. Internationales Kolloquium Kunststofftechnik in Aachen

Am 19. und 20. März 2014 veranstaltet das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen das Internationale Kolloquium Kunststofftechnik zum 27. Mal. Alle zwei Jahre lädt das Institut Fachleute der Kunststoffbranche aus aller Welt zu diesem Branchenevent nach Aachen ein.

…mehr
Georg-Menges-Preisverleihung 2014

IKV-KolloquiumGeorg-Menges-Preis vergeben

Mehr als 800 Teilnehmer aus dem In- und Ausland meldet der Veranstalter des 27. Internationale Kolloquiums Kunststofftechnik des IKV am 19. und 20. März 2014 in Aachen.

…mehr
Ausstellerkatalog IKV-Kolloquium

IKV-KolloquiumIKV-Kolloquium – Ausstellerkatalog ist online

Annähernd 50 Unternehmen sind als Aussteller von Produkten und Dienstleitungen auf dem IKV-Kolloquium angekündigt. Gezeigt werden sollen unter anderem ein Opel Astra OPC und ein Schnittmodell der Karosserie des BMW i3.

…mehr
Reaktive Extrusion von Polyamid 6

Kunststoffe kostengünstiger produzierenPolyamid 6-Halbzeuge direkt aus dem Monomer produzieren

PA 6-Halbzeuge direkt aus der Polymerisationsreaktion zu extrudieren, ermöglicht erhebliche Energieeinsparungen und bietet andere Vorteile. Problematisch ist das Absenken des Restmonomergehalts im Werkstoff - ein Projekt das am IKV erfolgversprechende Fortschritte macht.

…mehr
Superhydrophobe LSR-Oberfläche

Lotuseffekt auf ElastomerenFertigung widerstandsfähiger superhydrophober Oberflächen

Ein neu entwickeltes Spritzgießverfahren soll die Herstellung superhydrophober Oberflächen aus Kautschuken in einem einstufigen Prozess ohne Modifizierung oder Additivierung des Ausgangspolymers ermöglichen.

…mehr
Professor Hopmann

NRW-InnovationspreisNRW-Innovationspreis 2014 geht an IKV

Der Innovationspreis 2014 des Landes Nordrhein Westfalen geht an Professor Christian Hopmann, Institutsleiter des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen. Ausgezeichnet wird die Entwicklung der Spaltimprägniertechnologie, die das Kunststoff Magazin bereits vorgestellt hat.

…mehr

Spezial 50 Jahre Kunststoff Magazin

Ulrich Reifenhäuser: Mehr Mut als Projektpläne

Ulrich ReifenhäuserMehr Mut als Projektpläne

Der Kunststoffmaschinenbau in Deutschland war und ist außerordentlich erfolgreich. Die kommende K in Düsseldorf wird wieder zeigen, dass von ihr nach wie vor eine enorme Innovationskraft ausgeht.

…mehr
Ulrich Buller, Peter Elsner: Integration statt Substitution

Ulrich Buller, Peter ElsnerIntegration statt Substitution

Produktentwicklungszeiten und Produktzyklen werden kürzer. Die Konsumenten wechseln deutlich häufiger Auto, Mobiltelefon und Tablet-PC als früher. Auch neue Features sind gefragt.

…mehr
Wolfgang Oehm

Wolfgang OehmMacher sind gefragt

Energieeffizienz – dieses Schlagwort fehlt in kaum einer Maschinenpräsentation und in keinem Vortrag zur wirtschaftlichen Lage der K-Branche. Genau dieses Thema eignet sich bestens zur Demonstration dafür, wie Innovationen in der Kunststoffindustrie über Jahrzehnte – und bis heute – überwiegend entstanden sind: Frühzeitig, bevor ein Thema wirklich auf den Nägeln brannte, hat jemand eine Idee für eine bessere und/oder kostengünstigere Lösung.

…mehr
Dr. Werner Wittmann

Dr. Werner WittmannHandeln im größeren Maßstab

In der Kunststoffbranche gibt es schon so lange wir uns darin bewegen, und das ist immerhin schon seit 1976 der Fall, einen außergewöhnlich hohen Anteil kleinerer und mittlerer Firmen, die meist auf einer oder mehreren guten Produktideen basieren.

…mehr
Herbert Günther

Herbert GüntherMittelständische Strukturen begünstigen die Innovationsfähigkeit

Zwar existiert das Unternehmen Günther Heisskanaltechnik noch nicht ganz so lange wie das Kunststoff Magazin, im „Fachgebiet“ Heißkanal gehören wir aber zu den Pionieren. In diesen vergangenen 30 Jahren hat sich nicht nur die Technologie enorm weiterentwickelt, die gesamte Branche, die Arbeitsweisen und nicht zuletzt die Konkurrenzsituationen haben sich teils grundlegend gewandelt.

…mehr

Maschinen und Anlagen für Kunststoffverarbeiter

Zentralmühlen

Zentral- und Großmühlen für das BlasformenNicht allein der Durchsatz zählt

Die nominelle, theoretisch mögliche Durchsatzmenge ist nur ein Indikator für die Leistungsfähigkeit der Zerkleinerungstechnik. Gerade beim Einsatz in der Blasformtechnik spielen bei der Auswahl von Zentral- und Großmühlen weitere Randbedingungen eine Rolle.

…mehr

Fachtagung 753Fachtagung zur Energieeffizienz

Fachtagung zur Energieeffizienz

Energiekosten sind mit einem Anteil von etwa 3 bis 6 Prozent an den Herstellungskosten in der Kunststoffverarbeitung zu einem bedeutenden Kostentreiber geworden.

Detaillierte Kenntnisse über die technischen Möglichkeiten und die am Markt verfügbaren Technologien in der Spritzgießtechnik, Extrusion, Materialtrocknung, Temperiertechnik, Rückkühlung, Drucklufttechnik und im Energiemonitoring sind erforderlich, um sinnvolle Maßnahmen zur schrittweisen Reduzierung des Stromverbrauchs in der Produktion definieren und durchführen zu können.

…mehr
Neue Entwicklungen Interpack: Hochleistungsanlagen für bessere Verpackungsbänder

Neue Entwicklungen InterpackHochleistungsanlagen für bessere Verpackungsbänder

Neue Entwicklungen optimieren Kosten und Qualität
Sukzessive ersetzen Verpackungsbänder aus PET Umreifungen aus Stahlband – auch bei schweren Gütern. Vielfältige anwendungstechnische Vorteile, aber auch die Möglichkeit Recyclingmaterial wie PET-Flakes sinnvoll einzusetzen, lassen den Bedarf weiter steigen.
…mehr
IBC-Aufbereitung: Gefahrgutbehälter  zu Rohstoffen

IBC-AufbereitungGefahrgutbehälter zu Rohstoffen

Zerkleinerungstechnik macht aus IBCs wertvolles Granulat
Statt hoher Entsorgungskosten für gebrauchte IBCs zu zahlen, lohnt es, sich über das Recycling der standardisierten Behälter Gedanken zu machen.
…mehr

Qualitätssicherung in der K-Branche

CAQ-Funktionen: Messdatenerfassung in ERP-System integrieren

CAQ-FunktionenMessdatenerfassung in ERP-System integrieren

Statt ein spezielle CAQ-System zu betreiben, soll die Integration von QS-Funktionen in das ERP- oder PPS-System die Kosten senken und die Praxistauglichkeit verbessern.

Der Aufwand für die Dokumentation von Prüf- und Messtätigkeiten hat mit den Qualitätsansprüchen zugenommen.

…mehr
Varimos: Spritzgießwerkzeug und -prozess  auf Qualität trimmen

VarimosSpritzgießwerkzeug und -prozess auf Qualität trimmen

Simulations- und Prozessoptimierung für bessere Ergebnisse
Auf Basis der Ergebnisse des EU-Forschungsprojektes VIM wurde eine Software zur automatischen Optimierung von Simulations- und Überwachungssystemen in der Spritzgießtechnik entwickelt.
…mehr
Digi-Test II: Elastizitätsprüfung  automatisieren

Digi-Test IIElastizitätsprüfung automatisieren

Einen rationellen Prüfablauf und genaue Ergebnisse verspricht der Einsatz eines Geräts zur Ermittlung des Rückprall-Elastizitätsverhaltens bei der Stoßbeanspruchung von Elastomeren, Gummi und gummiähnlichen Werkstoffen.

…mehr

CloudrunnerWolkigkeit von Effektlacken objektiv messen

Ein Gerät zur effizienten Prüfung von Wolkigkeit von Effektlacken soll die subjektiven und von vielfältigen Umgebungsbedingungen beeinflussten Prüfergebnisse durch ein objektives Messergebnis ersetzen.

…mehr

Kunststoffe für den Fahrzeugbau

Dekorblende im Türbereich

Informationen aus der PraxisAutomotive Lounge in München

Am 3. Mai 2017 veranstaltet Albis Plastic erstmals eine auf Trends und Entwicklungen bei Einsatz von Kunststoffen im Bereich Automotive Interior fokussierte Tagung in München. Der Schwerpunkt liegt auf neuen Bedien- und Beleuchtungskonzepten. Geplant sind Fachvorträge aus der Praxis, von OEM und Zulieferern.

…mehr
System-Unit von Sortimo

FaserverbundwerkstoffeComposites für den wirtschaftlichen Leichtbau

Faserverbundwerkstoffe können, je nach Kombination der eingesetzten Matrix- und Faserwerkstoffe, der Verarbeitungsparameter und der konstruktiven Auslegung ein außerordentlich breites Eigenschaftsspektrum auch im Fahrzeugbau.

…mehr
Federbeinstützlager

Ultramid-StützlagerStützlager aus Polyamid für das Pkw-Fahrwerk

Leichtbau, Sicherheit und Komfort dank Kunststoff. Mehr Fahrkomfort dank hoch isolierendem Gummielement und dazu 25 Prozent leichter als die Aluminiumlösung ist das Stützlager aus glasfaserverstärktem Polyamid.

…mehr
PP im Automobilbau

FachtagungPolypropylen im Automobilbau

Am 13. und 14. September 2016 veranstaltet das SKZ Würzburg die Fachtagung „Polypropylen im Automobilbau“.

…mehr

K-Industrie in Österreich

Granuliersysteme

GranulierungGranulieren ganz nach Bedarf

Verschiedene Granuliersysteme, von der Laboranlage mit der Wahlmöglichkeit zwischen Luft- und Unterwasser-Granulierung bis zur Produktion von Mikrogranulat, waren Thema während der K 2016 – mit teilweise interessanten Innovationen.

…mehr
Hans Grubmüller

Hartkunststoffe aufbereitenRecycling von Hartkunststoffen

Niedriger Ölpreis beeinflusst Wirtschaftlichkeit. Das Rezyklieren von Kunststoff-Prozessabfällen (Post-Industrie-Ströme) ist mittlerweile Standard. Bei der Verwertung von Post-Consumer-Abfällen (z.B. aus den Altstoff-Sammelzentren) ist das Optimum noch nicht erreicht.

…mehr

LSR-VerarbeitungDosiersystem für mehr Komfort beim Silikonspritzguss

Mehrkomponenten-Dosiersystem für Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuke (LSR)

Erstmals auf der K 2016 zu sehen war ein Mehrkomponenten-Dosiersystem für Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuke (LSR), dass mit neuen Features für mehr Komfort und Sicherheit in der Anwendung sorgen soll.

…mehr
Battenfeld-Cincinnati-Team

Internationaler ErfolgGroßrohr-Extrusion für Indien

Einen weiteren Verkauf einer Großrohr-Extrusionslinie für HDPE-Rohe bis 2,5 Meter Durchmesser meldet Battenfeld-Cincinnati. Kunde ist die Jain Irrigation Systems in Indien. Der Vertrag wurde während der K 2016 in Düsseldorf unterzeichnet.

…mehr

K-Industrie in der Schweiz

ABW35: Mehr Ultraschallschweißen  in der Verpackungstechnik

ABW35Mehr Ultraschallschweißen in der Verpackungstechnik

Eine neue Ultraschallanlage zum Verschweißen von Kunststoffverpackungen kann ein besonders breites Spektrum von Werkstoffen verarbeiten.

Das auf den wenig prosaischen Namen ABW35, das steht für Automatic Blister Welder, getaufte System, soll das Verschweißen von Blister-Verpackungen vereinfachen.

…mehr
Baureihe Evos: Evolution statt Revolution

Baureihe EvosEvolution statt Revolution

Spritzgießmaschinen mit Erfahrungen aus der Praxis entwickeln
Das Bessere ist des Guten Feind – und so „evolutionierten“ die Techniker aus einer zur K2007 vorgestellten Baureihe von Spritzgießmaschinen Nachfolgesysteme mit Verbesserungen, die auf Wirtschaftlichkeit und Geschwindigkeit abzielen.
…mehr
Eierbox: Eierverpackung  aus Kunststoff

EierboxEierverpackung aus Kunststoff

Mit dem neu entwickelten Werkzeug gelang es ein Verpackungsteil für sechs Eier mit der sehr kurzen Zykluszeit von 1,9 Sekunden und einer Wanddicke von 0,35 Millimeter zu bauen.

Im Juni des Jahres wurde auf den Ferromatik Milacron Verpackungstagen das nach Herstellerangaben weltweit erste Werkzeug zur Herstellung spritzgegossener Eierboxen gezeigt.

…mehr
Nachleuchtende Thermoplaste: Leuchten länger

Nachleuchtende ThermoplasteLeuchten länger

Nachleuchtende Thermoplaste – Grundlagen und Anwendung
Um nachleuchtende Thermoplaste sinnvoll einsetzen zu können, müssen die Besonderheiten der Phosphoreszenz berücksichtigt werden.


Nachleuchtende bzw.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kunststoff Magazin bei Facebook und Twitter

Anzeige

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

SCOPE Newsticker