SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> Spezialcompounds>

Hochleistungs-Kunststoffe - Polyamidimid-Compounds auf Maß schneidern

Hochleistungs-KunststoffePolyamidimid-Compounds auf Maß schneidern

Dank einer neuen Lizenzvereinbarung erhält Compoundeur RTP erweiterte Möglichkeiten, maßgeschneiderte, kundenspezifische Compounds auf der Basis Hochleistungs-Polyamidimide (PAI) von Solvay Specialty Polymers (Markenname Torlon) zu produzieren. Die neuen Produkte werden unter der Bezeichnung RTP 5000 angeboten und zielen auf anspruchsvolle Anwendungen, die hohe Struktur- oder Verschleißfestigkeit sowie zuverlässige Leistungsfähigkeit bei hohen Temperaturen – Auch unter Belastung und im Umfeld aggressiver Chemikalien – erfordern.

Der Werkstoff vereine die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit duroplastischer Polyimide mit der Verarbeitbarkeit von Thermoplasten. Das Resultat seien Materialien mit hoher Festigkeit und Steifigkeit bei Temperaturen bis 275 °C. Verschleißfeste Typen bieten besondere Leistungen bei erhöhten Drücken und Geschwindigkeiten sowohl in trockener als auch in geschmierter Umgebung. Die neue Compound-Familie soll das Leistungsspektrum der PAI-Technologie von Solvay unter Einsatz neuer und bestehender Additivpakete ergänzen.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

HochleistungspolymereAxson hat Merylithe übernommen

Nach dem 2013 abgewickelten Kauf von Nanoledge, einem auf Epoxy- und Nanotechnologie spezialisiertem Unternehmen, ergänzt Merylithe ihr Portfolio mit Axsons Polyurethan-Technologien.

…mehr
Vergleich zwischen Zug­E­Modul und Zugfestigkeit

Biobasierte Kunststoffe in electronic devicesHohe Leistung durch richtige Auswahl und Konstruktion

Für Handhelds und anderes elektronisches Gerät suchen die Konstrukteure ständig nach neuen Möglichkeiten, um Leistungsanspruch, attraktive Optik und angenehme Haptik zu günstigen ­Kosten zu realisieren. Das ist auch mit biobasierten Werkstoffen möglich, meint Dupont.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kabel mit FlammschutzHalogenfreies FR-Compound für Kabelummantelungen

Halogenfreien Flammschutzmittel (HFFR) für Kabelummantelungen in den Bereichen Bahn, Schiffbau, Industrie und Öl und Gas sollen Werkstoffe mit höherer Elastizität und besseren Brandschutzeigenschaften im Vergleich zu anderen silanvernetzbaren HFFR Produkten bieten.

…mehr
News: Solvay und INEOS bündeln ihre Kräfte

NewsSolvay und INEOS bündeln ihre Kräfte

Solvay und INEOS geben heute bekannt, dass sie eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, um ihre europäischen Chlor-Vinyl-Aktivitäten in einem geplanten 50/50-Joint Venture zusammenzulegen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Jörg Schottek ist neuer CEO der Hromatka Group. (Bild: Hromatka)

Kunststoff-DisributionJörg Schottek wechselt von Albis zur Hromatka Group

Jörg Schottek hat zum 1. Juli 2016 die Position des CEO der Hromatka Group übernommen. Mit dem promovierten Chemiker tritt der ehemalige Albis-Chef an die Spitze der auf technische Kunststoffe fokussierte Firmen der Hromatka Group.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen