SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Spritzgießen> 2K-Technik energie- effizienter machen

2K-Technik2K-Technik energie- effizienter machen

Mehrkomponenten-Spritzguss gibt es seit rund 50 Jahren. Kein Grund, nicht weiter nach Optimierungen von Qualität und Kosten zu suchen.

2K-Technik: 2K-Technik energie- effizienter machen

Billion reklamiert aufgrund eines Patents von 1961 zur Spritzenanordnung in der Mehrkomponententechnik seine Position als Pionier der Branche. Zum 50-jährigen Jubiläum präsentieren die Franzosen ihre Select-Baureihe von 500 bis 6.000 kN auf der Fakuma. Für die elektrischen Maschinen der Baureihe rechnet der Hersteller mit bis zu 70 Prozent reduziertem Stromverbrauch bei höherer Prozesssicherheit und weniger Ausschuss.

Zu den aktuellen Entwicklungen zählt das Unternehmen derzeit spezielle Spritzaggregate für besondere 2K-Verfahren wie Gummi oder LSR und die In-Mould-Montagetechnik zur Stückkostenreduktion. Immer noch stark nachgefragt und auf dem Vormarsch sind 2K-Hochtemperaturanwendungen für die Elektro-, Elektronik- oder Automobilindustrie. Potenzial zur Kostensenkung stecke auch noch in der 2K-Sandwichtechnik.
Zur diesjährigen Messe sollen Werkzeugbauer der MK-Technik im Mittelpunkt stehen. An Exponaten gezeigt werden sollen Maschinen mit einer Verpackungsanwendung, einer 2K-Automotive-Anwendung und einem in die Dixit3-Steuerung integrierten Roboter von Sepro, sowie eine Maschine mit einer Anwendung aus der Medizintechnik. Ebenfalls neu vorgestellt wird die Steuerung mit großem Display und mehr Komfort für den Bediener zur Prozessgestaltung.

Anzeige


Fakuma, Halle B3, Stand 3208

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Standardthermoplaste und Silikon lassen sich kombinieren: Fertigungskonzept für 2K-Spritzguss mit Flüssigsilikon

Standardthermoplaste und Silikon lassen...Fertigungskonzept für 2K-Spritzguss mit Flüssigsilikon

Ein zur K vorgestelltes neues Werkzeugkonzept, ausgelegt auf das Vernetzen von Flüssigsilikonkautschuk mit kaltem UV-Licht, bietet interessante Ansätze für neue Designs von Kunststoff-Teilen.

…mehr

LSR-VerarbeitungFlüssigsilikone präzise verarbeiten

Rund um das Spritzgießen von Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuken (LSR) gibt es Weiterentwicklungen, die das Verfahren für neue Anwendungen interessant machen.

…mehr
Werkzeugbeschichtung für Hart-Weich-Bauteile im Fahrzeugbau: Fließlinien beseitigen am 2K-Bauteil

Werkzeugbeschichtung für...Fließlinien beseitigen am 2K-Bauteil

Fließlinien an einem Sichtteil für den Fahrzeuginnenraum ließen sich mit Veränderung der Spritzgießparameter vermindern, aber nicht beseitigen. Abhilfe schaffte die Beschichtung der Form mit Chromnitrid.…mehr

Neue SpritzgießmaschineNeue Spritzgießmaschine für Hochschule Esslingen

Das Unternehmen Alfred Kärcher stellte der Fakultät Maschinenbau eine moderne Arburg 2-Komponenten-Spritzgießmaschine zur Verfügung. Bachelor- und Masterstudenten können ihre Projekte und Praktika an der Maschinen erarbeiten.

…mehr
Fertigungszellen: Zweikomponententechnik in der Fertigungszelle

FertigungszellenZweikomponententechnik in der Fertigungszelle

Praxisbeispiele sind ein probates Mittel, um Technologie zu erklären. Anhang mehrerer Produktionszellen soll gezeigt werden, wie man effiziente Spritzgießtechnik betreiben kann.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen