SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Spritzgießen>

Breidenbach mit neuer Geschäftsführung

Spezialist für weiche KunststoffeBreidenbach mit neuer Geschäftsführung

Seit Anfang Februar 2017 ist Wilma Koolen-Hermkens Geschäftsführerin des auf weiche Kunststoffe fokussierten Spritzgießunternehmens F.W. Breidenbach im hessischen Linsengericht.

Wilma Koolen-Hermkens leitet die Geschicke des Unternehmens Breidenbach.

Mit Ihrer langen Führungserfahrung im Maschinenbau sowie Dienstleistungsgewerbe sei sie die Idealbesetzung. Zuletzt war Wilma Koolen-Hermkens nach eigenen Angaben als Geschäftsführerin für internationale Hightech-Unternehmen in den Niederlanden und in Deutschland tätig.

Mit Breidenbach strebt ein starkes Wachstum in der Verarbeitung weicher Kunststoffe an, unter anderem für Kunden in den Branchen Sanitär und Automotive. Auch mit Ihrem Know-how bei kundenspezifischen Sonderprojekten möchte Sie die Marktposition des Unternehmens weiter ausbauen.

Das mehr als 60 Jahre alte Spritzgieß-Unternehmen Breidenbach hat sich auf die Verarbeitung weicher Kunststoffe wie thermoplastischer Elastomeren (TPE) und Weich-PVC spezialisiert. Verarbeitet werden laut Unternehmen jährlich mehr als 750 Tonnen. Damit sei das Unternehmen einer der größten TPE-verarbeitenden Spritzgießer Europas.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Sanitized PL 24-32Materialschutz für Weich-PVC mit Oeko-Tex-Listung

Weich-PVC kann gegen Pilz- und Hefebefall mit einem Produkt geschützt werden, das laut Anbieter dem Oeko-Tex Standard 100 in den Klassen I bis IV entspricht.

Die Ansiedlung von Pilzen und Hefe auf Weich-PVC ist häufig die Ursache für Flecken oder schleimige Oberflächen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Werkzeuge für den Spritzguss – das Verfahren kann mit dem richtigen Hydrauliköl ohne weitere Änderungen kostengünstiger werden.

Öl als KostensenkerHydraulikfluid als Kostensenker für energieeffizienteres Spritzgießen

Zur K 2016 hatte Evonik das Thema Hydrauliköl als Kriterium für die Energieeffizienz bei Spritzgießmaschinen thematisiert. Im Baumaschinenbereich seien mit neu formulierten Hydraulikölen Treibstoffreduzierungen um bis zu 15 Prozent erreicht worden.

…mehr
Der europäische Dachverband der Kunststoff- und Gummimaschinenhersteller entwickelt für die Branche entsprechende Standards mit Datenmodellen auf Basis von OPC UA. (Bild: Euromap)

VDI Jahrestagung SpritzgießenKnow-how für den vernetzten Spritzgießprozess

Industrie 4.0 im Spritzgießprozess sowie Fortschritte beim Präzisionsspritzguss sind die Schwerpunkte der diesjährigen VDI-Jahrestagung Spritzgießen am 21. und 22. Februar im Kongresshaus Baden-Baden.

…mehr
Komponenten-Stecker für den Tonträgerkopf eines Vinyl-Plattenspielers. (Bilder: Wittmann Battenfeld)

2K-Technik im Mikro-BereichMehrkomponenten – mehr Möglichkeiten

Weitere für den Zweikomponenten-Spritzguss ausgerüstete Maschinen sollen die Lücke im Schließkraftbereich für die Technologie schließen. Angeboten wird sie nun auch für Anwendungen bei Kleinst- und Mikroteilen.

…mehr
Dank neu designter IML-Verpackung für den traditionsreichen Käse wurde dessen Haltbarkeit erheblich verlängert und die Attraktivität im Regal erhöht. (Bild: Verstraete)

LebensmittelverpackungenKavli verlängert Haltbarkeit Streichkäse mit Barriere-IML

Streichkäse ist ein wichtiges Produkt für den norwegischen Lebensmittelhersteller Kavli. Dank einer Barriere-IML-Verpackung wurde dessen Haltbarkeit deutlich erhöht – und dabei die optische Wirkung der Verpackung verbessert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen