SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Spritzgießen>

Kunststoffe in der Medizintechnik - BGS: Mehr Kapazität für Kunststoff-Bestrahlung

Kunststoffe in der MedizintechnikBGS: Mehr Kapazität für Kunststoff-Bestrahlung

Die BGS Beta-Gamma-Service erweitert eine neue Elektronenbeschleunigeranlage in Betrieb. Die Anlage kann Kunststoffprodukte vernetzen und als auch zur Strahlensterilisation genutzt werden.

Der neue 3.0 MeV-Elektronenbeschleuniger am Standort Wiehl ist für Sterilisation und Strahlenvernetzung einsetzbar. Die Anlage sterilisiert mit hohem Durchsatz Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostik in der Endverpackung – als Zwischenschritt auf dem Weg ins Distributionslager oder zur Auslieferung. Darüber hinaus dient die Anlage zur Vernetzung und damit der Aufwertung unterschiedlicher Kunststoffprodukte, beispielsweise PEXc-Rohre, Kabel und Schrumpfschläuche. Die Produkte werden innerhalb ihrer Verpackungen oder auch als Wickelgut bestrahlt.

Zudem ist am Standort in Bruchsal bei Karlsruhe für Mitte 2017 die Inbetriebnahme einer Gamma-Bestrahlungsanlage geplant. Die Anlage hat die Kapazität von 80.000 Paletten pro Jahr.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kunststoffe für die MedizintechnikAlbis erweitert Werkstoffangebot für die Medizintechnik

Das Healthcare-Produktportfolio hat Albis Plastic um die Texin RxT TPU-Typen (thermoplastisches Polyurethan Elastomer) von Covestro ergänzt. Zielanwendungen sind vor allem Anwendungen in der in Medizintechnik, Labor und Diagnostik.

…mehr
Spezialentwicklung für Medizintechnik: Kraiburg TPE: Haftung dank Lösemittel

Spezialentwicklung für MedizintechnikKraiburg TPE: Haftung dank Lösemittel

Materialien für die Medizin- und Pharmatechnik müssen höchsten Qualitäts- und Reinheitsstandards entsprechen. Kraiburg TPE hat für diesen sensiblen Bereich ein umfassendes Portfolio an TPE-Compounds aufgebaut.

…mehr

Kunststoffe in der MedizinAntimikrobielle Masterbatches ohne Biozid

Überall wo Menschen aufeinander treffen, verbreiten sich Keime – sei es auf Türklinken, Lichtschaltern oder Griffen. Oberflächen aus einem antimikrobiell wirksamen Kunststoff können das Ansiedeln gesundheitsgefährdender Mikroorganismen verhindern.

…mehr
Firmengebäude

PharmatechnikRöchling übernimmt die HPT Pharmatechnik

Die HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG aus Neuhaus am Rennweg, Thüringen, produziert Primärverpackungen für die Pharma- und Diagnostikindustrie.

…mehr

Kunststoffe in der MedizintechnikAlpo investiert in die Produktion

Ende Juni 2014 wurde die erweiterte Produktionsstätte der Alpo Technik Medical Products in Auerbach eingeweiht. Rund 2,1 Millionen Euro investierte der mittelständische Familienbetrieb nacheigenen Angaben in die Modernisierung des Hauptsitzes.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen