SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Spritzgießen>

Temperieren für weniger Ausschuss und mehr Energieeffizienz

25 Jahre mit dem SpritzgussErnst-Schmitz-Preis für Joachim Kragl

Von links: Karl Reischer, Direktor des TGM, Michael Pöcksteiner, Präsident des VÖK, Preisträger Joachim Kragl und Klemens Reitinger, Geschäftsführer der GFKT und Abteilungsvorstand Kunststofftechnik am TGM. (Bild: VÖK/GFKT)

Joachim Kragl, anwendungstechnischer Leiter der Engel Machinery in den USA, wurde von der GFKT Gesellschaft zur Förderung der Kunststofftechnik mit dem Ernst-Schmitz-Preis 2017 ausgezeichnet.

…mehr

Effizienz beim SpreitzgießenTemperieren für weniger Ausschuss und mehr Energieeffizienz

Zur K 2016 will Engel integrierte Temperierlösungen aus elektronischem Temperierwasserverteiler, Temperiergeräten mit drehzahlgeregelter Pumpe und Software IQ Flow Control vorstellen. Sie sollen die Stabilität von Spritzgießprozessen und die Energieeffizienz erhöhen und den Ausschuss reduzieren.

sep
sep
sep
sep
Temperierwasserverteiler und Temperiergerät werden auf Steuerungsebene zusammengeführt. Mit Hilfe der Software passt sich die Pumpendrehzahl automatisch dem aktuellen Bedarf an. (Bild: Engel)

Elektronischer Temperierwasserverteiler und Temperiergerät mit drehzahlgeregelter Pumpe sollen auf Steuerungsebene zu einer Einheit werden. Mit Hilfe der Software IQ Flow Control. werde die Pumpendrehzahl automatisch dem aktuellen Bedarf angepasst. Während E-Flomo die Prozesskonstanz erhöhe und damit das Ausschussrisiko senke, sorge die automatische Drehzahlregelung für geringeren Energiebedarf bei der Temperierung. Da die Pumpe nicht mehr permanent mit maximaler Leistung, sondern bedarfsabhängig arbeitet, werden zudem die beweglichen Komponenten geschont und die Temperiergeräte sollen eine längere Standzeit erreichen. Auf seinem Messestand soll die neue Lösung mit Temperiergeräten von HB-Therm vorgestellt werden, die Engel im Paket vertreibt.

Anzeige

Die Software ermögliche es auch, Temperierwasserverteiler und Temperiergerät als integriertes System zu bedienen. Alle Temperierparameter werden an der Steuerung der Spritzgießmaschine eingestellt, überwacht und protokolliert. Dabei werde der jeweils optimale Betriebspunkt der Temperiergeräte automatisch bestimmt und eingestellt.

Die Kommunikation zwischen der CC300-Steuerung der Spritzgießmaschine und dem Temperiergerät nutzt die Open Platform Communication Unified Architecture (OPC UA). Darauf aufbauend wurde ein Kommunikationsmodell für Temperiergeräte definiert. Strategie von Engel sei es, dieses zu öffnen, um künftig auch Temperiergeräte anderer Hersteller einbinden zu können.

K 2016, Halle 15, Stand B42

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Hohlstäbe aus Guss-Polyamid

Hohlstäbe aus Guss-PolyamidHohlstäbe für alle

Die spanende Fertigung hinsichtlich Materialeinsatz und Zahl der notwendigen Maschinenstunden kostengünstig zu gestalten, ist einfacher, wenn der Zugriff auf Halbzeuge mit endkonturnahen Maßen möglich ist.

…mehr
Verschlussband

BeutelverschlussbandGlänzende Verschlusslösung

Speziell abgestimmt auf die Verpackung von Produkten mit mittleren Sicherheitsanforderungen ist ein neues Verschlussband mit einer Kombination aus nahezu antistatischer Abdeckung, Permanent-Klebestreifen und beidseitigen Anfasslaschen.

…mehr
V-Typ-Siebwechsler

V-Typ-SiebwechslerStrömungstechnisch günstiger Siebwechsler

Dank überarbeitetem Design soll der patentierte V-Typ-Siebwechsler bei kompakteren Abmaßen im kontinuierlichem Betrieb effizienter arbeiten.

…mehr
Wettbewerbsfähigkeit der Extrudeure stärken

Ganzheitliche Systemlösungen für die...Mit übergreifendem Ansatz zu höherer Effizienz

Wachsende Nachfrage nach Lösungen für eine effizientere Produktion verzeichnet Kraussmaffei Berstorff nach eigenen Angaben. Zentrale Ziele seien unter anderen die maximale Anlagenverfügbarkeit und eine möglichst hohe Produktqualität.

…mehr
Mit hohen Erwartungen gestartet, mit glänzenden Ergebnisse beendet – die Verantwortlichen bei Veranstalter und Ausstellerbeirat der K 2016 sind zufrieden. (Bild: Messe Düsseldorf)

Weltleitmesse erfolgreich beendet230.000 Besucher aus aller Welt bei der K 2016

Die internationale Kunststoff- und Kautschukindustrie präsentierte sich während der K in bester Verfassung, meldet der Veranstalter, die Messe Düsseldorf. Die außerordentlich gute Konjunktur des Wirtschaftszweigs und die positiven Zukunftsaussichten prägten die weltgrößte Messe der Branche und sorgten für gute Stimmung bei den 3285 Ausstellern.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen