SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> Thermoplaste>

Kunststoffproduktion - Elix errichtet Compoundieranlage für ABS und ABS-Blends

KunststoffproduktionElix errichtet Compoundieranlage für ABS und ABS-Blends

Elix Polymers hat den Bau einer weiteren Compoundieranlage am Standort Tarragona angekündigt. Produziert werden sollen hier eingefärbte ABS-Polymere und -Blends sowie kundenspezifische Mischungen für die Branchen Fahrzeugbau, Gesundheitswesen, Konsumgüter, Elektrik und Elektronik.

Compoundieranlage für ABS und ABS-Blends

Die neue Anlage werde in Zusammenarbeit mit führenden Maschinenbauern errichtet. Herzstücke der Anlage sollen ein Doppelschnecken-Compounder ZSK 92 Mc18 von Coperion und eine Unterwassergranulierung 7EAC von Gala Kunststoff sein. Die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal 2016 geplant. Die Investition soll deutlich flexiblere Lösungen bei der Produktion kundenspezifischer Werkstoffe ermöglichen und die bestehende Anlage entlasten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Doppelschneckenextruder

WerkstoffaufbereitungDeutsch-chinesische Extruder-Kombi

Zur Chinaplas im Mai soll erstmals ein Vertreter der Doppelschneckenextruder-Baureihe CTE Plus gezeigt werden. Das Besondere daran: Das System stammt von Coperion Nanjing, das Getriebe für die hier anliegenden hohen Drehmomente kommt aus Stuttgart.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Teamup

Wohn-DesignKunststoff – bequem und effizient

In Kooperation von BASF, ITO Design und Interstuhl entstand ein Multifunktionales-Stuhlkonzept für moderne Arbeitsplatzumgebungen. Neuartige Materialien für mehr Komfort, weniger Gewicht und hohe Funktionalität sollen das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

…mehr
Mikrospritzguss (oben) ist eines der wichtigsten Verfahren im Medizintechnik-Bereich. Mikrokabel sind für viele patientenschonende Eingriffe unverzichtbar. (Bild: Raumedic)

Kunststoffe in der MedizinThink small – das Rezept für die Medizintechnik

Kunststoffe bieten immer neue Lösungen für medizintechnische Anforderungen, die Metalle allein häufig nicht erfüllen können – wohl aber in der Kombination.

…mehr
Additivproduktion (Symbolbild, BASF)

InvestitionsprogrammBASF erweitert Produktionskapazitäten für Additive

Innerhalb der nächsten fünf Jahre plant BASF Investitionen in ihr Kunststoffadditiv-Geschäft von mehr als 200 Millionen Euro weltweit, davon etwa die Hälfte in Asien. Damit sollen Kapazitäten erweitert und die Produktion kontinuierlich optimiert werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen