SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Service> Multimedia> Videos> Weniger Energie - Mehr Wirkung

Weniger Energie - Mehr Wirkung

Die Verarbeitung von Kunststoff verbraucht viel Energie. Granulate müssen aufgeschmolzen, in Form gebracht und wieder gekühlt werden. Die Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen haben sich dennoch ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Sie wollen den maschinenspezifischen Energieverbrauch bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent verringern. Und das, obwohl der Energieverbrauch beim Aufschmelzen - etwa ein Drittel des gesamten Verbrauchs - ein konstanter, nicht beeinflussbarer Anteil ist. Mit intelligenten Fertigungskonzepten und klugen Steuerungsideen können sowohl Energie als auch der wertvolle Rohstoff selbst eingespart werden.

© VDMA e.V., Frankfurt

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.