SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffaufbereitung

Materials HandlingMotan Innovation Award – die Zweite

Motan Innovation Award MIA: Zum zweiten Mal ruft Motan zum Wettbewerb um innovative Ideen rund um das Materials Handling auf. (Bild: Motan)

Unter dem Motto: „Zukunft wird aus Ideen gemacht“ geht der Motan Innovation Award MIA nach dem sehr erfolgreichen Auftakt zur K2016 nun in die zweite Runde.

 

…mehr

Trocknen, Fördern, Dosieren

Trocknungsanlage

Zentrale MaterialversorgungEnergieeffizientes Material-Handling

Im Zuge einer Produktionserweiterung entschloss sich Spritzgießer Bergmann zu einem Schnitt und rüstete die gesamte Fertigung mit einer komplett neuen Materialversorgung samt zentraler Trocknungsanlage, Dosier- und Fördergeräten sowie einer frequenzgeregelten Fördersteuerung aus.

…mehr

Rekordverdächtige KunststoffverarbeitungTrocknet 150 Tonnen pro Stunde

Trockner für Durchsätze bis 150 Tonnen pro Stunde. (Bild: Gala)

Unter der Marke Gala hat Maag den Zentrifugaltrockner mit der nach Unternehmensangaben höchsten bekannten Leistung zum Trocknen von Polyolefinen entwickelt. Dazu sei die Trocknungsleistung des schon seit mehreren Jahren verfügbaren Typs 100 auf 150 t/h gesteigert worden. 

…mehr
Anzeige
Volumetrisches Schneckendosiergerät mit flexiblem PU-Dosierbehälter. (Bild: Motan)

DosierenVolumetrische Dosiergerät mit schnellem Wechselsystem

Schneller von einer zur anderen Materialart oder -farbe wechseln – das soll ein volumetrisches Dosiergerät mit werkzeuglos bedienbarem Wechselsystem ermöglichen.

…mehr
Der stationäre Granulattrockner mit ist mit einem variablen Trockenluftdurchsatz von 140 bis 300 m³/h für die wirtschaftliche Aufbereitung mittlerer Materialdurchsätze ausgelegt. (Bilder: Protec)

EnergieeffizienzGranulattrockner – mobil oder stationär

Mobil oder stationär – in jedem Fall besonders energieeffizient sein sollen neue Granulattrockner für mittlere Durchsatzmengen.

…mehr

LSR-VerarbeitungDosiersystem für mehr Komfort beim Silikonspritzguss

Mehrkomponenten-Dosiersystem für Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuke (LSR)

Erstmals auf der K 2016 zu sehen war ein Mehrkomponenten-Dosiersystem für Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuke (LSR), dass mit neuen Features für mehr Komfort und Sicherheit in der Anwendung sorgen soll.

…mehr

Materials HandlingMotan-Colortronic mit neuem Technikum

Das großzügige neue Technikum schafft viel Platz für Versuche mit Kunden, aber auch für die Weiterentwicklung von Anlagen und Geräte der Motan-Colortronic. (Bilder: Meinolf Droege)

Erheblich ausgebaute Kapazitäten und neue technische Möglichkeiten für ausgiebige Versuche gemeinsam mit Kunden sowie für eigene Weiterentwicklungen bietet das soeben neu eröffnete Technikum der Motan-Colortronic am Standort Friedrichsdorf.

…mehr

Compoundieren, Granulieren

Lochplatte

UnterwassergranulierungUWG für mittlere Leistungen

Nikrodur statt Ferro-Titanit für die Lochplatte. Erstmals setzt Coperion in der Unterwassergranulierung von Polyolefinen eine groß dimensionierte Lochplatte aus einem hoch abrieb- und zugleich korrosionsfesten Werkstoff ein, der die Standzeiten verdoppeln soll.

…mehr
Granuliersysteme

GranulierungGranulieren ganz nach Bedarf

Verschiedene Granuliersysteme, von der Laboranlage mit der Wahlmöglichkeit zwischen Luft- und Unterwasser-Granulierung bis zur Produktion von Mikrogranulat, waren Thema während der K 2016 – mit teilweise interessanten Innovationen.

…mehr

FarbmasterbatchesHeraplast mit Rekordumsatz

Der bayerische Masterbatchhersteller Heraplast meldet für 2015 das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr seit Firmengründung im Jahr 1998. Gegenüber dem Vorjahr sei ein Plus von 10 Prozent auf rund 20 Millionen Euro erreicht worden. Analog dazu stiegen die Absatzmengen im Compound- und Masterbatchsegment auf etwa 16.000 Tonnen.

…mehr
Einzelne Maschinen können zu einer kompletten Granulierstrecke kombiniert werden. (Bild: PT Maschinenbau)

PT MaschinenbauNeuer Anbieter für Granuliertechnik am Markt

Bernhard Stern und Michael Schuler haben im Januar 2016 die PT Maschinenbau GmbH in Großostheim gegründet. Beide sind in der Branche aus dem Umfeld Granuliertechnik bekannt.

…mehr

KunststoffproduktionMaag übernimmt Gala Industries

Hauptsitz von Maag in der Schweiz. (Bild: Maag)

Die in der Schweiz ansässige Maag, Hersteller von Zahnradpumpen, Granuliersystemen und Filtrationssystemen, meldet die Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens Gala Industries Inc.

…mehr

Geklemmt – nicht gelötetKosten drücken beim Granulieren

Schneidrotoren

Der Aufbau von Granulieranlagen ist grundsätzlich kein Geheimnis. Unterschiede im Detail sollen jedoch deutliche Unterschiede bei den Betriebskosten ermöglichen.

…mehr

Zerkleinerung, Recycling

Sammelquote für PET-Flaschen

FDA-konforme FlakesBottle-to-bottle Flakes mit FDA-Zulassung

Anlagentechnologie aus Deutschland für Honduras. Der Recycler Invema hat Ende 2016 in Honduras eine Anlage für das Recycling von PET Flaschen in Betrieb genommen, um Bottle-to-bottle-Qualitäten mit FDA-Zulassung herzustellen.

…mehr
Friktionsabscheider

Aufbereitung von Post-consumer-KunststoffenSmartes Recycling

Finnische Fortum modernisiert Post-Consumer-Recycling. Die finnische Ekokem-Gruppe hat im Jahr 2016 eine Aufbereitungsanlage zur weitgehend automatischen Aufbereitung verschiedener Kunststoffe aus Post-Consumer-Abfällen in Betrieb genommen.

…mehr

Recycling läuftErema mit Rekordumsatz

Die 500 Mitarbeiter der Erema-Gruppe generierten nach Unternehmenangaben im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Rekordumsatz von 138 Mio. Euro. (Bild: Erema)

Die Erema-Gruppe meldet für das beendete Geschäftsjahr 2016/17 ein 5-prozentiges Plus auf 138 Mio. Euro konsolidierten Umsatz. Die beiden jungen Schwesterunternehmen Pure Loop und Umac können demnach ein starkes Umsatzergebnis bereits kurz nach ihrer Gründung aufweisen.

…mehr

High-tech RecyclingVom Abfall zum Rohstoff

High-tech Recycling: Vom Abfall zum Rohstoff

Vor einigen Monaten fuhr die Alba-Gruppe mit Ihrer Marke Interseroh eine aufwendige Informationskampagne, um ihre Recyclingkunststoffe aus Kunststoffabfällen zu bewerben. Herausgestellt wurden vor allem die mit Neuware vergleichbaren technischen Eigenschaften des so erzeugten „Procyclen“-Granulats.

…mehr
Hans Grubmüller

Hartkunststoffe aufbereitenRecycling von Hartkunststoffen

Niedriger Ölpreis beeinflusst Wirtschaftlichkeit. Das Rezyklieren von Kunststoff-Prozessabfällen (Post-Industrie-Ströme) ist mittlerweile Standard. Bei der Verwertung von Post-Consumer-Abfällen (z.B. aus den Altstoff-Sammelzentren) ist das Optimum noch nicht erreicht.

…mehr

Mühle für die ExtrusionHöhere Effizienz ohne Tänzer

Die Trichtermühle mit schallgedämmtem Mahlgehäuse sowie mit zusätzlichen Bypass-Trichtern an der Seite und an der Rückwand kann auch für die Zerkleinerung von Rohren, Profilen und Plattenmaterial eingesetzt werden. (Bilder: Getecha)

Trichtermühlen, die auch in der Extrusion eingesetzt werden können, versprechen einige Flexibilität im Einsatz. Das gilt auch für einige weitere Mühlenfeatures, die zur K 2016 präsentiert wurden.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2017

Anzeige
Anzeige

Kunststoff Magazin bei Facebook und Twitter

Anzeige

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

SCOPE Newsticker