SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Premium LinieAusgezeichnete Mühle

Planetenmühle aus deutscher Produktion ist mit dem Innovationspreis 2007 ausgezeichnet worden.

Die Initiative Mittelstand verleiht seit 2004 jedes Jahr den Innovationspreis Industrie. Für das Jahr 2007 erkannte die Jury den Preis der Sparte Nanotechnologie dem Unternehmen Fritsch Laborgerätebau für seine neuentwickelten Planetenmühlen-Generation Premium-Line zu. Damit setzte sich der Hersteller gegen mehr als 300 Mitbewerber durch. Die Auszeichnungen werden an Unternehmen vergeben, die mit innovativen Produkten für den Mittelstand in Bereichen wie Antriebtechnik, Automotive, Biotechnik, Elektrotechnik, Energie, Forschung, Nanotechnologie, Umwelttechnik und anderen den Markt nachhaltig prägen und neue Standards setzen.

Erstaunlich auf den ersten Blick ist die Prämierung einer an sich schon rund 50 Jahre alten Technik, die der Planetenmühle eben. Allerdings wurde Allerdings wurde mit der neuen Baureihe laut Hersteller erstmals eine Planetenmühle mit versenkten Mahlbechern auf den Markt gebracht. Das soll höhere Drehzahlen als bisher und ultra-feine Mahlergebnisse bis in den Nano-Bereich ermöglichen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Schneidmühlen Pulverisette: Mühlen fürs Labor

Schneidmühlen PulverisetteMühlen fürs Labor

Als effektive Labormühlen für die Vorzerkleinerung und Feinmahlen weicher und halbharter oder auch zäher Materialien haben sich diese Schneidmühlen bewährt.

Sie zeichnen sich laut Hersteller durch die schnelle, einfache und effiziente Reinigung aus, da alle Mahlteile ohne Werkzeug entnommen werden können und der Mahlraum durch das klappbare Gehäuse absolut frei zugänglich sei.

…mehr
Pulverisette 25: Schneidmühle mit Kraft

Pulverisette 25Schneidmühle mit Kraft

Speziell für das Zerkleinern weicher bis zähharter Materialproben geeignet ist eine Mühle für das Vermahlen von Proben.

Kunststoffprofile, Gummi, Leder, Computer- und Elektronikschrott und für viele weitere Materialen ist die abgebildete Schneidmühle konstruiert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die Trichtermühle mit schallgedämmtem Mahlgehäuse sowie mit zusätzlichen Bypass-Trichtern an der Seite und an der Rückwand kann auch für die Zerkleinerung von Rohren, Profilen und Plattenmaterial eingesetzt werden. (Bilder: Getecha)

Mühle für die ExtrusionHöhere Effizienz ohne Tänzer

Trichtermühlen, die auch in der Extrusion eingesetzt werden können, versprechen einige Flexibilität im Einsatz. Das gilt auch für einige weitere Mühlenfeatures, die zur K 2016 präsentiert wurden.

…mehr
Als Wascheinheit für vorzerkleinerte, stark verunreinigte Post-Consumer-Kunststoffabfälle ist der Rafter in der Recyclinglinie zwischen Nass-Shredder und Loop-Dryer angeordnet. (Bild: Lindner)

Hochleistungs-RecyclingPost-Consumer-Kunststoffe effizient vorwaschen

In nur einem Schritt sollen auch stark verschmutzte Abfälle die für den Recyclingprozess erforderliche Qualität erreichen.

…mehr
Speziell zur dokumentierten Produktion von rPET für den Lebensmittelbereich soll diese Anlage dienen. (Bild: NGR)

Recycling für VerpackungenSichere rPET-Produktion für den Lebensmittelbereich

Eine PET-Aufbereitungsanlage mit permanenter Steuerung, Überwachung und Datenspeicherung der Dekontaminationsleistung soll speziell bei Lebensmittelanwendungen neue Möglichkeiten eröffnen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen