Nylon 12 GF Powder von Formlabs

Annina Schopen,

Material auf Nylonbasis für SLS-3D-Druck

Formlabs, Hersteller von 3D-Druckern und Materialien, hat mit Nylon 12 GF Powder die neueste Ergänzung seiner Materialbibliothek für das selektive Lasersintern (SLS) vorgestellt.

Das glasgefüllte Nylon 12 ist das neue Material für den industriellen SLS-Drucker Fuse 1 von Formlabs. © Formlabs

Dieses glasgefüllte Material auf Nylonbasis eigne sich für die Herstellung von robusten Funktionsprototypen und Endverbrauchsteilen, bei denen strukturelle Steifigkeit und thermische Stabilität entscheidend seien. Mit dem Nylon 12 GF Powder können Kunden nun auf dem SLS-Drucker Fuse 1 von Formlabs thermisch stabile Teile zu drucken, die auch unter Belastung ihre Formgenauigkeit behalten. Nylon 12 GF Powder soll eines von vielen Materialien für den Fuse 1 sein, die Formlabs auf den Markt bringen will.

Das gesamte Fuse-1-Ökosystem, wie Formlabs es nennt, soll den industriellen 3D-Druck mit seinem unkomplizierten Verfahren kostengünstiger und benutzerfreundlicher machen. Die passenden Materialien seien dabei der Schlüssel zur Erweiterung des Anwendungsspektrums. Neben dem Nylon-11- und dem Nylon-12-Pulver ist das Nylon-12-GF-Pulver die dritte Ergänzung zur Formlabs-SLS-Materialbibliothek für den Fuse 1.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuer Werkstoff

Flammhemmendes 3D-Druckmaterial

Carbon, ein Unternehmen im Bereich der 3D-Drucktechnologie, hat mit dem neuartigen Werkstoff EPX 86FR ein flammhemmendes Photopolymer-Harz auf den Markt gebracht. Es ist die neueste Weiterentwicklung der Idea-to-Production-Plattform des Unternehmens.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite