Verpackungen für die Kosmetik

Farbkonzept für transparente Kunststoffverpackungen

Indian Summer wurde ein Farbkonzept, basierend auf fünf Farbtönen, getauft, das an die spätsommerlichen Wälder Nordamerikas erinnern soll. Sie reichen von sattem Gelb und Orange über samtiges Rot bis hin zu dunklen Grün- und Brauntönen. Ziel der Entwicklung sei es gewesen, das Farbspiel der Natur in Flacons zu veranschaulichen und bei hochwertigen Verpackungen von Pflegeprodukten neue Wege zu gehen.

Edle Anmutung ist ein Ziel der Entwicklung neuer Farben für die Flacons.

Die Farbkreationen sind in Zusammenarbeit mit Rebhan, Anbieter von vielfältigen Kunststoffverpackungen, und Eckart, Hersteller von Effektpigmenten, in den Laboren von Lifocolor entstanden. Eingesetzt wurden Farbmasterbatches, die in Kombinationen Effektpigmenten den edlen Flacons einen besonderen Glanz verleihen. „Glass Polymer“ ist ein Werkstoff, der die edle Optik eines Glasflacons mit der Funktionalität des Kunststoffs kombinieren soll.

Präsentiert wird die Flaschenserie in den fünf Farben Canadian Sunset, Golden Oak, Alder Leaf, Liquid Maroon und Indian Maple. Harmonische Druckmotive, sowie die Drehverschlusskappen aus Echtholz unterstreichen den hochwertigen Charakter der Flacons.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

PPA einfärben

Bunte Masterbatches für PPA

Neue Farbkonzentrate für den Einsatz in Polyphtalamid (PPA) sind zur Fakuma angekündigt. Polyphtalamid zeichnen sich besonders durch hohe Wärmeformbeständigkeit aus und wurde bisher überwiegend in Natur verarbeitet oder nur schwarz eingefärbt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite