Antistatik-Masterbatch

Antistatik-Masterbatch für Polyolefine und PVC

Eine üblicherweise nicht gewollte „Funktion“ von Kunststoffen, das Anziehen von Staub aufgrund statischer Aufladung, kann bei einem großen Teil üblicher Materialien verhindert werden.

Das vom Hersteller High Performance Antistatik-Masterbatch genannte System erreicht einen Oberflächenwiderstand im statisch-dissipativen Bereich zwischen 106 und 10Ohm. Der lang anhaltende Effekt, der Erfahrungsbereich liege derzeit bei über drei Jahren, stelle sich sofort nach Herstellung des Endproduktes ein. Eine Kombination mit Farb-Masterbatches oder Füllstoffen ist möglich. Die Dosierung liegt zwischen zwei und fünf Prozent. Der hohe Antistatik-Schutz kann plötzliche Entladungen vermeiden, die Staubanziehung der Oberflächen verringern und die Gefahr von Explosionen minimieren sowie empfindlichen elektronischen Geräten einen besonderen Schutz bieten. Anwendungen bieten Produkte im Bereich Spritzguss, Blasform, Spinnfasern, Fliesstoffe, Tiefziehteile sowie PVC-Produkte. Das High-Performance Antistatik-Masterbatch von Grafe bietet auch Anwendung im Non-Food-Bereich für transparente und farblose Artikel.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ESD-Werkstoffe

Damit uns nicht der Schlag trifft

ESD-Werkstoffe bieten mehr SicherheitSicheres Ableiten elektrostatischer Aufladungen dient nicht nur der Betriebssicherheit elektronischer Systeme. Häufig ist das aus Sicherheitsgründen zwingend. Dabei hilft der Einsatz speziell modifizierter...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Farben und Additive

Lifocolor baut in Straufhain aus

Im Rahmen des Modernisierungs- und Erweiterungsprogramms der Lifocolor Farben in Deutschland ist der Ausbau am Standort Straufhain (Thüringen) in vollem Gang. Angrenzend zum Bestand entsteht ein 2500 Quadratmeter großes Lager- und Logistikgebäude.

mehr...

Additivgeschäft

Clariant verkauft Masterbatch-Geschäft

Ihr gesamtes Geschäft mit Masterbatches will Clariant an Polyone verkauft. Das Masterbatch-Geschäft werde mit 1,56 Milliarden Dollar bewertet. Dies entspreche etwa dem 12,2-fachen EBITDA, welches für die vergangenen zwölf Monate (bis September 2019)...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite