Innovative Oberflächentechnik

Byk mit zwei Innovationspreisen

Ringier Trade Media, unter anderem Herausgeber der „Coatings and Inks China“, prämiert Byk in den Kategorien „2017 Ringier Technology Innovation Awards – Coatings Industry“ und „Innovators of the Year“.

Das Gewinnerteam bestehend (v.l.) aus Guillaume Jaunky, Mark Heekeren, Jia Cheng, Marc Eberhardt, Olaf Muschiolik. (Bild: BYK)

Die Jury, bestehend aus sieben Experten der chinesischen Lackindustrie, überzeugte das neue Additiv 3565, das sich positiv auf die Benetzung und den Verlauf der nächsten Lackschicht in Multilagenbeschichtung auswirkt. Es wurde zum Gewinner in der Kategorie „Best Technology Innovation“ gekürt. Aber auch die Arbeit des internationalen und disziplinübergreifenden Forscherteams nahm die Jury für sich ein, sodass sich die Forscher über einen weiteren Preis, den der „Innovators of the Year“, freuen dürfen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kunststoff-Beschichtungen

Der Schlüssel zum Erfolg

Hart-Weich-Verbindung der anderen ArtIn der 2-K-Technologie werden in einer Hart-Weich-Verbindung verschiedene Materialien kombiniert. Hartteil (Thermoplast) und Weichteil (Silicon) gehen eine chemische oder formschlüssige Verbindung ein.

mehr...

Baymedix

Gleit-Beschichtung für die Medizintechnik

Sehr dünne Beschichtungen für medizinische Produkte wie Katheder sind vor allem auf thermoplastischen Werkstoffen, aber auch andere Materialien einsetzbar.Besonders gute Gleitwirkung soll eine neue Oberflächenbehandlung auf Kathetern und anderen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite