Composite-Granulate

Composite-Granulate für Leichtbau-Anwendungen

Eine Gewichtssenkung von bis zu 30 Prozent gegenüber den Basiskunststoffen verspricht der Einsatz einer speziellen Modifikationstechnologie für technische Kunststoffe.

Der Einsatz von Kunststoffen in unterschiedlichen konstruktiven Anwendungen eröffnet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten zur Gewichtseinsparung.

Der Einsatz von Kunststoffen in unterschiedlichen konstruktiven Anwendungen eröffnet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten zur Gewichtseinsparung. Mit Hilfe der Entwicklung eines speziellen Composites liefert Grafe nach eigenen Angaben ein Potenzial zur Gewichtsersparnis von bis zu 30 Prozent gegenüber der typischen Verwendung technischer Kunststoffe. Bei der Modifizierung bleibe die Basisperformance des ausgewählten technischen Kunststoffs weitgehend erhalten. Die Ansprüche an Designfreiheit, Einfärbbarkeit sowie hoher Oberflächengüte und Prozesssicherheit können mit dieser Entwicklung realisiert werden. Dies gelinge durch die Kombination spezifischer Füllstoffe und Additive in der polymeren Matrix mit Hilfe einer spezifischen Verfahrenstechnologie.

Mit einem großen deutschen Systemlieferanten seien bereits die ersten Bauteile einer Sitzverkleidung umgesetzt worden. Die Ergebnisse waren gemäß der beteiligten Entwicklungspartner gut. Für die nächsten Jahre erwartet das Unternehmen, dass sich die Technologie weiter etablieren wird.

Anzeige

Fakuma, Halle B5, Stand 5306

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Leichtbau mit PP

Autos aus der Wabe

Wabenkerne aus Polypropylen (PP) bewähren sich unter anderem in der Automobilindustrie. Der kontinuierlichen Herstellungsprozess erlaubt die effiziente Produktion bei hoher Produktvielfalt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Composites Germany

Ergebnisse zur Composites-Markterhebung

Zum siebten Mal hat Composites Germany Kennzahlen zum Markt für faserverstärkte Kunststoffe erhoben. Befragt demnach erneut alle Mitgliedsunternehmen der vier Trägerverbände von Composites Germany: AVK, CCeV, CFK Valley und VDMA-Arbeitsgemeinschaft...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite