Sondereffekte

Meinolf Droege,

Goldene Zeiten für Verpackungen

Neue Masterbatches verleihen Verpackungen für Kosmetik- und Pflegeprodukten ein realistisch golden scheinende Oberfläche. Reflexionsstarke Pigmente sollen besondere Intensität, Brillanz und einen samtig-schimmernden Glanz erzeugen. Bereits gering dosiert erreichen die Effekt-Masterbatches laut Anbieter hohe Deckkraft in Polyolefinen.

Neue Brillantgold Effekt-Masterbatches lassen Kunststoffe in verschiedenen Goldtönen erscheinen. © Lifocolor

Hochwertige, authentische Goldeffekte sind besonders gefragt und wirkungsvoll in der Veredelung von Kosmetik-, Beauty und Personal Care Verpackungen. Die goldene Anmutung soll beim Käufer und Verwender Begehrlichkeiten und Aufmerksamkeit wecken, sowie hohe Wertigkeit und Exklusivität des Inhalts vermitteln.

Um für diese Produktdesigns die richtigen Voraussetzungen zu schaffen, hat Lifocolor neue Brillantgold-Masterbatches entwickelt. Da Gold im natürlichen Vorkommen durch Mineralien und Metalle neben seinem markantesten Goldgelb auch ins Ockerbraune oder Grünliche changieren kann, wurden vier Nuancen in die Brillantgold-Serie integriert. Alle lassen polyolefine Kunststoffe wie Polypropylen oder Polyethylen in einem satten, reinen Goldton mit samtig-schimmerndem Glanz erscheinen. Die Effekt-Masterbatches können in Spritzgieß-, Extrusions- oder Flaschenblasverfahren mit Temperaturen bis 300 Grad Celsius eingesetzt werden.

Schon bei geringen Dosierungen sei ein stark deckender, intensiver und brillanter Goldeffekt zu erreichen, die Dosierempfehlung liegt bei zwei bis drei Prozent. Die Masterbatches sind für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt geeignet und verfügen über die dafür notwendigen Zulassungen nach 10/2011 EG und FDA.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

E-Mobility

PA-Farbmasterbatch für die E-Mobilität

Auffälliges Pastellorange gemäß RAL2003 kennzeichnet in der E-Mobilität zunehmend kunststoffummantelte, stromführende und unter höheren Spannungen stehende Komponenten, um vor den Gefahren zu warnen, die mit dieser neuen Technologie verbunden sind.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite