Kunststoffdesign

Effektpigmente für neue Designoptionen

Alle fünf Effektpigmente der Produktreihe Lumina Royal stehen nun auch für Kunststoffanwendungen zur Verfügung. Damit stehen neue Designoptionen im blauen Farbbereich sowie im Kupfer-Farbton zur Verfügung.

Effektpigmente sollen außergewöhnliche Oberflächendesigns ermöglichen. (Quelle: BASF)

Die Pigmente sollen mit hoher Brillanz, Reinheit und Farbstärke überzeugen. Die Pigmente Blue, Aqua, Indigo und Magenta decken den grün- bis rotstichigen blauen Interferenzfarbbereich ab, während Copper einen opaken kupfernen Effektfarbton bietet.

Einsatzbereiche bieten sich beispielsweise bei der Fertigung auffallender Sport- und Freizeitartikel wie Skate- und Snowboards, Skischuhen und Kinderspielzeug. Weitere Anwendungsgebiete sind im edlen Design gestaltete Verpackungen für Kosmetikartikel, Gehäuse für Elektronik- oder Haushaltsgeräte sowie Kaffeemaschinen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Perlglanzpigment Irodin Orange

Alle Farben der Sonne

Ein neues Effektpigment mit intensiv Orange Farbe, das sich mit anderen Effektpigmenten kombinieren lässt, soll für neue designerische Möglichkeiten sorgen. Passenderweise unter dem Namen Sunset Orange vertreibt der Anbieter das Pigment.

mehr...
Anzeige

PPA einfärben

Bunte Masterbatches für PPA

Neue Farbkonzentrate für den Einsatz in Polyphtalamid (PPA) sind zur Fakuma angekündigt. Polyphtalamid zeichnen sich besonders durch hohe Wärmeformbeständigkeit aus und wurde bisher überwiegend in Natur verarbeitet oder nur schwarz eingefärbt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite