Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Additive

Katja Preydel,

Lehmann und Voss: neues Rheologieadditiv

Lehmann und Voss erweitert sein bestehendes Portfolio an "Luvogel" Rheologieadditiven um eine neue Type zur Stabilisierung von Effektpigmenten und Verbesserung der Rheologiesteuerung.

Lehmann und Voss erweitert sein bestehendes Portfolio an "Luvogel" Rheologieadditiven um eine neue Type zur Stabilisierung von Effektpigmenten und Verbesserung der Rheologiesteuerung. © Lehmann und Voss

"Luvogel AQ" ist ein weißes, pulverförmiges Rheologieadditiv auf Basis eines synthetischen Schichtsilikats. Es wird insbesondere in wässrigen industriellen Beschichtungen und Automobillacken – sowohl OEM als auch After-Market – eingesetzt.

Zu den wichtigsten Eigenschaften von "Luvogel AQ" gehören laut Unternehmensangaben die Hervorragende Stabilisierung und Orientierung von Effektpigmenten, hohe Effizienz in wässrigen Systemen, Modifizierung der rheologischen Eigenschaften, hohe Reinheit und einfache Einarbeitung. "Luvogel AQ" bildet in Wasser farblose kolloidale Dispersionen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Farbpigmente

Bleibt auch bei Hitze gelb

Zwei neue anorganische Gelbpigmente auf Eisenoxid- und auf Zinkoxid-Basis zielen auf das kostengünstige Einfärben speziell im Temperaturbereich von 220 bis 260 Grad Celsius. Bei gleichbleibend hoher Farbstärke im selben Farbort sollen sie...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite