Additive, Farben

Polytrend

Farbe bekennen

Mit Hilfe von Flüssigfarben schnell im Spritzguss von einer Farbe zu anderen wechseln – das wird während der Fakuma live präsentiert.

Sozusagen „live und in Farbe“ wird zur Messe auf einer Spritzgießmaschine präsentiert, wie schnell man während der Produktion von einer Farbe zur anderen wechseln kann.

mehr...
Anzeige

ABS Terluran GP-35, Colorflexx

Sport mit Standards

Nicht immer müssen es Spezialitäten sein, um zu optimalen Ergebnissen zu kommen. Ist die Auswahl breit genug, kommen Konstrukteure und Verarbeiter auch mit kostengünstigen Standardwerkstoffen aus.

Beispiel dafür ist der neue Crosstrainer des Herstellers Kettler.

mehr...

Polyethylenwachse

Kein Schaumschläger

Ein neuer oxidierter Polyethylenwachs mit niedrigem Molekulargewicht und hoher Dichte eignet sich für lösemittel- und wasserbasierte Lebensmittelverpackungen.

Laut Anbieter sorgt Acumist 1812 für die Kohäsion von Decklacken und Polyolefindichtungen.

mehr...

Shelfplus

Batch für Verpackungstechnik aus neuer Quelle

Im Rahmen einer weltweiten Lizenzvereinbarung hat Albis Plastic Mitte März die Entwicklung, Produktion und Vermarktung der Produktfamilie Shelfplus O2 von Ciba übernommen. Dabei handelt es sich um ein Additivbatch, das als Sauerstoffabsorber in Verpackungen eingesetzt wird.

mehr...
Anzeige

Antimikrobieller Kunststoff

Keimfrei versilbert

Silberverbindungen sollen dafür sorgen, dass Keime auf einer Kunststoffoberfläche sofort abgetötet werden. Interessante Einsatzgebiete sind öffentlich genutzte Sanitäranlagen, Kran-kenhäuser und andere belastete Bereiche.

mehr...

Inkorporierte Festschmierstoffe

Gut geschmiert

Kunststoffe mit inkorporierten Festschmierstoffen punkten mit niedrigem Reibwert, hoher Verschleißfestigkeit und guten Trockenlauffähigkeiten. Sie sind deshalb im Maschinen- und Anlagenbau gefragt.

Gleiten zwei Flächen gegeneinander, sind Reibung und Verschleiß zumeist unwillkommene Nebenwirkungen.

mehr...

Additivmasterbatches

Neue Additive bringen Zusatznutzen

Additiv-Konzentrate in Granulatform (Masterbatches) sollen Zusatznutzen bei der Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe bringen. Einige Neuentwicklungen konnte man auf der Fakuma sehen.

Das antimikrobielle Masterbatch Maxithen HP 7A4000 AM soll sich zur Ausrüstung aller Polyolefinen eignen.

mehr...

ASA Luran s BX 13042

Der Mikroben-Killer

Neu auf dem Markt ist seit kurzem ein Kunststoff, der die Eigenschaft besitzt, Mikroben abzutöten.

Der Werkstoff gehört zu den Spezialitäten im Styrolkunststoff-Sortiment der BASF, heißt Luran S BX 13042 und soll das zur Zeit einzige ASA (Acrylnitril-Styrol-Acrylester-Polymer) mit antimikrobieller Funktion sein.

mehr...

Elan XP 515

Nanoadditive für besondere Eigenschaften

Neue, mit Hilfe von Nanoadditiven erreichte Eigenschaften von Compounds sind das Ziel eines Gemeinschaftsprojekts, das Putsch bei der Fördergemeinschaft Polykum vorstellte.

Ein neues Compound namens Elan XP aus Polypropylen (PP), Polystyrol (PS) und einem Nanoadditiv, weist eine besonders hohe Kratzfestigkeit auf.

mehr...

News zur Fakuma

Mehr aus Kunststoff machen

Mit den richtigen Additiven lassen sich aus Kunststoffen ganz neue Eigenschaften und Designs herausholen, häufig ohne deren Basiseigenschaften zu verändern.

So werden zur Fakuma neue Effekte am Spritzgießteil vorgestellt: Trendfarb- und Effektkombinationen in der Folie demonstrieren – hinterspritzt in einer Automotive Applikation – welche Möglichkeiten und Designfreiheiten umsetzbar sind.

mehr...
112 Einträge
Seite [6 von 6]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite