Dienstag 12.5.2020 - Mittwoch 13.5.2020

Antriebskonzepte für Ein- und Doppelschneckenextruder

Der Antrieb eines Extruders, bestehend aus Motor und Getriebe, beeinflusst wesentlich die Wirtschaftlichkeit eines Extruders. Häufig steht bei der Anschaffung die Investition im Fokus. Bei genauerer Betrachtung stellt man jedoch schnell fest, dass ein möglichst hoher Systemwirkungsgrad sowie ein geringer Wartungsaufwand, hohe Verfügbarkeit und lange Lebensdauer die entscheidenden Faktoren sind.

Veranstalter:

FSKZ e. V.
Frankfurter Straße 15-17
97082 Würzburg

Termininformationen:
Dienstag 12.5.2020 - Mittwoch 13.5.2020
Ort:
Würzburg