16:13

Upgrades zur K 2022

Coperion verbessert digitale Plattform C-Beyond

Die digitale Plattform für Maschinen- und Anlagenwirtschaft C-Beyond bündelt alle digitalen Produkte und Serviceanwendungen von Coperion. Zu den Neuerungen und Upgrades an der Plattform zählt das OEE-Dashboard (Overall Equipment Efficiency), das auf der K 2022 erstmals präsentiert wird.

Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. AGXX-Technologie von Heraeus

    Antimikrobielle Technologie als Additiv für Kunststoffe

  2. 25jähriges Jubiläum

    25 Jahre NGR: Gala in der Montagehalle

  3. Messe für Additive Fertigung

    Formnext 2022 fast auf Vor-Corona-Niveau

  4. Tolle Preise zu gewinnen

    Jetzt registrieren für das WM-Tippspiel 2022

  5. Mocom auf der K 2022

    Pinzetten aus post-industriellem Abfall

12:06

Übernahme

Meraxis kauft französischen Distributor Fournier

Der Schweizer Polymerdistributor Meraxis übernimmt die französische Fournier Plastics Group. Die entsprechenden Verträge wurden in Bern unterzeichnet. Vorbehaltlich kartellrechtlicher Überprüfungen soll der Kauf noch im Jahr 2022 abgeschlossen werden.

Vertragsunterzeichnung Meraxis Fournier
Anzeige
14:41

Akrylglas wiederverwerten

Recycling von Warendisplays spart Energie

Acrylglas (PMMA) wird im Einzelhandel für Warendisplays und Aufsteller genutzt. Gemeinsam mit dem Papierhersteller Rössler hat der Geisenheimer Recycler Pekutherm einen Kreislauf geschaffen, mit dem gebrauchte Displays und Verkaufsaufsteller zu neuem Plattenmaterial verarbeitet werden.

Warendisplays
10:10

Geschäftsführung

Wechsel an der Spitze von Akro-Plastic

Andreas Stuber ist aus den Geschäftsführungen der Akro-Plastic und der Polycomp ausgeschieden. Neue Geschäftsführer der Akro-Plastic sind seit dem 21. September 2022 Dr. Oliver Neuß, Dirk Steinbrück und Marc Tenne. Marc Tenne ist auch neuer Geschäftsführer der Polycomp.

14:27

Tomra auf der K 2022

Qualitäts- und Quantitätslücken in der Wertschöpfungskette

Entlang der Wertschöpfungskette von Kunststoffen gebe es acht Lücken, so Tomra: Design, Daten, Anpassung, Erschwinglichkeit, Qualität, Quantität, Wahrnehmung und Richtlinien. Auf der K 2022 will das Unternehmen erörtern, wie der Kunststoffkreislauf geschlossen werden kann – mit Fokus auf zwei der acht Lücken: Qualität und Quantität.

Tomra Lücken Wertschöpfungskette
10:28

Mocom auf der K 2022

Pinzetten aus post-industriellem Abfall

Mocom präsentiert auf der diesjährigen K gemeinsam mit Arburg wie aus einem Recycling-Compound der Marke Tedur R 9519 NC mit einer Spritzgießmaschine des Typs Allrounder 270 S compact und einem Zweikavitäten-Werkzeug Pinzetten hergestellt werden.

Mocom Arburg Pinzette
15:27

Hochleistungskunststoffe

Alles fließt – auch der Strom

Einsatzfelder von Hochleistungskunststoffen lassen sich mit passenden Füllstoffen in der richtigen Konzentration erweitern. Durch spezielle Additive können zusätzliche Eigenschaften generiert werden, wie elektrische Leitfähigkeit oder eine ausgezeichnete Detektierbarkeit mittels Röntgeninspektion.

13:53

Domo auf der K 2022

Alles rund um Polyamide

Domo Chemicals stellt das globale Polyamid-Portfolio von Technyl vor, unter anderem auf einem Xperience-Pfad. Als Anbieter von Polyamid-6- und Polyamid-66-Lösungen präsentiert das Unternehmen auch sein Angebot an chemischen Zwischenprodukten, Basisharzen und Hochleistungsfasern.

Domo K 2022
3000 Einträge
Seite [1 von 150]
Weiter zu Seite