Automatisierung

Sensoren aus dem Reinraum

Kräfte genauer messen

Komplexere Messungen in der smarten Fertigung verlangen nach besserer Technik. Eine neue Generation von Sensoren soll unter anderem mit einer deutlich optimierten Linearität in niedrigen Messbereichen aufwarten. Das mache die kleinen Kraftaufnehmer flexibler einsetzbar.

mehr...
Anzeige

Energiespeicherlösung

Weniger Lastspitzen – mehr Betriebssicherheit

Das schnelle Beschleunigen großer Massen treibt gerade in Portalsystemen den elektrischen Leistungsbedarf der Antriebe in die Höhe. Der generatorische Effekt beim Bremsen holt die Energie zurück. Die Herausforderung für Ilsemann Automation bestand darin, die Bremsenergie möglichst effektiv zu nutzen, um sie nicht in Widerständen abführen zu müssen. Das Unternehmen setzt in seinen Entnahmerobotern für Kunststoffverarbeiter auf eine Antriebslösung, die die Energieströme im Verbund behält. Zeitgleich soll die Betriebssicherheit der Anlage steigen.

mehr...

Besser Kleben

Strukturelle Fügebereiche effizient reinigen

Um Gewicht einzusparen, setzt die Automobilindustrie Baugruppen aus Kunststoffen und Leichtmetallen ein, die miteinander verklebt werden. Besondere beim Verbinden struktureller Komponenten ist die zuverlässig reproduzierbare Vorbehandlung der Fügebereiche erforderlich. Hier soll das bestrahlen mit gefrorenem CO2 im Vergleich zu anderen trocknen Reinigungsverfahren Vorteilen bieten.

mehr...
Anzeige

Platten verarbeiten

Mit Wärme spannungsfrei und sicher abkanten

Das Erwärmen und Abkanten thermoplastischer Kunststoffplatten, auch Warm- oder Thermoformen genannt, lässt Kunststoffkörper entstehen, die je nach den eingesetzten Kunststoffarten vielfältige Verwendung finden. So werden Hohlkammerplatten zu Verpackungskonstruktionen verarbeitet, Polycarbonat (PC) zu Maschinenabdeckungen geformt und Hartschaumplatten in der Werbetechnik und Ladenbau eingesetzt. 

mehr...

Im Robotergriff

Hinterleuchtete Embleme sicher handhaben

Spritzgegossene, hinterleuchtete Bauteile stellen hohe Anforderungen an das automatische Handling am Werkzeug. Sehr hohe Oberflächengüten dürfen von Greifern nicht beeinträchtigt werden, auch nicht beim Abtrennen von Stegen und Laschen. Je nach geometrischer Komplexität der Spritzlinge sind entsprechend aufwendige Greiferkonstruktionen erforderlich.

mehr...

Lebensmittel etikettieren

Eilig und informativ zum Ziel

Das Unternehmen Gebr. Hoff en Zonen bereitet frischen Brokkoli aus eigenem Anbau für die Zustellung in Supermärkte vor. In der Packhalle in Andijk werden an Förderlinien pro Minute bis zu 140 Brokkoli automatisch in Folie geschweißt, gewogen, etikettiert und sortiert. Die Etikettierlösung.

mehr...

Automatisierung

Arbeitszelle im Spritzguss mit schneller Amortisation

Um mehr als zehn Prozent wurde nach Unternehmensangaben die Leistung einer Fertigungszelle für das Teilehandling zum Umspritzen von Stahlbuchsen und zur Prüfung gesteigert. Außerdem können auf der Anlage, die parallel zwei Spritzgießmaschinen bedient, bei 4,5 Sekunden Zykluszeit von nun acht statt bislang sechs Varianten ohne Zurüsten produziert werden.

mehr...

Schweißanlagen automatisiert

Motorstarter mit Mehrwert

Entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Endprodukts können moderne Fügemethoden wie das Kunststoffschweißen haben. KVT Bielefeld setzt in ihren Anlagen Heiß-Gas-Schweißen in Zusammenarbeit mit Ausrüster Atlantique Automatisierungstechnik sehr kompakte Motorstarter mit integrierter Messfunktion zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit ein.

mehr...
482 Einträge
Seite [1 von 25]
Weiter zu Seite