Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

ProzessleitsystemeNeue Funktionen im Prozessleitsystem

Ein erweitertes Prozessleitsystem soll Engineering-, Installations- und Inbetriebnahmezeiten verkürzen sowie Betriebs- und Instandhaltungskosten von Anlagen reduzieren.

sep
sep
sep
sep
Prozessleitsysteme: Neue Funktionen im Prozessleitsystem

Die Erweiterungen der Version Simatic 7 V 7.1 betreffen laut Anbieter nahezu alle Funktionsbereiche. Für das Engineering bietet die Advanced Process Library neue Betriebarten wie Vor Ort und Außer Betrieb sowie Bildbausteinsichten wie Preview- oder Notiz-Sicht oder Verriegelungsbausteine mit Erstsignalinformation. Direkt auf der Operator-Station, so der Hersteller, lässt sich nun die Inbetriebsetzung vorab simulieren. Überarbeitet wurde zudem die Bedienoberfläche: Das Farbschema wurde optimiert und die Alarmfunktionen verbessert. Neue Faceplates und Trenddarstellungen sollen künftig mehr Datentransparenz schaffen, Prozessbilder für Großdisplays im 16:9/16:10-Breitbildformat mehr Platz für zusätzliche Informationen lassen. Vereinfacht wurde überdies die Abfrage und Analyse historischer und aktueller Prozessdaten. Das neue Data-Monitor-Tool stellt eine direkte Verbindung zu Prozessdaten in Excel her. MES (Manufacturing Execution Systems)- und MIS (Management-Informationssystem)-Software greifen auf diese Daten per OpenPCS-7-Schnittstelle zu. Verbessert wurde laut Anbieter auch die Funktionen zur Instandhaltung: Für flexible Maintenance-Strukturen werden jetzt Diagnoseinformationen via Web Server auf Web Clients bereit gestellt. Die Wartungsinformationen lassen sich per Lan, SMS oder E-Mail übermitteln.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Betriebs- und Prozessdaten

ProduktionsüberwachungSicher Qualität nachweisen

Das zentrale Erfassen von Betriebs- und Prozessdaten aus verschiedenen Maschinen und Anlagen soll ein Prozessleitsystem deutlich vereinfachen.

…mehr

Richtlinie VDI/VDE 3699 Blatt 2Grundlagen zur Prozessführung mit Bildschirmen

Moderne Anlagen zur Überwachung, Kontrolle und Steuerung von dynamischen Prozessen werden meist über ein Prozessleitsystem gesteuert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Innenansicht der Kaschier- und Umbuganlage von Frimo mit einem ABB IRB 2600 Roboter

Automatische KaschieranlagenDrehdurchführung am Roboter für mehr Flexibilität beim Kleben

Kleine Baugruppe mit großer Wirkung im Automatisierungsprojekt: Eine Drehdurchführung mit integriertem Werkzeugwechsler ermöglicht dem Roboter an einer Kaschieranlage das freie Drehen der sechsten Achse, ohne das Schlauchpaket zu beanspruchen.

…mehr
Eine der Neuheiten zur Fakuma ist der Parallelgreifer PGR-P 40 für das Innen- und Außengreifen mit Maximalkräften bis mehr als 15 Newton. (Bild: Ass)

Flexibel automatisierenPneumatisch Greifen im Spritzguss

Neue Greifer und Komponenten sollen das Automatisieren von Arbeiten rund um die Spritzgießmaschinen flexibler und effizienter machen.

…mehr
Modulare Roboterzelle mit integriertem Ultraschall-Schweißsystem. (Bild: Herrmann)

Schnelle VerbindungstechnikSpritzgießen und Ultraschall-Schweißen kombiniert

Auch kleinere Stückzahlen sollen sich in einem hochautomatisierten Inline-Prozess zwischen Spritzgießmaschine und Ultraschall-Schweißstation wirtschaftlich produzieren lassen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen