Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Trocknungs- und FördertechnikSchlüssel zum Erfolg

Automobil-Türgriffe samt Schließmechanismen

Das 2016 im nordböhmischen Ostrov eröffnete Witte-Werk ist im Fertigungsverbund mit dem 20 Kilometer entfernten Werk Nejdek auf die Herstellung von Türgriff-Einheiten und den damit verbundenen Technik-Modulen spezialisiert.

…mehr

AutomatisierungMan nehme CAD Daten

Unterschiedliche Lösungsansätze für die Herstellung von Serienkunststoffprodukten bieten sich an: Produktion direkt aus CAD Daten, Schicht für Schicht, und über den Umweg der Fertigung von Serienwerkzeuge aus verschiedenen Metallwerkstoffen.

sep
sep
sep
sep
Automatisierung: Man nehme CAD Daten

Lasersintern produziert Kunststoffprodukte aus verschiedenen Polyamid- und Polystyrolwerkstoffen direkt aus CAD Daten. Die maximale Größe der Komponenten beträgt in der Anlage Formiga P 100 etwa 200 × 250 × 330 Millimeter. Die Technologie ist besonders geeignet, wenn es um die flexible und werkzeuglose Herstellung von kleinen, komplexen Serien geht. Auch für größere Komponenten stehen Anlagen zur Verfügung. Neben der Anlagentechnik wird auch an den Werstoffen gearbeitet. Es stehen neue flexible sowie einschlagzähe Polyamidwerkstoffe zur Verfügung. Auch Farben wie Schwarz und Grau sind nun verstärkt verfügbar. Die Materialien werden bereits vor dem Lasersinter-Prozess eingefärbt.

Automatisierung: Man nehme CAD Daten

Kunststoffprodukte können aber auch über das Direkte Metall Lasersintern (DMLS) hergestellt werden. Das Verfahren ist eine flexible und etablierte Technologie für den Serienspritzguss, aber auch für ande- re Kunststoffverarbeitungsverfahren wie Extrusion oder Blasformen. 36 Anlagen hat EOS in den letzten zwölf Monaten nach eigenen Angaben verkauft. Damit erlebt die Technologie derzeit einen regelrechten Boom in der Welt der Schichtbauverfahren. Etwa die Hälfte der weltweit eingesetzten Anlagen werden im Formen- und Werkzeugbau eingesetzt. Vorteile sind vor allem die kurzen Durchlaufzeiten und damit die Möglichkeit, schnell und flexibel auf Produktänderungen zu reagieren. Während der K werden live Werkzeugeinsätze aus dem Material Maragingsteel MS1 produziert. Die Komponenten verfügen über komplexe Innenstrukturen wie konturnahe integrierte Kühlkanäle. Der martensitaushärtende Werkzeugstahl mit der Bezeichnung erreicht im nachgehärteten Zustand 1950 MPa Zugfestigkeit und eine Härte bis 54 HRC.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Das neue Parameter Editor Modul bietet mehr Freiheiten, eigene Material- und Parametersätze zu optimieren und zu entwickeln. (Bild: EOS)

Schneller zum BauteilCAM-Tool für den industriellen 3D-Druck

Eine neue Generation der Datenvorbereitungs- und Prozess-Management Software soll die einfache Optimierung von CAD-Daten für 3D-Druck-Systeme von EOS ermöglichen.

…mehr
Rapid Prototyping: Laser-Sintern mit  neuen Materialien

Rapid PrototypingLaser-Sintern mit neuen Materialien

Weiter optimierte Systeme, Prozesse und Werkstoffe des Lasersinterns in den Bereichen Metall und Kunststoff sollen hohe Qualität der Serienfertigung sicherstellen und neue Anwendungen erschließen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mischkopf für Dichten, Kleben und Vergießen

MischköpfeMischkopf für Dichten, Kleben und Vergießen

Schäumen, Kleben und Vergießen – das alles soll mit einem neuen Mischkopf effizienter möglich sein. Mit der Dynamicline stellt Hilger und Kern unter der Marke Dopag ein System vor, das sich für Applikationen wie Schäumen, Kleben, Dichten und Vergießen eignen soll.

…mehr
CfK-Bahnen und Gelege prüfen

CfK-Bahnen und Gelege prüfenDurchblick bei Faserverbundstoffen

Mit einer speziellen Multikamerasensorik und neuer Beleuchtungstechnologie sollen optische Messsysteme erstmals die parallele Inspektion von CfK-Bahnwaren bei unterschiedlichen Blick- und Lichtwinkeln ermöglichen.

…mehr
3D-Ansicht des Neubaus der KNUR Maschinenbau GmbH (Bild: Aumer Group)

Erster Spatenstich bei KnurMehr Platz für Automatisierungsanlagen

Knur Maschinenbau entwickelt und liefert Automationslösungen vor allem zur Fertigung von Leichtbau- und Kunststoffteilen für die Automobilindustrie. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen