Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Automatisierung> Klein – stark – schwarz

Trocknungs- und FördertechnikSchlüssel zum Erfolg

Automobil-Türgriffe samt Schließmechanismen

Das 2016 im nordböhmischen Ostrov eröffnete Witte-Werk ist im Fertigungsverbund mit dem 20 Kilometer entfernten Werk Nejdek auf die Herstellung von Türgriff-Einheiten und den damit verbundenen Technik-Modulen spezialisiert.

…mehr

Greifzangen Serie 80 und Serie 140Klein – stark – schwarz

Zum Greifen kleiner Angüsse und großer Spritzgießteile entwickelt wurden Kleinstgreif- und Kraftgreifzangen, die höhere Greifkraft und breitere Backenöffnung bieten sollen als bisherige Systeme.

sep
sep
sep
sep
Greifzangen Serie 80 und Serie 140: Klein – stark – schwarz

Dank Neukonstruktion und konsequentem Leichtbau sei es gelungen, die Kleinstgreifzangen der Serie 80 und die Kraftgreifzangen der Serie 140 an ihre jeweiligen Einsatzgebiete anzupassen. So wiege die Kleinstgreifzange mit 8 Millimeter Backenöffnung nur 8 Gramm, greife aber dennoch kleine, filigrane Angüsse kraftvoll und sicher. Für 6 bar Betriebsdruck werden 12 Newton Schließkraft angegeben. Aufgrund ihrer Bauform eigne sie sich auch für den Einsatz in Greifersystemen mit beengten Platzverhältnissen. Eine Hartbeschichtung soll für hohe Verschleißfestigkeit, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer sorgen.

Die neue Kleinstgreifzange zielt besonders auf Anwendungen in der Kunststoffbranche und der Automobilindustrie und generell auf die Handhabung kleiner und filigraner Bauteile, beispielsweise in Elektronikindustrie und Medizintechnik.

Anzeige

Für die Entnahme großer Werkstücke aus Spritzgießmaschinen wurde die Kraftgreifzange konstruiert. Auch sie entwickelt laut Anbieter Fipa mit 380 Newton eine um rund 20 Prozent höhere Greifkraft und mit 15 Millimeter eine um 25 Prozent breitere Backenöffnung als vergleichbare Lösungen. Zudem sei sie besonders leicht gebaut und ermögliche damit kürzere Taktzeiten und geringeren Energieverbrauch. Für den sicheren und präzisen Griff der Teile sind die Greifbacken selbstzentrierend.

Für eine präzise Werkstückerkennung sorge die großflächige Sensorbetätigung. Die neue Kraftgreifzange ist in Ausführungen für Sensoren mit der Anschlussart PNP und NPN verfügbar.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Neue Greiferzangen: Mehr Komfort beim  Greifbackenwechsel

Neue GreiferzangenMehr Komfort beim Greifbackenwechsel

Einen schnelleren und einfacheren Wechsel von Greifbacken verspricht deren Hersteller für verschiedene Baureihen.

Die Anforderungen an hoch automatisierte Fertigungsprozesse und ökonomisch schlank gestaltete Wartungszeiten steigen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Robotergreifer

Schnelle AutomatisierungAlles im Griff an der Spritzgießmaschine

Eine neue Greifzange für das schonende Handling ist vor allem für die Werkstückentnahme an der Spritzgießmaschine konzipiert.

…mehr

FIPA gründet Repräsentanz in PolenLokaler Ansprechpartner für polnische Kunden

Polen verfügt über einen gut entwickelten Industriemarkt, dem Wirtschaftsexperten ein großes Wachstumspotenzial bescheinigen. Die Infrastruktur wird stetig ausgebaut und hat inzwischen ein hohes Niveau erreicht.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

3D-Ansicht des Neubaus der KNUR Maschinenbau GmbH (Bild: Aumer Group)

Erster Spatenstich bei KnurMehr Platz für Automatisierungsanlagen

Knur Maschinenbau entwickelt und liefert Automationslösungen vor allem zur Fertigung von Leichtbau- und Kunststoffteilen für die Automobilindustrie. 

…mehr
Laser-Markiersystem

Flexibel kennzeichnenGroße Bauteile mit dem Laser markieren

Dank großer Arbeitsfläche und Arbeitshöhe eine neuen Laser-Markiersystems lassen sich auch voluminösere Werkstücke industriell kennzeichnen und beschriften.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen