Automatisierung

Automatisierung

Kunststoff-Sintern für die Serie

Das üblicherweise im Prototypenbau und für Nullserien eingesetzte Verfahren des Kunststoffsinterns kann auch für die Produktion größerer Serien eine attraktive Alternative sein. In Leuven, dem belgischen Hauptsitz der Firma Materialise, hat die kommerzielle Produktion von Designerlampen auf Kunststoff-Laser-Sinter-Anlagen begonnen.

mehr...

Automatisierung

Schneller umrüsten

Ausstattung und Flexibilität einer neuen Tampondruckmaschine bringen den Anwendern mehr Freiheiten in der Anwendung. Die Vielfalt an Tampondruckmaschinen ist bereits groß, aber es gibt noch ausreichende Möglichkeiten, innovative Ideen umzusetzen.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

Unter Druck

Mit neuen Features wurde eine 1-farbige Tampondruckmaschine ausgerüstet. Die Druckaufgaben werden vielfältiger. Dementsprechend stellt wurde die neue 1-farbige Tampondruckmaschine als Standardmaschine mit neuen und speziellen Features ausgerüstet.

mehr...

Automatisierung

Wenn´s einfacher ist

Speziell für einfachere Entnahme- und Bearbeitungsaufgaben hat die ­Wittmann Robot Systeme GmbH, Schwaig, den Linearroboter „W710“ entwickelt.

Auf der „K 2004“ wurde die elektrisch-pneumatische Handhabungshilfe, die als Nachfolge zum Modell „W720“ antritt, erstmals vorgestellt.

mehr...

Automatisierung

Kosten gesenkt

Preis und Leistung möchte Wittmann mit seiner neuen Baureihe von ­Linearrobotern in ein optimales Verhältnis bringen.

Mit 10 Kilogramm Tragfähigkeit ist der abgebildete Linearroboter für den Einsatz an Spritzgießmaschinen bis etwa 3000 Kilonewton Schließkraft ausgelegt.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

Bietet Kostenvorteile

Mit einer Vielzahl neuer Lösungen konnte die Balluff GmbH, Neuhausen a.d.F., als Sensorexperte auf der ­Düsseldorfer Plastshow im Herbst ­letzten Jahres aufwarten.

So hat Balluff seine magnetostriktiven und damit verschleiß- und wartungsfreien Wegaufnehmer der Serie „BTL 6“ für den Einsatz an Spritzgießmaschinen weiter entwickelt und bietet jetzt eine zusätzliche Variante mit digitaler P-111-Schnittstelle an.

mehr...

Automatisierung

Renaissance einer bewährten Methode bei KVT

Die wohl älteste, zuverlässigste und sicherste Methode, um Kunststoffteile miteinander zu verbinden, ist das Heizelementschweißen. Die Verfahrensweise ist relativ simpel, dennoch sehr effektiv. Werden jedoch Bauteile aus Materialien mit extrem dünnflüssiger Schmelze verschweißt, kommt es häufig zum Anhaften der Schmelze am Heiz­element.

mehr...

Automatisierung

Zielvorgabe erreicht

Mit „Alfalas MOF“ (Bild) stellte die Tampoprint AG, Korntal-Münchingen, zur „Fakuma“ im Oktober 2003 eine Weiterentwicklung ihrer „Promo“-Baureihe vor. Denn allzu lange ist es noch gar nicht her, dass die süddeutsche Firma mit „Alfalas Promo“ einen Automaten zur Innenkennzeichnung von Verschlusskappen per Laserstrahl vorstellte.

mehr...

Automatisierung

Zeigt wahre Größe beim Deckeldruck

Richtig ist, dass bei der Dekoration solcher Deckel gleich mehrere Verfahren miteinander konkurrieren: Offset- und Flexodruck, Etikettieren oder Inmoldtechnik. Doch keines dieser Verfahren konnte sich für diesen Bedarf bislang auf breiter Front durchsetzen.

mehr...

Automatisierung

Ejektor ,,à la carte"

Mit ,,SMX" präsentiert die P. Gudéon GmbH, Nürnberg, eine neue Generation von Vakuum-Erzeugern, einen Ejektor, der den ,,höchsten Kundenanforderungen in der Automation gerecht wird". Ein echtes Novum ist, dass der Kunde seinen Ejektor quasi ,,à la carte" zusammenstellen kann.

mehr...

Automatisierung

Einfach und logisch soll's sein: Durch die ,,Thump-Weel" Einhand-Bedienung erfolgt die Anwahl und Einstellung der Funktionen mit dem Daumen, während das Gerät in der Hand des Benutzers liegt – die Rede ist von den neuen ,,Compact"-Handmessgeräten der Druck & Temperatur Leitenberger GmbH, Kirchentellinsfurt.

mehr...

Automatisierung

Jetzt auch mit Bild

Und wenn solche Wegaufnehmer wegen der höheren Preise bisher lediglich in hoch-präzisen Anlagen der Kunststoffverarbeitungsmaschinen-Industrie als berührungslose Alternative zu Linearpotenziometern eingesetzt wurden, so gilt das in Zukunft nur noch beschränkt.

mehr...

Automatisierung

Eine richtig runde Sache...

Ist das neue berührungslose Wegmesssystem von der Balluff GmbH, Neuhausen/Fulda. Wir erfahren, dass dieser magnetostriktive Wegaufnehmer speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse in der Kunststoffspritzgießmaschine zugeschnitten wurde.

mehr...

Automatisierung

Sonden ohne Ende

Dazu gehört (siehe Bild) ein breites Sortiment diverser Druckmessumformer, Einschraubsonden und Tauchsonden für hydrostatische Füllstandsmessungen für unterschiedlichste individuelle Anforderungen. Lieferbar sind die Geräte für pneumatische und hydraulische Anwendungen (auch Mobil-Hydraulik), bis hin zu Ausführungen für besonders aggressive Medien und Umgebungsverhältnissen, für Füllstandsmessungen und Prozessmesstechnik, für die Prozessindustrie sowie Labor- und Kalibriertechnik.

mehr...

Automatisierung

Lange Zeit stabil!

Angeboten werden diese Sensoren vom Typ ,,PCL" OEM-Anwendern für die hochpräzise Druckmessung im Niedrigdruckbereich von 5...75 mbar. Genauigkeitsverluste – bedingt durch Temperaturschwankung, Aufwärmedrift oder Lageempfindlichkeit – können laut Anbieter im Vergleich zu gewöhnlichen Niedrigdrucksensoren wesentlich verringert werden.

mehr...

Automatisierung

Fügepartner mit höchster Präzision verbinden

Europaletten aus thermoplastischem Material sind das Produkt der Wahl, wenn die Heizelement-Schweißmaschine ,,KVT HE 120/120-3NC" zum Einsatz kommt. Dieser Maschinentyp aus ihrem Haus zeichnet sich durch seine servomotorisch gesteuerte Vorschubeinheit aus, meldet die KVT Bielefeld GmbH.

mehr...

Automatisierung

Erinnerung an die ,,KMO"

,,KMO 2000" wohlgemerkt! Dort zeigte die Bielefelder Firma KVT diese Laser/Licht-Schweißmaschine und damit den Beleg, dass man als renommierter Anbieter von Schweißtechnik auch auf diesem Gebiet mitreden kann.

mehr...
580 Einträge
Seite [29 von 29]
Weiter zu Seite