Automatisierung

Wenn´s einfacher ist

Speziell für einfachere Entnahme- und Bearbeitungsaufgaben hat die ­Wittmann Robot Systeme GmbH, Schwaig, den Linearroboter „W710“ entwickelt.

Auf der „K 2004“ wurde die elektrisch-pneumatische Handhabungshilfe, die als Nachfolge zum Modell „W720“ antritt, erstmals vorgestellt. Für einfachere Entnahme- und Bearbeitungsaufgaben entwickelt. Weist der Roboter „W710“ ein Traggewicht von 5 kg auf und wird – als Mitglied der Kleingeräteserie von Wittmann – mit einer feststehenden Entnahmeachse ausgeführt. Dadurch werden laut Hersteller Kollisionen mit Dosiergeräten oder hoch aufbauenden Materialabscheidern auf Spritzgießmaschinen mit kleinerer Schließkraft und kürzeren Einzugsschnecken weitestgehend ausgeschlossen.

Die Horizontalachse des Geräts ist mit einem dynamischen, frequenzgeregeltem Motor ausgestattet. Mit Hilfe der bewährten Steuerung „C61“, die unverändert vom Vorgängermodell übernommen wird, können beliebige Positionen auf der Horizontalachse geteacht und angefahren werden. Dadurch seien einfache Palettieraufgaben ebenso zu realisieren wie das Anfahren einer separaten Angussabschneidestation, Qualitätskontrolle bzw. Position für Ausschussteile.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blasformen

Kühlen von zwei Seiten

Kürze Kühlzeiten, weniger Spannungen in den Produkten sowie gerinere Kristallisationsraten verspricht ein spezielles Kühlsystem für die formgebenden Werkzeuge beim Blasformen. Um 15 Prozent oder mehr soll sich die Produktion damit steigern lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cobots

Weitere Branchen automatisieren

Stärkere, agilere und vielseitigere Cobots erschließen neue Anwendungen. Vor allem Segmente wie Elektronik, Gesundheitswesen, Konsumgüter, Logistik sowie die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie investieren um einen oder mehrere Fertigungsschritte...

mehr...

Automatisierung

Leichtigkeit im Einsatz

Die neue Variante eines Vakuum-Hebegerätes arbeitet mit einem Traversensystem. Auf der Basis eines umfangreichen Baukastensystems sind damit individuelle Produkt-Konfigurationen möglich und somit zusätzliche Hebeaufgaben zu lösen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

digital networking days

Die Brücke zwischen OT und IT

Im Rahmen der „digital networking days“ wird Frank Woortmann zeigen, wie die „Brücke zwischen OT und IT“ in der industriellen Praxis zu organisieren ist, und wohin sie führt. Am praktischen Beispiel eines Werks in Bad Pyrmont werden Details...

mehr...