Panel PC 900 Multitouch

Leistung ohne Lüfter

Panel PC 900 Multitouch

Hohe Rechenleistung und Multitouch-Displays sollen neue Anwendungen in der Automatisierungstechnik erschließen und dank lüfterlosem Betrieb wartungsarm arbeiten.

Hohe Rechenleistung dank Prozessoren bis zum zum Intel Core i7 soll das neue Panel PC 900 Multitouch bieten. Dank neuer Displaygrößen und Multitouch-Funktion ist es flexibler einsetzbar als bisher. Die Kompatibilität zur bisherigen Gerätegeneration bleibe voll erhalten. Frontseitig basiert das Gerät auf den projiziert kapazitiven Touchscreens der Display-Serie Automation Panel mit Widescreen Displays. Die durchgängige und entspiegelte Glasoberfläche mit den hochauflösenden Bildschirmen vereine hohe Funktionalität und modernes Design. Die Displays sind in Größen zwischen 15,6 und 24 Zoll mit HD-Auflösung verfügbar. Die Multitouch-Displays ermöglichen neue und innovative Benutzerinteraktionen. So können Gesten wie Zoomen mit zwei Fingern oder schnelles Weiterblättern mit Wischgesten eingesetzt werden. Zudem lassen sich Fehlbedienungen der Maschine vermeiden, da wichtige Bedienschritte durch Zwei-Hand-Betätigung abgesichert werden können. Die Geräte unterstützen Widescreen-Displays mit Multitouch, aber auch Geräte mit dem Seitenverhältnis 4:3 werden im neuen Gerätedesign fortgeführt. Ausgestattet mit analog resistivem Touchscreen und Diagonalen von 12,1 bis 19 Zoll sind die Panel PC 900 Singletouch bezüglich Auflösung und Abmessung kompatibel zur bisherigen Gerätegeneration. Viele Varianten des Systems sind lüfterlos betreibbar. In Verbindung mit SSD-Laufwerken oder CFast-Karten kommen die Geräte komplett ohne rotierende Teile aus - Wartungsarbeiten wie der regelmäßige Tausch der Luftfilter können entfallen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kunststoffschweißen

Laserprozesse schneller einrichten

Eine neue Software für das Einrichten scannerbasierter Laserschweißprozesse soll Anwender einfach und intuitiv zu schnelleren Prozessen bringen. Bei Entwicklung der Evolap-Software stand nach Angaben von Evosys Laser unter anderem die kurze...

mehr...
Anzeige

Werkzeugkonstruktion

CAD-CAM in der Ideenschmiede

Seit der Gründung vor dreizehn Jahren stehen die Zeichen bei Erbiwa in Lindenberg auf Wachstum. Die Westallgäuer verstehen sich nicht nur als Spezialist für Hinterspritzwerkzeuge, sondern auch als Ideenschmiede für designorientierte...

mehr...